03.07.2018, 08.16 Uhr

WM-Tippspiele gewinnen: Tipp-Weltmeister! SO gewinnen Sie jede Tipp-Runde zur Fußball-WM

Der sibirische Tiger Wolodja soll im Tierpark Chemnitz das Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft zwischen Saudi-Arabien und Russland tippen. 

Der sibirische Tiger Wolodja soll im Tierpark Chemnitz das Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft zwischen Saudi-Arabien und Russland tippen.  Bild: dpa

Von news.de-Redakteur Markus Gärtner

WM-Zeit ist Tipp-Zeit! In vielen Freundes- und Kollegenkreisen starten parallel zur Fußball-WM auch private Tipprunden oder öffentliche Gewinnspiele, wo die besten Vorhersager auch richtig Geld einsacken können. Wir zeigen Ihnen die besten Tipps und Tricks, wie Sie die Spiele der Fußball-WM in Russland möglichst genau tippen können - sogar wenn Sie gar keine Ahnung von Fußball haben!

Fußball-Tippspiel: Pünktlich sein und tippen nicht vergessen!

Eine ganz banale Sache vorneweg, die aber manche Fans auch gerne vergessen: Wenn Sie bei einem Tippspiel mitmachen - Tippen Sie rechtzeitig! Bei manchen Tipprunden kann man online bis kurz vor Spielbeginn noch tippen, bei speziellen Tipps (z.B. auf den Torschützenkönig) war vor WM-Beginn schon Tipp-Schluss!

Fußball-WM in Russland: Nicht unbedingt auf die Lieblingsmannschaft wetten!

Das Tippen sollte immer eine Sache zwischen Kopf und Bauch sein - aber nicht dem Herzen! Heißt: Auch wenn Sie eine Lieblingsmannschaft haben, dieses aber vermutlich das schlechtere Team ist - tippen Sie nicht auf "ihr" Land! Versuchen Sie objektiv zu bleiben und sich nicht vom Fan-Sein leiten zu lassen.

WM-Tippspiel gewinnen: Informationen sammeln und vergleichen, aktuelle Form beachten

Wenn Sie Zeit und Lust haben, kann man fürs Tippen alle möglichen Informationen nutzen: Die FIFA-Weltrangliste, Marktwert der Spieler, Geheimtipps etc. Aber oft verliert man sich auch in zu vielen Details. Stellen Sie stattdessen nur ein paar wenige Punkte auf, die für Sie wichtig sind und vergleichen Sie dann die beiden Teams. Natürlich sollte man aber während des Turniers auf die Form der Teams achten und welche Spieler zum Beispiel für das nächste Spiel gesperrt oder verletzt sind.

Richtig tippen: Auf Quoten der Wettanbieter achten

Wenn Sie keine Zeit oder Lust haben, gibt es eine einfache Orientierung. Die Wettanbieter haben für jedes Spiel der WM Quoten. Je höher die Quote für den Sieg einer Mannschaft ist, desto eher wird sie verlieren. Bei manchen Online-Tippspiel-Anbietern werden die Quoten sogar direkt neben der Paarung angezeigt.

Sieger beim Tippspiel zur Fußball-WM: Einfach 2:1 oder 1:0 tippen

Noch einfacher wird es, wenn Sie sich an die häufigsten Ergebnisse halten. Laut "kickform.de" gehen die meisten Spiele bei großen Turnieren 2:1 oder 1:0 aus. Im Zweifel macht man mit diesen Tipps also nichts falsch. Die Hälfte aller Siege haben nur ein Tor Unterschied, hohe Siege sind selten. Nur etwa ein Viertel aller Spiele endet unentschieden - und dann meistens 1:1.

Tippspiel zur Fußball-WM in Russland: Meistens auf die Favoriten setzen!

Natürlich ist es schön und spannend, mit den Underdogs mitzufiebern. Doch ein Tipp auf den Sieg eines Außenseiters ist immer riskant. Probieren Sie es - aber nicht zu oft. Am meisten Sinn macht es, wenn Sie in ihrer Tipprunde eh schon weit hinten liegen und mit einem Außenseiter-Tipp wieder aufholen können, während alle Anderen falsch liegen.

Viel Spaß beim Tippen und Diskutieren!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gma/loc/news.de
Joachim Löw bald Rücktritt?Fußball-WM 2018 im News-TickerBizarre SexpertenNeue Nachrichten auf der Startseite