21.11.2017, 08.10 Uhr

WWE Survivor Series 2017 - Ergebnisse!: Live bei WWE Network: Hat sich AJ Styles für Brock Lesnar hingelegt?

Geht Brock Lesnar als Sieger aus der Survivor Series hervor?

Geht Brock Lesnar als Sieger aus der Survivor Series hervor? Bild: news.de-Screenshot (WWE Network)

Von news.de-Redakteur Tobias Rüster

Für die Survivor Series 2017, eine der vier klassischen Großveranstaltungen von Wrestling-Marktführer World Wrestling Entertainment (WWE) hat Vince McMahon wieder einmal ganz tief in der Mottenkiste gegraben. Herausgekommen ist dabei das nicht gerade neue Showkonzept um die Vorherrschaft bei WWE: Die Superstars von Raw treten gegen ihre Konkurrenten von Smackdown an.

WWE Survivor Series 2017 im Live-Stream auf dem WWE Network und bei Sky

Sie können die WWE Survivor Series 2017 live auf dem WWE Network verfolgen. Start der Kick-off-Show ist 23.00 Uhr am Sonntag, 19.11.2017. Die eigentliche Show startet um 1 Uhr in der Nacht zum Montag. Im Anschluss an die Live-Übertragung gibt es die Survivor Series 2017 jederzeit auf dem WWE Network als Wiederholung zu sehen. Der erste Monat ist für Neu-Kunden kostenlos. Bei Pay-TV-Sender Sky können Sie die Survivor Series ebenfalls als kostenpflichtigen Pay-Per-View buchen.

Survivor Series 2017: Legt sich AJ Styles für Sieger Brock Lesnar hin?

Aller Unkerei zum Trotz: Die Kämpfe versprechen gute Unterhaltung, auch wenn es nicht um Titel oder WWE-Gold geht. Ganz oben steht dabei der Clash von WWE Universal Champion Brock Lesnar und WWE World Champion AJ Styles an. Mit einem Lesnar in der Verfassung von 2002 hätte das ein absoluter Klassiker werden können. Jetzt muss man Angst haben, dass sich AJ nach dem gefühlten 25. Suplex für Lesnar hinlegen muss. Aber vielleicht darf Styles Lesnar ja aus der Langweiler-Ecke herausholen.

Kurt Angle vs. Triple H: Start der Wrestlemania-Fehde bei der Survivor Series?

Besondere Beachtung verdient auch das traditionelle 5-gegen-5 Survivor Series Match: Da herrscht akuter WWE-Legenden-Alarm. Neben John Cena, Randy Orton und Shane McMahon (Smackdown) sind auch Kurt Angle und Triple H auf Seiten von Raw vorgesehen. Ohne Konfrontation sollte das nicht abgehen, immerhin wird über ein Match zwischen den beiden Urgesteinen bei der kommenden Wrestlemania spekuliert. Es wäre wohl der letzte große Kampf für Angle.

WWE Survivor Series 2017: Alle Matches auf einen Blick

Show-Stealer des Abends könnte das 3-gegen-3-Match zwischen The Shield und The New Day werden. Man erinnere sich an die legendären Schlachten von Dean Ambrose, Seth Rollins und Roman Reigns sowie Kofi Kingston, Big E und Xavier Woods. Jetzt knallen sie mit voller Wucht aufeinander. In weiteren Matches treffen die Raw Tag Team ChampionsCesaro und Sheamus auf die Smackdown-Champions Jimmy und Jey Uso.

Die weiteren Matches im Überblick: Charlotte Flair (Smackdown) trifft auf Alexa Bliss (Raw), 5-gegen-5-Survivor-Series Match:Bayley, Alicia Fox, Nia Jax, Asuka und Sasha Banks (Raw) gegen SmackDown Team mit Becky Lynch, Naomi, Carmella, Tamina und eine noch unbekannte Teilnehmerin (eventuell Rückkehrerin Paige). Außerdem trifft Intercontinental Champion The Miz auf United States Champion Baron Corbin. In der Kick-Off-Show muss Enzo Amore seinen Cruiserweight-Titel zudem gegen Kalisto aufs Spiel setzen.

Die Ergebnisse von WWE Survivor Series 2017

WWE Survivor Series Kickoff

1. Match: Elias besiegte Matt Hardy nach dem Drift Away.
2. Match (WWE Cruiserweight Championship): Enzo Amore (c) besiegte Kalisto nach dem JawdonZo.
3. Match (Tag Team Match): Kevin Owens & Sami Zayn besiegten Breezango: Fandango & Tyler Breeze nach der Pop-Up Powerbomb von Owens gegen Fandango.

Survivor Series

1. Match (Six-Man Tag Team Match): The Shield: Roman Reigns, Seth Rollins & Dean Ambrose besiegten The New Day: Xavier Woods, Big E & Kofi Kingston nach einer Triple Powerbomb vom zweiten Seil gegen Kingston.

2. Match (5-on-5 Traditional Elimination Women Survivor Series Match): Team SmackDown: Kapitän: Becky Lynch, Naomi, Natalya, Carmella & Tamina vs. Team Raw: Kapitän Alicia Fox, Sasha Banks, Asuka, Nia Jax & Bayley. Sieger: Women Team Raw.

3. Match (Intercontinental Champion vs. United States Champion Non-Title Match): Baron Corbin (c) besiegte The Miz (c) (w/ The Miztourage: Bo Dallas & Curtis Axel) nach dem End of Days.

4. Match (Raw Tag Team Champions vs. SmackDown Tag Team Champions - Non Title Match) The Usos: Jimmy & Jey (c) besiegten Cesaro & Sheamus (c) nach dem Superfly Splash von Jey gegen Sheamus.

5. Match ( Raw Womens Champion vs. SmackDown Womens Champion Non-Title Match): Charlotte Flair (c) besiegte Alexa Bliss (c) via Aufgabe im Figure Eight.

6. Match (Raw Universal Champion vs. SmackDown World Champion Non-Title Match): Brock Lesnar (c) (w/ Paul Heyman) besiegte AJ Styles (c) nach dem F5.

7. Match (5-on-5 Traditional Elimination Men Survivor Series Match): eam SmackDown: Kapitän Shane McMahon, Bobby Roode, Randy Orton, John Cena & Shinsuke Nakamura vs. Team Raw: Kapitän: Kurt Angle, Samoa Joe, Triple H, Braun Strowman & Finn Bálor; Sieger: Team Raw.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/kns/news.de
Themen: Wrestling
Lance Armstrong droht StrafeFelix Sturm privatUnfall-Schock und Krankenhaus!Neue Nachrichten auf der Startseite