06.04.2019, 00.15 Uhr

Mainz vs. Freiburg im TV verpasst?: Mainz hält Freiburg auf Distanz: 5:0!

Heimspiel FSV Mainz 05: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Fußball-Bundesliga bei news.de.

Heimspiel FSV Mainz 05: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Fußball-Bundesliga bei news.de. Bild: picture alliance / Peter Steffen/dpa

Zum 28. Spieltag der Bundesliga begrüßte FSV Mainz 05 SC Freiburg vor 27305 Zuschauern. Gepfiffen wurde das Spiel von Sven Jablonski. 5:0 für FSV Mainz 05 lautete das Endergebnis.

Ein Heimsieg, mit dem Sandro Schwarz durchweg zufrieden sein kann. Es wird wohl noch eine ganze Zeit dauern, bis Christian Streich und sein Team dieses Debakel verdaut haben. Eines ist sicher: Die Abwehr hat bei Freiburg am heutigen Tage auf jeden Fall keinen guten Job gemacht. Bei der hohen Anzahl der geschossenen Tore wurde es den Zuschauern zumindest nicht langweilig.

Das Team von Trainer Sandro Schwarz steht mit 33 Punkten aktuell auf Position 12 in der Tabelle. 32 Zähler hat die Elf von Trainer Christian Streich aktuell auf dem Konto. Bei diesem Stand in der Tabelle muss Freiburg aufpassen, dass sie nicht in den Abstiegskampf geraten. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Mainz gegen Freiburg, 28. Spieltag der Bundesliga: Alle Tore, alle Karten

20. Minute: Der Stürmer Jean-Paul Boetius schießt das erste Tor der Partie für FSV Mainz 05.
26. Minute: Der Mainz-Spieler Mateta schießt ein Tor.
33. Minute: Mainz-Treffer durch den Stürmer Jean-Philippe Mateta.
41. Minute: Der Mainz-Spieler Pierre Kunde Malong sieht die gelbe Karte.
45. Minute: Für den Freiburg-Spieler Lucas Höler gibt es die Gelbe Karte.
46. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SC Freiburg: Mike Frantz geht, für ihn kommt Florian Niederlechner.
46. Minute: Der Freiburg-Spieler Höler geht, es kommt für ihn Luca.
55. Minute: Mainz wechselt Malong gegen Onisiwo aus.
57. Minute: Der Schiedsrichter zeigt dem Mainz-Spieler Danny Latza die gelbe Karte.
64. Minute: Schiedsrichter Sven Jablonski zieht die gelbe Karte für Mainz-Spieler Alexandru Maxim.
68. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei FSV Mainz 05: Niko Bungert geht vom Platz, für ihn kommt Alexander Hack.
73. Minute: Tor durch den Mainz-Spieler Karim Onisiwo. Jubel auf den Rängen.
78. Minute: Tor durch den Mainz-Spieler Jean-Philippe Mateta. Jubel auf den Rängen.
80. Minute: Der Mainz-Spieler Quaison geht, es kommt für ihn Alexandru.
84. Minute: Freiburg wechselt Stenzel gegen Koch aus.

Bundesliga im TV: Sendetermine mit Spielberichten und Analysen im Überblick

Eine Zusammenfassung des Spieltages gibt es bei DAZN etwa 40 Minuten nach Abpfiff in einem Highlight-Video.

Am Samstag wird ab 18.30 Uhr in der "Sportschau" der ARD eine Zusammenfassung der Spiele vom Nachmittag im Free-TV gezeigt. Eine Zusammenfassung des Samstagsspiels können Sie sich ab 23 Uhr auch in der Sendung "Das aktuelle Sportstudio" im ZDF ansehen.

Sport1 berichtet ebenfalls über die Spiele in der Bundesliga: Jeden Sonntag gibt es in "Bundesliga Pur" (ab 9.30 Uhr) die Höhepunkte der Partien vom Freitag und vom Samstag im Livestream zu sehen. Abends fasst ab 18 Uhr die ARD die Sonntagsspiele zusammen: Die "Sportschau" am Sonntag sehen Sie bei den öffentlich-rechtlichen Programmen, u. a. im NDR, im SWR, im WDR, beim rbb oder im MDR.

Eine Berichterstattung zum aktuellen Spieltag der Bundesliga bietet auch "100% Bundesliga", montags ab 22.10 Uhr bei Nitro.

Mainz vs. Freiburg: Die Tabelle des 28. Spieltages der Saison 2018/19 in der Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1Borussia Dortmund27196266:303663
2FC Bayern München27194469:284161
3RB Leipzig27157549:202952
4Eintracht Frankfurt27147654:302449
5Borussia Mönchengladbach27145846:341247
6SV Werder Bremen27119749:391042
7Bayer 04 Leverkusen271331148:44442
8VfL Wolfsburg27126944:41342
9TSG 1899 Hoffenheim271011654:391541
10Hertha BSC27981040:44-435
11Fortuna Düsseldorf271041336:51-1534
12FSV Mainz 0528961333:48-1533
13SC Freiburg287111038:48-1032
14FC Schalke 0427751528:44-1626
15FC Augsburg27671437:50-1325
16VfB Stuttgart27551726:59-3320
171. FC Nürnberg27371722:52-3016
18Hannover 9627351924:62-3814

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 28. Spieltag, Mainz vs. Freiburg (Start war 05.04.2019, 20:30 Uhr).

roj/news.de
Mick Schumacher steigt aufMichael Schumacher aktuellSue Radford ist mit 44 wieder schwangerNeue Nachrichten auf der Startseite