20.11.2018, 16.22 Uhr

Mick Schumacher beim Race of Champions: Wie einst Michael Schumacher! 2019 startet er mit Sebastian Vettel durch

Mick Schumacher tritt einmal mehr in die Fußstapfen seines Vaters Michael Schumacher.

Mick Schumacher tritt einmal mehr in die Fußstapfen seines Vaters Michael Schumacher. Bild: Uwe Anspach / picture alliance / dpa

Michael Schumacher und Sebastian Vettel - die bloße Erwähnung dieser beiden Namen treibt Motorsportfans die Freudentränen in die Augen. Das PS-starke Duo trat gemeinsam als "Team Deutschland" bei dem beliebten Race of Champions an und sicherte sich von 2007 bis 2012 sechsmal in Folge den Titel. Jetzt gibt es ein Comeback des Rennduos Schumacher/Vettel - wenn auch in leicht veränderter Besetzung.

Mick Schumacher beerbt Vater Michael Schumacher beim Race of Champions

Kein Geringerer als Mick Schumacher wird nämlich im kommenden Jahr gemeinsam mit Sebastian Vettel beim Race of Champions in Mexiko-Stadt antreten. Der 19 Jahre alte Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher bildet mit dem viermaligen Formel-1-Weltmeister Vettel das Team Deutschland bei der Motorsport-Spaßveranstaltung. Dies teilten die Veranstalter am Dienstag mit.

Mick Schumacher und Sebastian Vettel als Team Deutschland am Start

Der Teenager gibt nun sein Debüt bei dem Event. "Ich bin geehrt an dieser Veranstaltung teilzunehmen, die mein Vater immer geliebt hat und in der er zusammen mit Sebastian die Latte so hochgelegt hat", erklärte Mick Schumacher. Auch bei Instagram machte der Nachwuchsrennfahrer seine Vorfreude auf die Veranstaltung in Mexiko publik.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Race of Champions 2019 findet im Januar in Mexiko-Stadt statt

Das Race of Champions findet am 19. und 20. Januar im Baseballstadion Foro Sol statt, das auf dem Gelände des Autódromo Hermanos Rodríguez in Mexiko-Stadt liegt und einen spektakulären Rennabschnitt bildet. Die Veranstaltung ist ein sportlich bedeutungsloses Event, bei dem unter anderen Piloten aus der Formel 1, Nascar und IndyCar gegeneinander fahren. Das Race of Champions war eine Zeit lang der traditionelle Abschluss der Motorsport-Saison.

Schon gelesen? Schumi-Team erinnert an DIESEN denkwürdigen Sieg

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa
Fotostrecke

Mini-Schumi im Rampenlicht

Mick SchumacherNiki Lauda, Ayrton Senna und Co.Bahn-Streik 2018 aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite