30.07.2018, 07.19 Uhr

Darts World Matchplay 2018: Gary "The Flying Scotsman" Anderson gewinnt Thriller-Finale gegen Suljovic

Dem Schotten Gary Anderson gelang im Viertelfinale der World Matchplays 2018 ein 9-Darter im Match gegen Joe Cullen.

Dem Schotten Gary Anderson gelang im Viertelfinale der World Matchplays 2018 ein 9-Darter im Match gegen Joe Cullen. Bild: Steven Paston / PA Wire / picture alliance / dpa

Die Darts-Welt schaut dieser Tage nach Blackpool, wenn im nordenglischen Küstenstädtchen im Empress Ballroom in den Winter Gardens das World Matchplay Turnier 2018 ausgetragen wird. Die erste Runde des Darts-Wettkampfes bestritten die Darts-Helden bereits am Samstag, dem 21.07.2018 sowie am Sonntag - am Montag wird die 1. Runde des Turniers am dritten Wettkampftag abgeschlossen.

Darts World Matchplay 2018 in TV und Live-Stream erleben

Darts-Fans müssen keinesfalls die Reise nach Blackpool auf sich nehmen, um die elektrisierende Atmosphäre beim Major-Turnier vom 21. bis 29. Juli 2018 live mitzuerleben. Die Darts World Matchplays 2018 werden nämlich im deutschen Fernsehen live übertragen, wenn der Kanal Sport 1 für die TV-Übertragung des Darts-Spektakels verantwortlich zeichnet. Parellel zur TV-Übertragung bei Sport1 können Sie auch den Live-Stream von sport1.de oder DAZN nutzen, um die Spiele der Darts World Matchplay 2018 live auf dem mobilen Endgerät Ihrer Wahl zu genießen. Wann welche Matches live im Fernsehen und Live-Stream zu sehen sind, entnehmen Sie bitte dem unten angefügten Spielplan, in dem auch die Ergebnisse der bisher beendeten Spiele aufgeführt sind.

Darts World Matchplay 2018: Alle Ergebnisse im Spielplan aus Blackpool

Datum Beginn Runde Ansetzung Ergebnis TV-Übertragung / Live-Stream

Tag 1

Samstag, 21. Juli 2018

20.00 Uhr 1. Runde, Best of 19 Legs Adrian Lewis - James Wilson 10:8 ab 20.00 Uhr Sport1
Live-Stream auf sport1.de

Tag 1

Samstag, 21. Juli 2018

20.00 Uhr 1. Runde, Best of 19 Legs Dave Chisnall - Keegan Brown 10:4 ab 20.00 Uhr Sport1
Live-Stream auf sport1.de

Tag 1

Samstag, 21. Juli 2018

20.00 Uhr 1. Runde, Best of 19 Legs Michael van Gerwen - Jeffrey de Zwaan

6:10 ab 20.00 Uhr Sport1
Live-Stream auf sport1.de

Tag 1

Samstag, 21. Juli 2018

20.00 Uhr 1. Runde, Best of 19 Legs Michael Smith - Jonny Clayton 10:6 ab 20.00 Uhr Sport1
Live-Stream auf sport1.de
Tag 2

Sonntag, 22. Juli 2018

14.00 Uhr 1. Runde, Best of 19 Legs Darren Webster - Steve Lennon 10:6 ab 14.00 Uhr Sport1
Live-Stream auf sport1.de

Tag 2

Sonntag, 22. Juli 2018

14.00 Uhr 1. Runde, Best of 19 Legs Ian White - Max Hopp 10:7 ab 14.00 Uhr Sport1
Live-Stream auf sport1.de

Tag 2

Sonntag, 22. Juli 2018

14.00 Uhr 1. Runde, Best of 19 Legs Gerwyn Price - Joe Cullen 3:10 ab 14.00 Uhr Sport1
Live-Stream auf sport1.de

Tag 2

Sonntag, 22. Juli 2018

14.00 Uhr 1. Runde, Best of 19 Legs Daryl Gurney - Steve West 12:10 ab 14.00 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

Tag 2

Sonntag, 22. Juli 2018

20.00 Uhr 1. Runde, Best of 19 Legs Mensur Suljovic - Steve Beaton 10:6 ab 20.00 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

Tag 2

Sonntag, 22. Juli 2018

20.00 Uhr 1. Runde, Best of 19 Legs Gary Anderson - Stephen Bunting 10:7 ab 20.00 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

Tag 2

Sonntag, 22. Juli 2018

20.00 Uhr 1. Runde, Best of 19 Legs Rob Cross - Mervyn King 10:5 ab 20.00 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

Tag 2

Sonntag, 22. Juli 2018

20.00 Uhr 1. Runde, Best of 19 Legs Raymond van Barneveld - Kyle Anderson 10:6

ab 20.00 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

Tag 3

Montag, 23. Juli 2018

20.00 Uhr 1. Runde, Best of 19 Legs Kim Huybrechts - John Henderson 13:12

ab 19.30 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

DAZN

Tag 3

Montag, 23. Juli 2018

20.00 Uhr 1. Runde, Best of 19 Legs Simon Whitlock - Richard North 10:2 ab 19.30 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

DAZN

Tag 3

Montag, 23. Juli 2018

20.00 Uhr 1. Runde, Best of 19 Legs James Wade - Jermaine Wattimena 12:10 ab 19.30 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

DAZN

Tag 3

Montag, 23. Juli 2018

20.00 Uhr 1. Runde, Best of 19 Legs Peter Wright - Jelle Klaasen 10:5 ab 19.30 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

DAZN

Tag 4

Dienstag, 24. Juli 2018

20.00 Uhr 2. Runde, Best of 21 Legs Dave Chisnall - Michael Smith 11:8 ab 20.00 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

