22.02.2019, 18.36 Uhr

Michael Schumacher aktuell: Einstiger Schumi-Freund Jean Todt hat die Hoffnung nicht aufgegeben

Jean Todt hat die Hoffnung um Schumi nicht aufgegeben.

Jean Todt hat die Hoffnung um Schumi nicht aufgegeben. Bild: Felix Heyder/dpa

Von news.de-Redakteur Thomas Jacob

Michael Schumacher gilt als Ausnahmetalent in der Formel 1. Der siebenfache Weltmeister absolvierte in seiner Karriere über 300 Rennen und konnte dabei 91 Siege einfahren. Doch nach seinem schweren Skiunfall im Dezember 2013 sorgen sich die Fans noch immer um das Schicksal der Rennsport-Legende. Zumindest Ferrari-Chef Jean Todt hat die Hoffnung nicht aufgegeben.

Michael Schumacher: Jean Todt hat die Hoffnung nicht aufgegeben

In einem Interview mit der französischen Zeitung "L'Equipe" äußerte sich Jean Todt jetzt erneut zu seiner Freundschaft mit Schumacher. Der Ex-Ferrari-Chef sei erfreut, dass sich seine Familie und die Ärzte weiterhin so aufopferungsvoll um Schumi kümmern würden. Todt und die Familie Schumacher seien noch immer eng verbunden, "vielleicht sogar mehr, als wenn es diesen Unfall nicht gegeben hätte." Und Todt glaubt immer noch fest daran, dass Schumi eines Tages wieder gesund wird. Die Hoffnung sei da, dass sich sein Zustand noch bessert.

Jean Todt erinnert sich an gemeinsame Zeit mit Schumi

Vor allem Michael Schumachers Weltmeistertitel im Jahr 2000 auf der Rennstrecke in Suzuka bleibt Jean Todt auch heute noch fest in Erinnerung. Wie er im Interview mit "L'Equipe" berichtet, war ihm damals bewusst geworden, dass ihre gemeinsame Karriere nie wieder die selbe sein sollte. Und Todt sollte Recht behalten: Auch in den folgenden vier Jahren fuhr Schumi erfolgreich zum WM-Titel.

Familie von Michael Schumacher mit wichtiger Botschaft

Wie es Michael Schumacher nach seinem schweren Skiunfall geht, ist auch heute noch unklar. Seine Familie versucht, Schumis Privatleben so gut es geht aus der Öffentlichkeit fernzuhalten. So ist es auch eine Seltenheit, wenn sich seine Frau Corinna, Sohn Mick und Tochter Gina Maria gemeinsam öffentlich äußern, zuletzt etwa Ende Januar 2019. Auf Instagram dankte die Familie den Fans für all die Unterstützung in den vergangen Jahren. Kurz nach Schumis 50. Geburtstag und dem 25. Jahrestag seines ersten WM-Siegs blickt die Familie hoffnungsvoll in die Zukunft.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/loc/news.de
Fotostrecke

Diese Menschen begleiteten seine Karriere

Michael SchumacherMichael SchumacherUnwetter aktuell im Mai 2019 Neue Nachrichten auf der Startseite