16.03.2019, 00.15 Uhr

Gladbach gegen Freiburg im TV: Die stärksten Spielszenen aus Borussia Mönchengladbach gegen SC Freiburg

Heimspiel Borussia Mönchengladbach: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Fußball-Bundesliga bei news.de.

Heimspiel Borussia Mönchengladbach: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Fußball-Bundesliga bei news.de. Bild: picture alliance / Federico Gambarini/dpa

Borussia Mönchengladbach trat gegen SC Freiburg in der Bundesliga am 26. Spieltag vor 46832 Zuschauern an. Gepfiffen wurde das Spiel von Dr. Robert Kampka. 1:1 hieß es am Ende.

Das Ergebnis dieser Partie und die Auswertung wird die Jungs von Dieter Hecking und Christian Streich bestimmt noch eine ganze Weile beschäftigen. Mit der Verteidigung kann Christian Streich zufrieden sein, besonders in einem fremden Stadion.

Auf Tabellenplatz 3 hat das Gastgeber-Team von Trainer Dieter Hecking bisher 47 Punkte geholt. Die Gegner unter Trainer Christian Streich erzielten 31 Punkte und finden sich auf Platz 11 der Tabelle wieder. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Alle Tore, alle Karten: Borussia Mönchengladbach vs. SC Freiburg am 26. Spieltag in der Bundesliga

10. Minute: Das erste Tor der Partie schießt der Mittelfeldspieler Vincenzo Grifo für SC Freiburg.
17. Minute: Gladbach-Treffer durch den Stürmer Alassane Pléa.
39. Minute: Schiedsrichter Dr. Robert Kampka zeigt dem Freiburg-Spieler Amir Abrashi die gelbe Karte.
61. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Borussia Mönchengladbach: Denis Zakaria geht vom Platz, für ihn kommt Patrick Herrmann.
64. Minute: Freiburg wechselt Waldschmidt gegen Niederlechner aus.
70. Minute: Schiedsrichter Dr. Robert Kampka zieht die gelbe Karte für Freiburg-Spieler Pascal Stenzel.
71. Minute: Der Gladbach-Spieler Stindl wird ausgewechselt, für ihn kommt Florian.
77. Minute: Der Freiburg-Spieler Frantz geht, für ihn kommt Jerome.
81. Minute: Für den Freiburg-Spieler Vincenzo Grifo gibt es die Gelbe Karte.
83. Minute: Gladbach wechselt Hofmann gegen Raffael aus.
90. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SC Freiburg: Vincenzo Grifo geht, für ihn kommt Lucas Höler.

Bundesliga im TV: Sendetermine mit Spielberichten und Analysen im Überblick

Eine Zusammenfassung des Spieltages gibt es bei DAZN etwa 40 Minuten nach Abpfiff in einem Highlight-Video.

Am Samstag wird ab 18.30 Uhr in der "Sportschau" der ARD eine Zusammenfassung der Spiele vom Nachmittag im Free-TV gezeigt. Eine Zusammenfassung des Samstagsspiels können Sie sich ab 23 Uhr ebenso in der Sendung "Das aktuelle Sportstudio" im ZDF ansehen.

Sport1 berichtet ebenfalls über die Spiele in der Bundesliga: Jeden Sonntag gibt es in "Bundesliga Pur" (ab 9.30 Uhr) die Höhepunkte der Partien vom Freitag und vom Samstag im Livestream zu sehen. Abends fasst ab 18 Uhr die ARD die Sonntagsspiele zusammen: Die "Sportschau" am Sonntag sehen Sie bei den öffentlich-rechtlichen Programmen, u. a. im NDR, im SWR, im WDR, beim rbb oder im MDR.

Eine Berichterstattung zum aktuellen Spieltag der Bundesliga bietet ebenso "100% Bundesliga", montags ab 22.10 Uhr bei Nitro.

Gladbach vs. Freiburg: Die Tabelle des 26. Spieltages der Saison 2018/19 in der Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1FC Bayern München25183462:273557
2Borussia Dortmund25176261:283357
3Borussia Mönchengladbach26145745:311447
4RB Leipzig25137543:202346
5Eintracht Frankfurt25127650:302043
6Bayer 04 Leverkusen25133946:37942
7VfL Wolfsburg25116839:37239
8TSG 1899 Hoffenheim25910649:371237
9SV Werder Bremen2599743:37636
10Hertha BSC2598838:36235
11SC Freiburg26710937:42-531
12Fortuna Düsseldorf25941231:45-1431
13FSV Mainz 0525861127:39-1230
14FC Schalke 0425651427:43-1623
15FC Augsburg25571334:46-1222
16VfB Stuttgart25541625:55-3019
17Hannover 9625351723:58-3514
181. FC Nürnberg25271619:51-3213

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 26. Spieltag, Gladbach vs. Freiburg (Start war 15.03.2019, 20:30 Uhr).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de
Mick SchumacherFormel-1-Unfälle von Niki Lauda, Ayrton Senna und Co.Razzia in WürzburgNeue Nachrichten auf der Startseite