18.07.2017, 11.30 Uhr

Tour de France 2017 im Live-Stream und TV: Slowene Roglic gewinnt erste Alpenetappe - Froome verteidigt Gelb

Kann Marcel Kittel das Grüne Trikot verteidigen?

Kann Marcel Kittel das Grüne Trikot verteidigen? Bild: dpa

Bei der 104. Tour de France naht die Entscheidung. Am Mittwoch steht die erste von zwei schweren Alpen-Etappen auf dem Programm. Die Rivalen von Chris Froome müssen angreifen, wollen sie noch eine Chance auf den Gesamtsieg haben. Denn am vorletzten Tag hat der britische Titelverteidiger noch das Zeitfahren in der Hinterhand.

STRECKE:

Über 183 Kilometer geht es auf dem 17. Teilstück von La Mure nach Serre Chevalier. Dabei wird das Dach der Tour passiert, wenn der 2642 Meter hohe Col du Galibier überquert wird. Zuvor ist noch mit dem Col de la Croix de Fer ein weiterer Berg der Ehrenkategorie zu meistern. Außerdem stehen noch der Col d'Ornon und der Col du Télégraphe, Berge der zweiten und ersten Kategorie auf dem Plan. Die Rivalen von Chris Froome werden sicher am Galibier einige Attacken versuchen und auch auf der anschließenden Abfahrt nach Serre Chevalier angreifen.

SPRINTER:

Ein harter Tag für die Sprinter. Marcel Kittel und Co. werden mit großem Rückstand das Ziel erreichen. Es geht darum, die Karenzzeit nicht zu überschreiten. Dabei kommt es vor allem auf den erfahrenen Österreicher Bernhard Eisel vom Team Dimension Data an, der bei solchen Etappen in der Gruppe mit den Sprintern meist den Ton angibt und das Tempo reguliert. Zur Not helfen die Teamchefs mit genauen Angaben. «Man sollte die Sprinter in der dritten Woche nicht mehr rechnen lassen», scherzte Marcel Kittel. Ob der fünfmalige Etappengewinner beim Zwischensprint nach 47,5 Kilometern noch um Punkte sprintet, ist eher fraglich. Zuvor geht es bereits über den Col d'Ornon. Sein Grünes Trikot sollte bei 29 Punkten Vorsprung auf den Australier Michael Matthews aber nicht in Gefahr sein.

FAVORITEN:

Wenn nicht jetzt, wann dann? Drei extreme Anstiege, dazu eine rasende Abfahrt vom Galibier - den Herausforderern bieten sich einige Gelegenheiten zu attackieren. Einfach wird es aber nicht, denn zu übermächtig erscheint das Team Sky. So hat Froome seinen Vorsprung von 18 bzw. 23 Sekunden auf den Italiener Fabio Aru und den Franzosen Romain Bardet vor allem seinen überragenden Teamkollegen zu verdanken, die in brenzligen Situationen stets zur Stelle waren.

Tour de France 2017 mit der 17. Etappe im TV und Live-Stream der ARD-Mediathek

Am Mittwoch wiederum wird die 17. Etappe vonLa Mure nach Serre Chevalier ab 12.05 Uhr bei ARD One und ab 12.15 Uhr bei Eurosport 1 übertragen. Bereits 12 Uhr geht es hier wieder mit einer Vorbericht-Erstattung los, ab 15.10 Uhr berichtet die ARD von der Tour de France. Auch für die 17. Etappe der Tour de France 2017 stehen Ihnen die bekannten Live-Streams in der ARD-Mediathek und via Eurosport Player für das Radsportvergnügen zur Verfügung. Letzterer ist allerdings nur im Abo erhältlich.

Alle Etappen, Termine und Sieger der Tour de France 2017 auf einen Blick

Etappe Datum Etappenorte TV-Termine Etappensieger
1. Etappe 01.07.2017 Düsseldorf – Düsseldorf

