08.03.2019, 22.45 Uhr

Uerdingen vs. Karlsruhe im TV: Bloßstellung für die Gastgeber! KSC siegt bei KFC Uerdingen mit 1:3

Heimspiel KFC Uerdingen 05: Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de

Heimspiel KFC Uerdingen 05: Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de Bild: picture alliance / Roland Weihrauch/dpa

KFC Uerdingen 05 trat gegen Karlsruher SC in der 3. Liga am 27. Spieltag vor 4510 Zuschauern an. Gepfiffen wurde das Spiel von Alexander Sather. Die Teams trennten sich mit einem 1:3. Karlsruher SC triumphierte.

Mit diesem Auswärtssieg sichert sich Alois Schwartz wichtige 3 Punkte auf dem Haben-Konto. Das Debakel und die Fehleranalyse wird die Mannschaft von Norbert Meier mit Sicherheit noch eine ganze Weile beschäftigen.

Mit bisher 39 Punkten steht der Gastgeber mit Trainer Norbert Meier aktuell auf Tabellenplatz 5. Die Gegner unter Trainer Alois Schwartz erzielten 51 Punkte und finden sich auf Platz 1 der Tabelle wieder. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Uerdingen gegen Karlsruhe, 27. Spieltag der 3. Liga: Alle Tore, alle Karten

11. Minute: Das erste Tor der Partie schießt der Mittelfeldspieler Marc Lorenz für Karlsruher SC.
21. Minute: Schiedsrichter Alexander Sather zieht die gelbe Karte für KFC Uerdingen-Spieler Adam Matuszczyk.
27. Minute: Schiedsrichter Alexander Sather zeigt dem KFC Uerdingen-Spieler Mario Erb die gelbe Karte.
29. Minute: Der KSC-Spieler Fink schießt ein Tor. Es war ein Elfmeter. Das Team und seine Anhänger feiern den gelungenen Elfer ausgiebig.
40. Minute: Tor durch den KFC Uerdingen-Spieler Roberto Rodriguez. Jubel auf den Rängen.
42. Minute: Für den KFC Uerdingen-Spieler René Vollath gibt es die Gelbe Karte.
46. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei KFC Uerdingen 05: Adam Matuszczyk geht, es kommt für ihn Connor Krempicki.
53. Minute: Der KFC Uerdingen-Spieler Connor Krempicki sieht die gelbe Karte.
63. Minute: KSC-Treffer durch den Stürmer Marvin Pourie.
69. Minute: KSC wechselt Groiß gegen Camoglu aus.
72. Minute: Der KSC-Spieler Pourie geht, für ihn kommt Saliou.
78. Minute: Der Uerdingen-Spieler Konrad wird ausgewechselt, es kommt für ihn Patrick.
81. Minute: Karlsruhe wechselt Fink gegen Kobald aus.
83. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei KFC Uerdingen 05: René Vollath geht, es kommt für ihn Robin Benz.
88. Minute: Der Schiedsrichter zieht die gelbe Karte für Karlsruhe-Spieler Marc Lorenz.
89. Minute: Der KSC-Spieler David Pisot sieht die gelbe Karte. Schiedsrichter Alexander Sather zeigt dem KFC Uerdingen-Spieler Kevin Großkreutz die gelbe Karte.

Wiederholung und Spielbericht von Uerdingen gegen Karlsruhe im TV

Die Zusammenfassungen der Partien der 3. Liga sehen Sie in den Dritten Programmen der ARD und online via Livestream in den Mediatheken der jeweiligen Sender. Sport1 versorgt alle Fans der 3. Liga mit einer Spieltagsübersicht: Immer montags ab 23.30 Uhr gibt es "3. Liga pur" zu sehen.

Traditionell beglückt Sie der MDR-Livestream mit "Sport im Osten" mit einer Zusammenfassung der Ereignisse in der 3. Liga. Verpassen Sie keine Highlights und Tore der Ostvereine rund um den 1. FCM, HFC, Chemnitzer FC, FSV Zwickau, sowie den Vertretern aus Thüringen, FC Carl Zeiss Jena und Rot-Weiß Erfurt. Auch Energie Cottbus ist ab der Saison 2018/19 mit von der Partie. Hier wird der rbb die Berichterstattung übernehmen.

Alle Geschehnisse in der 3. Liga rund um die Vereine SC Paderborn, Preußen Münster, der Fortuna aus Köln sowie der Sportfreunde Lotte und des KFC Uerdingen 05 können Sie im WDR verfolgen: In der Sendung "Sport im Westen" (samstags ab 14 Uhr) werden regelmäßig Spiele der West-Vereine übertragen.

Die Höhepunkte der Spiele rund um den SV Wehen Wiesbaden präsentiert Ihnen regelmäßig der Hessische Rundfunk in der Fernsehsendung "heimspiel!" am Samstag ab 17.15 Uhr, sonntags ab 22.05 Uhr und montags ab 23.15 Uhr.

Den Spielbericht, alle Tore und Highlights der Würzburger Kickers sowie der SpVgg Unterhaching und neuerdings der TSV 1860 München sehen Sie samstags ab 17.15 Uhr und sonntags ab 21.45 Uhr im TV-Klassiker "Blickpunkt Sport" des BR Fernsehens.

Spielberichte über den KSC, SG Sonnenhof Großaspach und den VfR Aalen sehen Sie im SWRin "Sport am Samstag" ab 17 Uhr. Der SWR überträgt in "Sport extra" regelmäßig auch live ausgewählte Spiele der 3. Liga.

Alle Torerfolge, Höhepunkte und Berichte rund um die Top-Spiele der 3. Liga sehen Sie auch in der Zusammenfassung der "Sportschau" am Samstag, ab 18 Uhr (ARD).

Uerdingen vs. Karlsruhe: Die Tabelle des 27. Spieltages der Saison 2018/19 in der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1Karlsruher SC27149444:261851
2VfL Osnabrück26149336:201651
3Hallescher FC26136730:21945
4SV Wehen Wiesbaden26134948:361243
5KFC Uerdingen 05271231232:40-839
6SpVgg Unterhaching25911545:291638
7SC Preußen Münster261151034:30438
8FC Würzburger Kickers261061037:30736
9FC Hansa Rostock261061033:37-436
10SV Meppen261051137:35235
11VfL Sportfreunde Lotte26811725:26-135
12TSV 1860 München26810838:31734
131. FC Kaiserslautern26810829:35-634
14FSV Zwickau26791029:29030
15SC Fortuna Köln26861226:44-1830
16SG Sonnenhof Großaspach26514722:26-429
17Eintracht Braunschweig26691130:43-1327
18FC Carl Zeiss Jena265101128:41-1325
19FC Energie Cottbus25661329:41-1224
20VfR Aalen26491332:44-1221

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 27. Spieltag, Uerdingen vs. Karlsruhe (Start war 08.03.2019, 19:00 Uhr).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de
Michael Schumacher Uli HoeneßHelene Fischer Show 2019Neue Nachrichten auf der Startseite