04.05.2019, 19.15 Uhr

Hertha Berlin vs. Stuttgart im TV verpasst?: 3:1! Hertha Berlin im Rausch - Stuttgart kann nicht überzeugen

Heimspiel Hertha BSC: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Fußball-Bundesliga bei news.de.

Heimspiel Hertha BSC: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Fußball-Bundesliga bei news.de. Bild: picture alliance / Soeren Stache/dpa

In der Bundesliga kam es am 32. Spieltag vor 48668 Zuschauern zur Begegnung zwischen Hertha BSC und VfB Stuttgart. Daniel Schlager war der Schiedsrichter der Partie. Die Teams trennten sich zum Abpfiff mit 3:1. Hertha BSC triumphierte.

Ein Heimsieg, mit dem Pal Dardai ohne weiteres zufrieden sein kann. Die Gastmannschaft um Nico Willig wird sich jetzt auf die Fehlersuche begeben müssen.

Mit bislang 40 Punkten steht der Gastgeber mit Trainer Pal Dardai momentan auf Tabellenplatz 10. Die Gegner unter Trainer Nico Willig erzielten 24 Punkte und finden sich auf Platz 16 der Tabelle wieder. Bei diesem Stand in der Tabelle muss Stuttgart aufpassen, dass sie nicht in den Abstiegskampf geraten. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Hertha Berlin gegen Stuttgart, 32. Spieltag der Bundesliga: Alle Tore, alle Karten

40. Minute: Das erste Tor der Partie schießt der Stürmer Vedad Ibisevic für Hertha BSC.
45. Minute: Tor durch den Hertha-Spieler Ondrej Duda. Jubel auf den Rängen.
46. Minute: VfB wechselt González gegen Gómez aus.
57. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei VfB Stuttgart: Anastasios Donis geht, es kommt für ihn Alexander Esswein.
60. Minute: Der Hertha Berlin-Spieler Skjelbred geht, für ihn kommt Marko.
64. Minute: Stuttgart wechselt Beck gegen Gentner aus.
67. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Hertha BSC: Mathew Leckie geht vom Platz, es kommt für ihn Javairo Dilrosun.
68. Minute: Der Hertha Berlin-Spieler Kalou schießt ein Tor.
71. Minute: Stuttgart-Treffer durch den Stürmer Mario Gómez.
71. Minute: Der Hertha Berlin-Spieler Ibisevic wird ausgewechselt, es kommt für ihn Davie.
83. Minute: Der Hertha Berlin-Spieler Rune Jarstein sieht die gelbe Karte.
89. Minute: Der Schiedsrichter zeigt dem Stuttgart-Spieler Gonzalo Castro die gelbe Karte.

Hertha Berlin vs. Stuttgart verpasst? Bundesliga-Spielberichte im TV

Eine Zusammenfassung des Spieltages gibt es bei DAZN etwa 40 Minuten nach Abpfiff in einem Highlight-Video.

Am Samstag wird ab 18.30 Uhr in der "Sportschau" der ARD eine Zusammenfassung der Spiele vom Nachmittag im Free-TV gezeigt. Eine Zusammenfassung des Samstagsspiels können Sie sich ab 23 Uhr ebenso in der Sendung "Das aktuelle Sportstudio" im ZDF ansehen.

Sport1 berichtet ebenfalls über die Spiele in der Bundesliga: Jeden Sonntag gibt es in "Bundesliga Pur" (ab 9.30 Uhr) die Höhepunkte der Partien vom Freitag und vom Samstag im Livestream zu sehen. Abends fasst ab 18 Uhr die ARD die Sonntagsspiele zusammen: Die "Sportschau" am Sonntag sehen Sie bei den öffentlich-rechtlichen Programmen, u. a. im NDR, im SWR, im WDR, beim rbb oder im MDR.

Eine Berichterstattung zum aktuellen Spieltag der Bundesliga bietet ebenso "100% Bundesliga", montags ab 22.10 Uhr bei Nitro.

Hertha Berlin vs. Stuttgart: Die Tabelle des 32. Spieltages der Saison 2018/19 in der Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1FC Bayern München32235483:315274
2Borussia Dortmund32217476:423470
3RB Leipzig32198562:273565
4Eintracht Frankfurt31159758:352354
5Borussia Mönchengladbach321571051:401152
6VfL Wolfsburg321571054:46852
7TSG 1899 Hoffenheim321312768:472151
8Bayer 04 Leverkusen311631257:49851
9SV Werder Bremen321211955:48747
10Hertha BSC3210101244:49-540
11Fortuna Düsseldorf311241544:60-1640
12FSV Mainz 05321071540:55-1537
13SC Freiburg317111340:56-1632
14FC Augsburg31871647:59-1231
15FC Schalke 0431861736:54-1830
16VfB Stuttgart32662029:70-4124
171. FC Nürnberg323101925:59-3419
18Hannover 9632462227:69-4218

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 32. Spieltag, Hertha Berlin vs. Stuttgart (Start war 04.05.2019, 15:30 Uhr).

roj/news.de
Manuel NeuerCristiano RonaldoUnwetter im September 2019 aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite