19.01.2018, 09.59 Uhr

Australian Open 2018 heute im Live-Stream: Sensations-Sieg! Maximilian Marterer in Runde 3

Alexander Zverev jubelt über einen gewonnenen Punkt.

Alexander Zverev jubelt über einen gewonnenen Punkt. Bild: dpa

Alexander Zverev gewann das rein deutsche Zweitrunden-Match gegen Peter Gojowczyk und steht nach dem 6:1, 6:3, 4:6, 6:3 in der dritten Runde. "Ich bin sehr glücklich, weitergekommen zu sein, aber das soll es noch nicht gewesen sein", sagte der 20 Jahre alte Hamburger. Im Achtelfinale könnte der sechsmalige Champion Novak Djokovic Zverevs Gegner sein.

Australian Open 2018 als TV-Übertragung via Eurosport sehen

Die TV-Übertragung von den Matches bei der Australien Open 2018 in Melbourne hat sich Eurosport gesichert. Der Sportsender überträgt täglich live alle Spiele aus dem Hauptfeld. Kleiner Wermutstropfen: Durch die Zeitverschiebung sehen Tennisfans die Live-Übertragung von der Australian Open bei Eurosport 1 in Deutschland nur mitten in der Nacht oder am frühen Morgen.

Tennis-Matches von der Australian Open 2018 im kostenlosen Live-Stream und via Eurosport-Player

Alternativ zur TV-Übertraung können Sie die Australian Open auch online verfolgen. Möglich ist das zum einen mit dem kostenlosen Live-Stream, den Eurosport 1 anbietet. Zum anderen können Abonnenten des Eurosport-Player live im Onlin-Stream zuschauen. Zudem haben Amazon-Prime-Kunden die Möglichkeit, den Eurosport Player-Channel via Prime Video für zusätzlich 4,99 Euro im Monat dazu zu buchen.

Zeitplan und Termine Australian Open 2018 (Melbourne) mit TV und Live-Stream

Datum

Zeit (MEZ)

Spiel

TV/Live-Stream

Montag, 15.01.2018

ab 1 Uhr

1. Runde Damen und Herren

Eurosport/Eurosport-Player (Amazon)

Dienstag, 16.01.2018

ab 1 Uhr

1. Runde Damen und Herren

Eurosport/Eurosport-Player (Amazon)

Mittwoch, 17.01.2018

ab 1 Uhr

2. Runde Damen und Herren

Eurosport/Eurosport-Player (Amazon)

Donnerstag, 18.01.2018

ab 1 Uhr

2. Runde Damen und Herren

Eurosport/Eurosport-Player (Amazon)

Freitag, 19.01.2018

ab 1 Uhr

3. Runde Damen und Herren

Eurosport/Eurosport-Player (Amazon)

Samstag, 20.01.2018

ab 1 Uhr

3. Runde Damen und Herren

Eurosport/Eurosport-Player (Amazon)

Sonntag, 21.01.2018

ab 1 Uhr

4. Runde Damen und Herren

Eurosport/Eurosport-Player (Amazon)

Montag, 22.01.2018

ab 1 Uhr

4. Runde Damen und Herren

Eurosport/Eurosport-Player (Amazon)

Dienstag, 23.01.2018

ab 1 Uhr

Viertelfinale Damen und Herren

Eurosport/Eurosport-Player (Amazon)

Mittwoch, 24.01.2018

ab 1 Uhr

Viertelfinale Damen und Herren

Eurosport/Eurosport-Player (Amazon)

Donnerstag, 25.01.2018

ab 1 Uhr

Halbfinale Damen und Herren

Eurosport/Eurosport-Player (Amazon)

Freitag, 26.01.2018

ab 5 Uhr

Halbfinale Herren und Mixed, Finale Damen-Doppel

Eurosport/Eurosport-Player (Amazon)

Samstag, 27.01.2018

ab 3 Uhr

Finale Herren-Doppel und Damen

Eurosport/Eurosport-Player (Amazon)

Sonntag, 28.01.2018

ab 6 Uhr

Finale Herren

Eurosport/Eurosport-Player (Amazon)

Australian Open 2018: Die deutschen Spiele in der 2. Runde und alle Ergebnisse

Spiel Ergebnis
Herren Einzel Peter Gojowczyk (München) - Alexander Zverev (Hamburg/4)  1:6, 3:6, 6:4, 3:6
  Fernando Verdasco (Spanien) - Maximilian Marterer (Nürnberg)  6:4, 4:6, 7:6 (7:5), 3:6, 6:3
  Jan-Lennard Struff (Warstein) - Roger Federer (Schweiz)  
Damen Einzel Mona Barthel (Neumünster) - Anett Kontaveit (Estland)  3:6, 6:4, 3:6
  Alizé Cornet (Frankreich) - Julia Görges (Bad Oldesloe/12)  6:4, 6:3
  Angelique Kerber (Kiel/21) - Donna Vekic (Kroatien)  6:4, 6:1
  Andrea Petkovic (Darmstadt) - Lauren Davis (USA)  6:4, 0:6, 0:6

Deutscher Tennisprofi Marterer in Australien überraschend weiter

Der deutsche Nachwuchsprofi Maximilian Marterer hat bei den Australian Open für eine weitere Überraschung gesorgt und die dritte Runde erreicht. Der 22 Jahre alte Nürnberger rang am Donnerstag in einem Linkshänder-Duell den Spanier Fernando Verdasco in 3:27 Stunden mit 6:4, 4:6, 7:6 (7:5), 3:6, 6:3 nieder. Marterer steht zum ersten Mal bei einem Grand-Slam-Tennisturnier in der dritten Runde. In Melbourne trifft er am Samstag auf Tennys Sandgren aus den USA, der den früheren Australien-Champion Stan Wawrinka aus der Schweiz bezwang.

Kerber in dritter Australian-Open-Runde - jetzt gegen Scharapowa

Angelique Kerber hat nach einem souveränen Auftritt gegen Donna Vekic die dritte Runde der Australian Open erreicht und trifft dort am Samstag auf die fünfmalige Grand-Slam-Siegerin Maria Scharapowa. Kerber entschied am Donnerstag das Duell mit der Kroatin, die seit dieser Saison von ihrem Ex-Coach Torben Beltz trainiert wird, klar mit 6:4, 6:1 für sich. Nach einer Stunde und zehn Minuten verwandelte die Kielerin an ihrem 30. Geburtstag ihren ersten Matchball. Scharapowa schlug die an Nummer 14 gesetzte Anastasija Sevastova aus Lettland 6:1, 7:6 (7:4). Kerber ist die einzige von anfangs sieben deutschen Tennisspielerinnen in der dritten Runde.

Petkovic bei Australian Open ausgeschieden

Andrea Petkovic ist bei den Australian Open nach einem unerklärlichen Leistungseinbruch in der zweiten Runde ausgeschieden. Die 30 Jahre alte Tennisspielerin aus Darmstadt verlor am Donnerstag in Melbourne gegen die Amerikanerin Lauren Davis nach einem skurrilen Spielverlauf 6:4, 0:6, 0:6. Bei Temperaturen von etwa 37 Grad musste sich die Hessin nach 1:40 Stunden geschlagen geben und schied damit als sechste von anfangs sieben deutschen Spielerinnen in Melbourne aus.

Siegesserie beendet: Görges scheitert in der 2. Runde

Julia Görges hat den Einzug in die dritte Runde der Australian Open verpasst und erstmals nach zuletzt 15 Siegen in Serie wieder verloren. Die 29-Jährige aus Bad Oldesloe unterlag am Mittwoch bei dem Grand-Slam-Tennisturnier in Melbourne der Französin Alizé Cornet 4:6, 3:6. Nach der Niederlage von Mona Barthel gegen die Estin Anett Kontaveit sind damit fünf von anfangs sieben deutschen Damen ausgeschieden.

Mona Barthel verpasst dritte Runde der Australian Open

Mona Barthel ist bei den Australian Open in der zweiten Runde ausgeschieden. Die 27 Jahre alte Tennisspielerin aus Neumünster musste sich am Mittwoch der an Nummer 32 gesetzten Estin Anett Kontaveit mit 3:6, 6:4, 3:6 geschlagen geben. Damit sind beim ersten Grand-Slam-Turnier der Saison fünf von anfangs acht deutschen Damen gescheitert. Angelique Kerber und Andrea Petkovic bestreiten ihre Zweitrunden-Matches am Donnerstag.

Lesen Sie auch: Petkovic siegt nach Mammut-Spiel - Struff muss gegen Federer ran

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mag/news.de/dpa
Michael Schumacher aktuellDFB-Kader-Nominierung 2018Anna-Maria ZimmermannNeue Nachrichten auf der Startseite