29.08.2018, 10.58 Uhr

Mick Schumacher: Schumi-Sohn auf Erfolgskurs! "Neue Ära" nach Michael Schumacher?

Mick Schumacher jubelt auf dem Podium nach seinem Sieg in Silverstone 2018.

Mick Schumacher jubelt auf dem Podium nach seinem Sieg in Silverstone 2018. Bild: James Gasperotti / dpa

Von news.de-Redakteurin Sarah Knauth

Mick Schumacher (19), der in der Rennsaison 2018 sein zweites Formel-3-Jahr absolviert, eroberte in Misano seine zweite Pole Position im Rahmen einer Formel-3-Europameisterschaft. Für einige bereits ein Hinweis auf eine neue Rennfahrer-Ära.

Mick Schumacher überzeugt in Formel 3

Nachdem der Sohn von Rekord-Weltmeister Michael Schumacher die vergangene Saison mit dem 12. Platz beendete, läuft seine aktuelle Rennsaison vielversprechend an. Am sechsten Rennwochenende am 18. August 2018 stand Mick Schumacher zum vierten Mal auf dem Podium. Bereits sein zweiter Sieg in Folge - sowohl in Spa-Francorchamps als auch in Silverstone fuhr der 19-Jährige vom Team Prema Theodore Racing auf den ersten Rang. In der Fahrerwertung befindet er sich mit 136 Punkten aktuell auf einem guten 7. Platz (Stand 25. August).

Zweite Pole Position für Mick Schumacher - Vater Michael Schumacher mit 68

Und es geht vielversprechend weiter für den Schumi-Sohn. Im Qualifying für das erste Rennen der Formel-3-EM in Misano fuhr Mick Schumacher auf die Pole Position, hinter ihm seine beiden Prema-TeamkollegenMarcus Armstrong und Guanyu Zhou auf den Plätzen 2 und 3. Perfekte Ausgangslage für einen weiteren Sieg des Nachwuchsrennfahrers. Für Mick ist es die zweite Pole-Position in der Formel-3-Europameisterschaft. Sein Vater Michael Schumacher brachte es bei 307 Starts in seiner gesamten Formel-1-Rennkarriere auf 68 Pole Positions.

Zuspruch für Schumi-Sohn Mick auf Facebook

Seine Freude über die Ergebnisse im Qualifying teilte der Rennfahrer-Sohn in der Nacht zu Samstag, 25.08.2018, auf Facebook. "POLE POSITION evening!", schrieb Schumacher zu einer Reihe von Bildern, die ihn auf der Rennstrecke vor einem leuchtenden Sonnenuntergang zeigen. Auch seine Fans zeigen sich begeistert von der Leistung des Motorsportlers. "Congratulations Mick", "....und der Himmel brennt! Was für eine Kulisse für einen brillanten Fahrer!!! Weiter so Junge!!!", "Great job Mick!!", so die anerkennenden Kommentare unter dem Beitrag von Mick Schumacher.

"Schumachers sind geboren um zu gewinnen"

Ein Kommentator sieht mit den letzten Erfolgen des Mini-Schumis sogar eine neue Rennfahrer-Ära kommen: "Glückwunsch, Schumachers sind geboren um zu gewinnen - Eine neue Ära bricht an, weiter so". Auch wir wünschen Mick Schumacher, dass er in der laufenden Rennsaison an die vergangenen sehr guten Leistungen anknüpfen kann und seinem Ziel der Formel 1 ein großes Stück näher kommt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kns/news.de
Herbert Gentner totMick SchumacherFinanzielle Engpässe bei der ARDNeue Nachrichten auf der Startseite