17.06.2018, 17.02 Uhr

Michael Schumacher aktuell: DIESE Geste seiner Familie berührt alle Schumi-Fans

Ausstellung über Michael Schumacher eröffnet in der

Ausstellung über Michael Schumacher eröffnet in der "Motorworld Köln-Rheinland".  Bild: dpa

Es ist bereits vier Jahre her, dass Michael Schumacher bei einem Ski-Unfall verunglückt ist. Auch wenn sich die Familie mit Informationen zum Gesundheitszustand des Formel-1-Rennfahrers zurückhält und kaum etwas Neues bekannt ist, halten zahlreiche Fans ihrem Idol die Treue. Als Dankeschön hat die Familie Schumacher nun eine Überraschung für sie.

Michael-Schumacher-Ausstellung eröffnet am 16.06.2018

Bereits im vergangenen Jahr teilte das Management von Michael Schumacher mit, dass es 2018 eine Ausstellung mit der privaten Formel-1-Sammlung des Rennfahrers in der "Motorworld Köln-Rheinland" geben werde. Nun ist es endlich soweit: Am 16. Juni ist die Eröffnung und Schumi-Fans können dann einen Blick auf besondere Exponate aus der Karriere des siebenfachen Formel-1-Weltmeisters werfen - angefangen von der Formel Ford bis zu seinem Karriereende 2006, als er als aktiver Rennfahrer aus der Formel 1 zurücktrat.

Schumi-Ausstellung mit Exponaten aus der privaten Sammlung von Michael Schumacher

Was die Fans alles zu sehen bekommen, verrät Managerin Sabine Kehm bereits vorab gegenüber "Sport Bild" - auch wenn sie noch nicht alles preisgeben möchte: "Wir haben tolle Autos, auch aus jedem WM-Jahr. Ansonsten gibt es Overalls, Helme, Trophäen, Handschuhe oder Schuhe: wirklich Originalteile aus all den Jahren." Darüber hinaus gäbe es auch Einblicke in die Detailversessenheit von Michael Schumacher, etwa Schuhe aus seiner Zeit bei Mercedes, "an denen verschiedene Schnürmethoden ausprobiert wurden", so Kehm, "wenn man genau hinschaut, sieht man, dass da etwas abgeschnitten wurde. Da ist interessant zu sehen, wie er auch spät in seiner Karriere immer noch an Kleinigkeiten getüftelt hat."

Rührende Geste der Familie Schumacher für die Fans von Schumi

Für die Familie Schumacher sei die Dauerausstellung "angesichts der jetzigen Situation eine Möglichkeit Danke zu sagen und den Fans etwas zurückzugeben", erklärt Sabine Kehm weiter und hält noch eine kleine Überraschung parat. Denn die Dauerausstellung mit den privaten Exponaten von Michael Schumacher ist für die die Öffentlichkeit kostenlos zugänglich. Eine Geste, die seine Fans sicherlich zu schätzen wissen.

Michael Schumacher gewann insgesamt sieben Mal die Formel-1-WM. Ende 2012 beendete er zum zweiten Mal seine Laufbahn. Ein Jahr später verunglückte er beim Skifahren in den französischen Alpen. Bei einem Sturz erlitt er ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. Über den Zustand des heute 49-Jährigen ist auch weiter praktisch nichts bekannt. Er befindet sich in seiner Schweizer Wahlheimat.

Michael Schumacher

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/kns/news.de/dpa
Niki Lauda, Ayrton Senna und Co.Michael SchumacherPreisschock auf NebenkostenabrechnungNeue Nachrichten auf der Startseite