20.11.2017, 13.53 Uhr

NXT Takeover Houston 2017 Gewinner: Käfig-Chaos! So brutal waren die War Games

Es droht das ganz große Chaos bei den NXT War Games.

Es droht das ganz große Chaos bei den NXT War Games. Bild: news.de-Screenshot (WWE Network)

Von news.de-Redakteur Tobias Rüster

Doppeltes Wochenend-Vergnügen für Fans von World Wrestling Entertainment (WWE). Neben der Survivor Series 2017 in der Nacht von Sonntag auf Montag gibt es von Samstag auf Sonntag bereits das NXT Special War Games 2017 zu sehen. Nach 20 Jahren Abstinenz bringt die WWE das ehemalige WCW-Spektakel War Games mit zwei Ringen, die von einem Käfig umschlossen werden, endlich zurück! Es wird ein Festtag für Wrestling-Fans, so viel ist schon vorher klar. Das War-Games-Match verspricht ganz große Ring-Kunst.

NXT Takeover Houston 2017: WWE bringt die legendären WCW War Games zurück

Die Protagonisten des Triple-Threat-Matches sind wohl das Beste, was NXT im Moment zu bieten hat. Die Mitglieder von The Undisputed Era (Adam Cole, Bobby Fish, Kyle O'Reilly) sind im Indy-Bereich seit Jahren gefeierte Stars. Ihre Gegner sind zum einen die durchgeknallte Gruppierung Sanity mit Eric Young, Killian Dain und dem deutschen Wrestling-Helden Alexander Wolfe (Axel Tischer). Zum anderen warten mit The Authors of Pain (Akam, Rezar) und Roderick Strong drei nicht minder gefährliche Ringkämpfer.

NXT War Games 2017 im Live-Stream und als Wiederholung auf dem WWE Network

Neun Mann, zwei Ringe, ein gigantischer Käfig. NXT War Games wird eine Schlacht, wie man sie seit Langem nicht mehr gesehen hat. Sie können den Wrestling-Clash auf dem WWE Network im Live-Stream verfolgen. Start der Pre-Show ist 1.30 Uhr (in der Nacht zum Sonntag, 19. November 2017). Die eigentliche Show startet um 2 Uhr nachts. Sie können NXT War Games im Anschluss an die Live-Übertragung jederzeit auf dem WWE Network als Wiederholung sehen. Der erste Monat ist für Neu-Kunden kostenlos.

NXT War Games: Alle Matches bei Takeover Houston 2017 im Überblick

Auch die anderen Kämpfe von NXT War Games 2017 haben es in sich und versprechen das ganz große Wrestling-Spektakel. Kassius Ohno trifft auf Lars Sullivan, Aleister Black bekommt es mit The Velveteen Dream zu tun, NXT Champion Drew McIntyre muss seinen Titel gegen Andrade Almas (mit Zelina Vega) verteidigen. Außerdem wird nach dem Abgang von Asuka ein neuer Womens Champion gesucht. Ember Moon vs. Kairi Sane vs. Nikki Cross vs. Peyton Royce (mit Billie Kay) heißt hier die Paarung.

Update: Die Ergebnisse für NXT War Games Takeover in Houston 2017

Match 1: Freak Accident! Lars Sullivan siegt gegen Kassius Ohno.
Match 2: Black Mass! Aleister Black besiegt The Velveteen Dream.
Match 3 (NXT Womens Championship): Ember Moon siegt gegen Kairi Sane, Nikki Cross und Peyton Royce - neue NXT Womens Championesse ist Ember Moon.
Match 4 (NXT Championship): Anrade Almas besiegt Drew McIntyre via DDT vom Toprope - neuer NXT Champion ist Andrade Almas.
Match 5 (WarGames Match): The Undisputed Era (Adam Cole, Bobby Fisch, Kyle O'Reilly) siegen über SAnitY (Eric Young, Kilian Dain, Alexander Wolfs), Roderick Strong und The Authors of Pain (Rezar, Akam).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/kns/news.de
Themen: Wrestling
Wetter im Januar 2018Donald TrumpZusammenarbeit von Union und SPDNeue Nachrichten auf der Startseite