15.07.2017, 11.00 Uhr

Tour de France 2017: Live-Stream und TV-Übertragung: Heute Ruhetag - Die Ergebnisse der 14. und 14. Etappe lesen Sie hier

Marcel Kittel vom Team Quick-Step Floors konnte bisher fünf Etappen bei der Tour de France 2017 für sich entscheiden.

Marcel Kittel vom Team Quick-Step Floors konnte bisher fünf Etappen bei der Tour de France 2017 für sich entscheiden. Bild: Christophe Ena / AP / picture alliance / dpa

Matthews gewinnt 14. Tour-Etappe in Rodez - Froome wieder in Gelb

Der Australier Michael Matthews hat die 14. Etappe der 104. Tour de France gewonnen. Der Radprofi vom deutschen Sunweb-Team siegte am Samstag nach 181,5 Kilometer von Blagnac nach Rodez vor Olympiasieger Greg van Avermaet (Belgien) und rückte damit auch in der Punktewertung an Marcel Kittel ein wenig heran. Unterdessen eroberte Titelverteidiger Chris Froome das Gelbe Trikot des Ersten im Gesamtklassement zurück, nachdem der Italiener Fabio Aru am Schlussanstieg einige Sekunden verloren hatte.

Mollema gewinnt 15. Etappe - Froome verteidigt Gelbes Trikot

Der Niederländer Bauke Mollema hat die 15. Etappe der Tour de Franc über 189,5 Kilometer von Laissac-Sévérac l'Église nach Le Puy-en-Velay als Solist gewonnen. Vorjahressieger Chris Froome verteidigte am Sonntag sein Gelbes Trikot, obwohl er im Finale nach einem Schaden am Rad eine lange Aufholjagd hinter den enteilten Mitfavoriten absolvieren musste. Tony Martin scheiterte vor dem zweiten Tour-Ruhetag mit einem Ausreißversuch.

Tour de France 2017 mit der 14. und 15. Etappe im TV und Live-Stream der ARD-Mediathek

Wer die 14. Etappe der diesjährigen Tour de France nicht verpassen und die sportlichen Höchstleistungen der Athleten vor der malerischen französischen Kulisse genießen möchte, der kann das Radsport-Event am Samstag (15.07.2017) live im Fernsehen verfolgen. Ab 13.00 Uhr können Sie bei der 14. Etappe hautnah dabei sein, wenn das Fahrerfeld in Blagnac startet und in Richtung Rodez aufbricht. Der Sportkanal Eurosport 1 zeichnet für die TV-Übertragung inklusive Vorberichterstattung ebenso verantwortlich wie der ARD-Spartensender One; letzterer geht bereits um 12.55 Uhr mit der Live-Schalte aus Blagnac auf Sendung.

Ab 14.30 Uhr ist die Tour de France 2017 am Samstag mit der 14. Etappe auch im Ersten live zu verfolgen. Alternativ steht Ihnen die 14. Etappe der Tour de France 2017 von Blagnac nach Rodez im Live-Stream zur Verfügung - surfen Sie einfach in die ARD-Mediathek und schauen Sie den Online-Stream im Ersten auf Tablet, Smartphone und Laptop oder nutzen Sie den kostenpflichtigen Eurosport Player auf dem Endgerät Ihrer Wahl.

Am Sonntag wiederum wird die 15. Etappe von Laissac-Sévérac l'Église nach Le Puy-en-Velay ab 12.55 Uhr bei ARD One, ab 13.00 Uhr bei Eurosport 1 und ab 16.20 Uhr im Ersten live übertragen; auch für die 15. Etappe der Tour de France 2017 stehen Ihnen die bekannten Live-Streams in der ARD Mediathek und im Eurosport Player für das Radsportvergnügen zur Verfügung.

Alle Etappen, Termine und Sieger der Tour de France 2017 auf einen Blick

Etappe Datum Etappenorte TV-Termine Etappensieger
1. Etappe 01.07.2017 Düsseldorf – Düsseldorf