DAZN

Tag 4

Dienstag, 24. Juli 2018

20.00 Uhr 2. Runde, Best of 21 Legs Daryl Gurney - Joe Cullen 3:11 ab 20.00 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

DAZN

Tag 4

Dienstag, 24. Juli 2018

20.00 Uhr 2. Runde, Best of 21 Legs Jeffrey de Zwaan - Adrian Lewis 11:9 ab 20.00 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

DAZN

Tag 4

Dienstag, 24. Juli 2018

20.00 Uhr 2. Runde, Best of 21 Legs Gary Anderson - Raymond van Barneveld 11:9 ab 20.00 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

DAZN

Tag 5

Mittwoch, 25. Juli 2018

20.00 Uhr 2. Runde, Best of 21 Legs Simon Whitlock - James Wade 11:7

ab 20.00 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

DAZN

Tag 5

Mittwoch, 25. Juli 2018

20.00 Uhr 2. Runde, Best of 21 Legs Mensur Suljovic - Ian White 11:8

ab 20.00 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

DAZN

Tag 5

Mittwoch, 25. Juli 2018

20.00 Uhr 2. Runde, Best of 21 Legs Rob Cross - Darren Webster 8:11

ab 20.00 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

DAZN

Tag 5

Mittwoch, 25. Juli 2018

20.00 Uhr 2. Runde, Best of 21 Legs Peter Wright - Kym Huybrechts 11:5

ab 20.00 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

DAZN

Tag 6

Donnerstag, 26. Juli 2018

20.00 Uhr Viertelfinale, Best of 31 Legs Jeffrey de Zwaan - Dave Chisnall 16:8

ab 20.00 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

DAZN

Tag 6

Donnerstag, 26. Juli 2018

20.00 Uhr Viertelfinale, Best of 31 Legs Joe Cullen - Gary Anderson 17:19

ab 20.00 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

DAZN

Tag 7

Freitag, 27. Juli 2018

20.00 Uhr Viertelfinale, Best of 31 Legs

Mensur Suljovic - Darren Webster

16:10

ab 20.00 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

DAZN

Tag 7

Freitag, 27. Juli 2018

20.00 Uhr Viertelfinale, Best of 31 Legs Peter Wright - Simon Whitlock 16:5 ab 20.00 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

DAZN

Tag 8

Samstag, 28. Juli 2018

20.00 Uhr Halbfinale, Best of 33 Legs Jeffrey de Zwaan - Gary Anderson 12:17 ab 20.00 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

DAZN

Tag 8

Samstag, 28. Juli 2018

20.00 Uhr Halbfinale, Best of 33 Legs Peter Wright - Mensur Suljovic 13:17 ab 20.00 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

DAZN

Tag 9

Sonntag, 29. Juli 2018

20.00 Uhr Finale, Best of 35 Legs Gary Anderson - Mensur Suljovic 21:19 ab 20.30 Uhr Sport1

Live-Stream auf sport1.de

DAZN

Bei den World Matchplay Darts 2018 fliegen im englischen Blackpool wieder die Pfeile.

Bei den World Matchplay Darts 2018 fliegen im englischen Blackpool wieder die Pfeile. Bild: Thomas Eisenhuth / picture alliance / dpa

"Flying Scotsman" Gary Anderson gelingt Neun-Darter - "Das ist nicht gut für's Herz"

Der schottische Darts-Profi Gary Anderson hat beim zweitwichtigsten Turnier der Welt, dem World Matchplay in Blackpool, einen Neun-Darter geschafft. Bei seinem 19:17-Sieg im Viertelfinale über den Engländer Joe Cullen schaffte der 47-Jährige "das perfekte Spiel" und warf mit neun Pfeilen die 501 Punkte aus. "Das ist nicht gut für's Herz", sagte ein euphorisierter Anderson im Anschluss dem Fernsehsender Sport1. "The Flying Scotsman", wie der zweimalige Weltmeister genannt wird, bekommt für den Neun-Darter eine Prämie von 45.000 Pfund (umgerechnet mehr als 50.000 Euro). Im Halbfinale trifft Anderson am Samstag auf den Niederländer Jeffrey de Zwaan alias "The Black Cobra".

Zweitwichtigstes Darts-Turnier: Hopp als erster Deutscher dabei

Als erster deutscher Teilnehmer in der Geschichte des Darts World Matchplays will Max Hopp im englischen Blackpool für Furore sorgen. Der 21-jährige Hoffnungsträger aus dem hessischen Idstein ist zwar beim zweitwichtigsten Turnier der Darts-Szene vom 21. bis 29. Juli nur Außenseiter, möchte nach seinem sensationellen Sieg bei den German Darts Open im April aber erneut überraschen. "Ich kann es nicht erwarten, dort endlich zu spielen", kündigte Hopp an. Zu gewinnen gibt es bei dem prestigeträchtigen Wettbewerb erstmals die "Phil Taylor Trophy", die zu Ehren des zurückgetretenen englischen Rekordchampions nach "The Power" benannt wurde.

Taylor glaubt an eine große Karriere von Hopp, der in diesem Jahr in Saarbrücken erstmals die gesamte Weltelite schlagen konnte. "Er hat massenweise Talent, schon sehr viel Erfahrung und er hat bereits die Junioren-WM gewonnen", erklärte der 57-Jährige. Hopps Auftaktgegner ist am Sonntag der Engländer Ian White, in Runde zwei könnte es zu einem Aufeinandertreffen mit dem Österreicher Mensur Suljovic kommen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de/dpa
Toni KroosRaphael Holzdeppe privatCathy Lugner, Katja Burkard und Co.Neue Nachrichten auf der Startseite