14.50 Uhr (ARD)

16 Uhr (Eurosport)

Geraint Thomas (Team Sky)
2. Etappe 02.07.2017 Düsseldorf – Lüttich

12 Uhr (ARD)

15 Uhr (Eurosport)

Marcel Kittel (Quick Step Floors)
3. Etappe 03.07.2017 Verviers – Longwy

12 Uhr (Eurosport)

16.05 Uhr (ARD)

Peter Sagan (Bora-hansgrohe)
4. Etappe 04.07.2017 Bad Mondorf – Vittel

12 Uhr (Eurosport)

16.05 Uhr (ARD)

Arnaud Démare (FDJ)
5. Etappe 05.07.2017 Vittel – Planche des Belles Filles

13 Uhr (Eurosport)

16.05 Uhr (ARD)

Fabio Aru (Astana-Team)
6. Etappe 06.07.2017 Vesoul – Troyes

12 Uhr (Eurosport)

16.05 Uhr (ARD)

Marcel Kittel (Quick Step Floors)
7. Etappe 07.07.2017 Troyes – Nuits-Saint-Georges

12 Uhr (Eurosport)

16.05 Uhr (ARD)

Marcel Kittel (Quick Step Floors)
8. Etappe 08.07.2017 Dole

12.05 Uhr (ARD)

12.15 Uhr (Eurosport)

Lilian Calmejane (Direct Energie)
9. Etappe 09.07.2017 Nantua – Chambéry

11.30 Uhr (Eurosport)

15 Uhr (ARD)

Rigoberto Uran (Cannondale Drapac Professional Cycling Team)
10. Etappe 11.07.2017 Périgueux – Bergerac

13.05 Uhr (One)

13.15 Uhr (Eurosport)

16.05 Uhr (ARD)

Marcel Kittel (Quick Step Floors)
11. Etappe 12.07.2017 Eymet – Pau

12.45 Uhr (Eurosport)

16.05 (ARD)

Marcel Kittel (Quick Step Floors)
12. Etappe 13.07.2017 Pau – Peyragudes

11 Uhr (Eurosport)

15.10 Uhr (ARD)

Romain Bardet (AG2R La Mondiale)
13. Etappe 14.07.2017 Saint-Girons – Foix

15 Uhr (Eurosport)

16.05 Uhr (ARD)

Warren Barguil (Team Sunweb)
14. Etappe 15.07.2017 Blagnac – Rodez

13 Uhr (Eurosport)

14.30 Uhr (ARD)

Michael Matthews (Team Sunweb)
15. Etappe 16.07.2017 Laissac-Sévérac-l'Église – Le Puy-en-Velay

13 Uhr (Eurosport)

16.20 Uhr (ARD)

Bauke Mollema (Trek-Segafredo)
16. Etappe 18.07.2017 Le Puy-en-Velay – Romans-sur-Isère

13.30 Uhr (Eurosport)

16.05 Uhr (ARD)

Michael Matthews (Team Sunweb)
17. Etappe 19.07.2017 La Mure – Serre Chevalier

12.15 Uhr (Eurosport)

15.10 Uhr (ARD)

Primoz Roglic(Team Lotto NL-Jumbo)
18. Etappe 20.07.2017 Briançon – Col d'Izoard

12.30 Uhr (Eurosport)

15.10 Uhr (ARD)

 
19. Etappe 21.07.2017 Embrun – Salon-de-Provence

12 Uhr (Eurosport)

16.05 Uhr (ARD)

 
20. Etappe 22.07.2017 Marseille – Marseille

13.30 Uhr (Eurosport)

15.55 Uhr (ARD)

 
21. Etappe 23.07.2017 Montgeron – Avenue des Champs-Élysées

16.20 Uhr (ARD)

16.30 Uhr (Eurosport)

 

Tour de France 2017: Alle Teams im Überblick

WorldTeams

  • AG2R La Mondiale (F)
  • Astana (KAZ)
  • Bahrain-Merida (BRN)
  • BMC Racing (USA)
  • Bora-Hansgrohe (GER)
  • Cannondale-Drapac (USA)
  • Dimension Data (RSA)
  • FDJ (F)
  • Katusha-Alpecin (SUI)
  • Lotto NL-Jumbo (NED)
  • Lotto-Soudal (BEL)
  • Movistar (ESP)
  • Orica-Scott (AUS)
  • Quick-Step Floors (BEL)
  • Sky (GBR)
  • Sunweb (GER)
  • Trek-Segafredo (USA)
  • UAE Emirates (UAE)

Professional Continental Teams

  • Cofidis (F)
  • Direct Énergie (F)
  • Fortuneo-Vital Concept (F)
  • Wanty-Groupe Gobert (BEL)

Lesen Sie auch: Zabel, Degenkolb, Martin und Co. - Die deutschen Stars auf einen Blick.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/sam/news.de
Champions League Auslosung 2018/19Herbert Gentner totMeghan MarkleNeue Nachrichten auf der Startseite