14.50 Uhr (ARD)

16 Uhr (Eurosport)

Geraint Thomas (Team Sky)
2. Etappe 02.07.2017 Düsseldorf – Lüttich

12 Uhr (ARD)

15 Uhr (Eurosport)

Marcel Kittel (Quick Step Floors)
3. Etappe 03.07.2017 Verviers – Longwy

12 Uhr (Eurosport)

16.05 Uhr (ARD)

Peter Sagan (Bora-hansgrohe)
4. Etappe 04.07.2017 Bad Mondorf – Vittel

12 Uhr (Eurosport)

16.05 Uhr (ARD)

Arnaud Démare (FDJ)
5. Etappe 05.07.2017 Vittel – Planche des Belles Filles

13 Uhr (Eurosport)

16.05 Uhr (ARD)

Fabio Aru (Astana-Team)
6. Etappe 06.07.2017 Vesoul – Troyes

12 Uhr (Eurosport)

16.05 Uhr (ARD)

Marcel Kittel (Quick Step Floors)
7. Etappe 07.07.2017 Troyes – Nuits-Saint-Georges

12 Uhr (Eurosport)

16.05 Uhr (ARD)

Marcel Kittel (Quick Step Floors)
8. Etappe 08.07.2017 Dole

12.05 Uhr (ARD)

12.15 Uhr (Eurosport)

Lilian Calmejane (Direct Energie)
9. Etappe 09.07.2017 Nantua – Chambéry

11.30 Uhr (Eurosport)

15 Uhr (ARD)

Rigoberto Uran (Cannondale Drapac Professional Cycling Team)
10. Etappe 11.07.2017 Périgueux – Bergerac

13.05 Uhr (One)

13.15 Uhr (Eurosport)

16.05 Uhr (ARD)

Marcel Kittel (Quick Step Floors)
11. Etappe 12.07.2017 Eymet – Pau

12.45 Uhr (Eurosport)

16.05 (ARD)

Marcel Kittel (Quick Step Floors)
12. Etappe 13.07.2017 Pau – Peyragudes

11 Uhr (Eurosport)

15.10 Uhr (ARD)

Romain Bardet (AG2R La Mondiale)
13. Etappe 14.07.2017 Saint-Girons – Foix

15 Uhr (Eurosport)

16.05 Uhr (ARD)

Warren Barguil (Team Sunweb)
14. Etappe 15.07.2017 Blagnac – Rodez

13 Uhr (Eurosport)

14.30 Uhr (ARD)

Michael Matthews (Team Sunweb)
15. Etappe 16.07.2017 Laissac-Sévérac-l'Église – Le Puy-en-Velay

13 Uhr (Eurosport)

16.20 Uhr (ARD)

Bauke Mollema (Trek-Segafredo)
16. Etappe 18.07.2017 Le Puy-en-Velay – Romans-sur-Isère

13.30 Uhr (Eurosport)

16.05 Uhr (ARD)

17. Etappe 19.07.2017 La Mure – Serre Chevalier

12.15 Uhr (Eurosport)

15.10 Uhr (ARD)

 
18. Etappe 20.07.2017 Briançon – Col d'Izoard

12.30 Uhr (Eurosport)

15.10 Uhr (ARD)

 
19. Etappe 21.07.2017 Embrun – Salon-de-Provence

12 Uhr (Eurosport)

16.05 Uhr (ARD)

 
20. Etappe 22.07.2017 Marseille – Marseille

13.30 Uhr (Eurosport)

15.55 Uhr (ARD)

 
21. Etappe 23.07.2017 Montgeron – Avenue des Champs-Élysées

16.20 Uhr (ARD)

16.30 Uhr (Eurosport)

 

Tour de France 2017: Alle Teams im Überblick

WorldTeams

  • AG2R La Mondiale (F)
  • Astana (KAZ)
  • Bahrain-Merida (BRN)
  • BMC Racing (USA)
  • Bora-Hansgrohe (GER)
  • Cannondale-Drapac (USA)
  • Dimension Data (RSA)
  • FDJ (F)
  • Katusha-Alpecin (SUI)
  • Lotto NL-Jumbo (NED)
  • Lotto-Soudal (BEL)
  • Movistar (ESP)
  • Orica-Scott (AUS)
  • Quick-Step Floors (BEL)
  • Sky (GBR)
  • Sunweb (GER)
  • Trek-Segafredo (USA)
  • UAE Emirates (UAE)

Professional Continental Teams

  • Cofidis (F)
  • Direct Énergie (F)
  • Fortuneo-Vital Concept (F)
  • Wanty-Groupe Gobert (BEL)

Lesen Sie auch: Kittel, Degenkolb, Martin und Co. - Die deutschen Stars bei der Tour de France 2017 auf einen Blick.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de
Wetter im Januar 2018Donald TrumpZusammenarbeit von Union und SPDNeue Nachrichten auf der Startseite