28.01.2019, 08.55 Uhr

ran Football Pro Bowl 2019: AFC schlägt NFC deutlich - Mahomes wird MVP

Fans des US-amerikanischen Football-Sports kommen beim Pro Bowl in Orlando voll auf ihre Kosten.

Fans des US-amerikanischen Football-Sports kommen beim Pro Bowl in Orlando voll auf ihre Kosten. Bild: Adobe Stock / Maridav

Nicht nur in den USA, auch in Deutschland ist die Begeisterung für American Football längst keine Randerscheinung mehr. Wenn Teams wie die New Englands Patriots, die Philadelphia Eagles oder die Minnesota Vikings das Ei aus Schweinsleder über den Platz bugsieren, hält es die Fans nicht mehr auf den Sitzen.

Football Pro Bowl 2019 mit All Stars aus AFC und NFC am 27.01.2019

Ein unbestrittenes Highlight im Football-Kalender ist natürlich der Super Bowl, der traditionell den Abschluss einer Saison bildet. Noch bevor das Mega-Spektakel Millionen von Fans vor TV-Bildschirm und im Stadion vereint, steht mit dem Pro Bowl ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm. Eine Woche, bevor es beim Super Bowl zur Sache geht, treffen die Spitzenstars der American Football Conference und derNational Football Conference in einem All-Star-Spiel aufeinander - in diesem Jahr fällt das Allstars-Spiel auf Sonntag, den 27. Januar 2019. 

American Football Pro Bowl 2019 in Live-Stream und TV - auch in Deutschland!

2019 wird der Pro Bowl im Camping World Stadium in Orlando, Florida, zelebriert. Football-Fans, die es aus zeitlichen oder logistischen Gründen nicht ins mehr als 61.000 Zuschauer fassende Stadion schaffen, können beruhigt aufatmen: Das Sportspektakel wird natürlich in TV und Live-Stream übertragen. Selbst Football-Fans in Deutschland können das Sportereignis live aus Orlando miterleben, denn Pro7 Maxx zeigt den Pro Bowl 2019 live und in Farbe im deutschen Fernsehen. Los geht's mit der Vorberichterstattung zum NFL ran Pro Bowl 2019 bereits um 21.00 Uhr am Sonntagabend, dem 27.01.2019. Parallel dazu können Football-Fans auch im Live-Stream dabei sein, wenn der Pro Bowl 2019 über die Bühne geht, denn Streaminganbieter DAZN überträgt das Spektakel ebenfalls ab 21.00 Uhr live. Darüber hinaus gibt es auch die Option, den Live-Stream von Pro Sieben Maxx in der ProSieben Mediathek bei 7TV oder von ran.de zu nutzen.

Pro Bowl 2019: Das sind die Teams im All-Star-Match zwischen AFC und NFC

Im NFL Pro Bowl spielen nicht wie gewohnt Teams der American Football Conference und der National Football Conference gegeneinander - vielmehr werden zwei Mannschaften mit den Superstars beider Ligen gebildet. Die Kader beider Mannschaften sind bereits bekannt, in den Startformationen werden voraussichtlich folgende Spieler auflaufen:

AFC: Patrick Mahomes (Quarterback, Kansas City), James Conner (Runningback, Pittsburgh), Anthony Sherman (Fullback, Kansas City), DeAndre Hopkins (Wide Receiver, Houston), Tyreek Hill (Wide Receiver, Kansas City), Travis Kelce (Tight End, Kansas City), Taylor Lewan (Offensive Tackle, Tennessee), Alejandro Villanueva (Offensive Tackle, Pittsburgh), David DeCastro (Offensive Guard, Pittsburgh), Marshal Yanda (Offensive Guard, Baltimore), Maurkice Puncey (Center, Pittsburgh), J. J. Watt (Defensive End, Houston), Myles Garrett (Defensive End, Cleveland), Geno Atkins (Defensive Tackle, Cincinnati), Jurrell Casey (Defensive Tackle, Tennessee), Von Miller (Outside Linebacker, Denver), Jadeveon Clowney (Outside Linebacker, Houston), C. J. Mosley (Inside Linebacker, Baltimore), Xavien Howard (Cornerback, Miami), Jalen Ramsey (Cornerback, Jacksonville), Derwin James (Free Safety, LA Chargers), Jamal Adams (Strong Safety, NY Jets), Brett Kern (Punter, Tennessee), Jason Myers (Kicker, NY Jets), Andre Roberts (Return Specialist, NY Jets), Adrian Phillips (Special Teamer, LA Chargers), Casey Kreiter (Long Snapper, Denver)

NFC: Drew Brees (Quarterback, New Orleans), Todd Gurley (Runningback, LA Rams), Kyle Juszczyk (Fullback, San Francisco), Michael Thomas (Wide Receiver, New Orleans), Julio Jones (Wide Receiver, Atlanta), Zach Ertz (Tight End, Philadelphia), Terron Armstead (Offensive Tackle, New Orleans), Tyron Smith (Offensive Tackle, Dallas), Brandon Brooks (Offensive Guard, Philadelphia), Zack Martin (Offensive Guard, Dallas), Alex Mack (Center, Atlanta), Cameron Jordan (Defensive End, New Orleans), DeMarcus Lawrence (Defensive End, Dallas), Aaron Donald (Defensive Tackle, LA Rams), Fletcher Cox (Defensive Tackle, Philadelphia), Khalil Mack (Outside Linebacker, Chicago), Ryan Kerrigan (Outside Linebacker, Washington), Luke Kuechly (Inside Linebacker, Carolina), Kyle Fuller (Cornerback, Chicago), Patrick Peterson (Cornerback, Arizona), Eddie Jackson (Free Safety, Chicago), Landon Collins (Strong Safety, NY Giants), Michael Dickson (Punter, Seattle), Aldrick Rosas (Kicker, NY Giants), Tarik Cohen (Return Specialist, Chicago), Cory Littleton (Special Teamer, LA Rams), Don Muhlbach (Long Snapper, Detroit)

ran Football Pro Bowl 2019: Ergebnisse und Gewinner im Allstars-Game live aus Orlando/Florida

Das Ergebnis fiel am Ende besonders deutlich aus. Die AFC hat sich beim Pro Bowl in Orlando einen 26:7-Sieg gegen die NFC gesichert. Eine Woche vor dem Super Bowl räumte Patrick Mahomes beim All Star Game der NFL den offensiven MVP-Award ab, Jamal Adams schnappte sich den für Defensivspieler. Dabei kam es zur vielleicht kuriosesten Szene des ganzen Spiels. Denn als Adams seine Trophäe in die Hand nehmen wollte, zerbrach diese. Da machte nicht nur der Preisträger ein überraschtes Gesicht.

Schon gelesen? Football-Star Sebastian Vollmer wäre ohne seine Frau kein NFL-Champion geworden

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de
Michael SchumacherMichael SchumacherKate Middleton, Prinz William, Meghan MarkleNeue Nachrichten auf der Startseite