05.12.2018, 14.59 Uhr

RB Leipzig aktuell: Die Roten Bullen wollen weiter angreifen! Transfer-Offensive im Winter

RB Leipzig will weiter angreifen! Transfer-Offensive im Winter

RB Leipzig will weiter angreifen! Transfer-Offensive im Winter Bild: picture alliance/Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

RB Leipzig wird in der Winter-Transferperiode wie angekündigt aktiv werden. Das kündigte Geschäftsführer und Vorstandschef Oliver Mintzlaff in der "Sport Bild" vom Mittwoch an. "Im Sommer haben einige Verpflichtungen nicht geklappt, die wir gern realisiert hätten. Im Winter werden wir das nun nachholen und uns definitiv verstärken", sagte Mintzlaff. Das Winter-Transferfenster geht in der Bundesliga vor dem Start der Rückrunde bis zum 31.01.2019.

RB Leipzig will 2019 neue Talente holen

Von RB New York wurde bereits der 19 Jahre alte US-Nationalspieler Tyler Adams verpflichtet. Auch der Wechsel des lange umworbenen Amadou Haidara von RB Salzburg nach Leipzig für rund 15 Millionen Euro soll fix sein, was aber bislang nicht bestätigt wurde. Haidara fällt mit einer schweren Knieverletzung jedoch noch länger aus.

Stürmer gesucht: Zum Rückrunden-Start der Bundesliga sucht RB Leipzig Verstärkung im Angriff

Auch für den Angriff sucht RB noch einen Spieler. Ob man beim FCEverton wegen Ademola Lookman noch einmal vorstellig wird, ist ungewiss. Der Wechsel des Stürmers, der in der vorigen Saison auf Leihbasis bei RB spielte und gern in Leipzig geblieben wäre, war an zu hohen Forderungen der Engländer gescheitert. Die "Sport Bild" brachte den 21 Jahre alten Lewis Cock vom FCBournemouth ins Gespräch.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

hos/news.de/dpa
Mick SchumacherNiki Lauda, Ayrton Senna und Co.Wetter im Dezember 2018Neue Nachrichten auf der Startseite