07.07.2017, 10.10 Uhr

Wimbledon 2017 im Live-Stream + Ergebnisse: Wimbledon 2017: Alle Ergebnisse im Kurzbericht

Am Freitag beginnt Runde 3 in Wimbledon.

Am Freitag beginnt Runde 3 in Wimbledon. Bild: dpa

Alexander Zverev erreicht in Wimbledon erstes Grand-Slam-Achtelfinale

Alexander Zverev hat sein erstes Achtelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier erreicht. Der 20 Jahre alte Hamburger entschied am Samstag das Drittrunden-Match in Wimbledon gegen den österreichischen Qualifikanten Sebastian Ofner mit 6:4, 6:4, 6:2 für sich und steht damit zum ersten Mal bei einem der vier wichtigsten Tennisturniere unter den besten 16. Im Kampf um den Einzug in das Viertelfinale trifft der an Nummer zehn gesetzte Zverev am Montag auf den kanadischen Vorjahresfinalisten Milos Raonic. Gegen Raonic hatte Zverev zuletzt im Mai auf dem Weg zu seinem Titel beim Masters-Series-Turnier in Rom im Viertelfinale gewonnen.

Kerber erreicht nach Dreisatzsieg Achtelfinale in Wimbledon

Angelique Kerber steht im Achtelfinale von Wimbledon. Die Weltranglisten-Erste gewann am Samstag gegen die Amerikanerin Shelby Rogers 4:6, 7:6 (7:2), 6:4 und erreichte damit als einzige deutsche Tennisspielerin die Runde der besten 16. Die 29 Jahre alte Kielerin drehte die Partie nach einem 0:1-Satzrückstand und einem Zwischenstand von 2:4, 0:30 im zweiten Durchgang noch und verwandelte nach 2:17 Stunden ihren zweiten Matchball. Im Achtelfinale des Grand-Slam-Turniers trifft Kerber am Montag auf Garbiñe Muguruza aus Spanien. Gegen die French-Open-Siegerin 2016 und Wimbledon-Finalistin von 2015 hat Kerber die vergangenen vier Partien alle verloren.

Nadal ohne Satzverlust in Wimbledon im Achtelfinale

French-Open-Champion Rafael Nadal hat ohne Satzverlust in Wimbledon das Achtelfinale erreicht. Beim dritten Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison gewann der 31 Jahre alte Spanier am Freitag gegen Karen Chatschanow aus Russland 6:1, 6:4, 7:6 (7:3). Nadal trifft am Montag in der Runde der besten 16 auf den Luxemburger Gilles Muller. Der Mallorquiner hatte den Rasenklassiker in London 2008 und 2010 gewonnen und sich zuletzt in Paris seinen zehnten French-Open-Titel gesichert.

Witthöft verpasst in Wimbledon erstes Grand-Slam-Achtelfinale

Carina Witthöft ist in Wimbledon in der dritten Runde ausgeschieden und hat das erste Grand-Slam-Achtelfinale ihrer Karriere verpasst. Die 22 Jahre alte Hamburgerin unterlag am Freitag der an Nummer vier gesetzten Jelina Switolina aus der Ukraine 1:6, 5:7. Als letzte der anfangs acht deutschen Tennisspielerinnen hat am Samstag die Weltranglisten-Erste Angelique Kerber die Chance auf den Einzug in die Runde der besten 16. Die 29 Jahre alte Kielerin trifft auf Shelby Rogers aus den USA. Im ersten Duell mit Switolina musste sich Witthöft nach 71 Minuten geschlagen geben.

Wimbledon 2017 Ergebnisse: Weltranglisten-Erste Kerber in Wimbledon weiter

Die Tennis-Weltranglisten-Erste Angelique Kerber hat in Wimbledon die dritte Runde erreicht. Gut fünf Wochen nach ihrem Erstrunden-Aus bei den French Open setzte sich die 29-Jährige aus Kiel am Donnerstag gegen die Belgierin Kirsten Flipkens mit 7:5, 7:5 durch. Beim dritten Grand-Slam-Turnier der Saison bekommt es Kerber jetzt mit Shelby Rogers aus den USA oder der an Nummer 32 gesetzten Tschechin Lucie Safarova zu tun. Gegen die frühere Halbfinalistin Flipkens verwandelte Kerber nach 105 Minuten ihren ersten Matchball.

Alexander Zverev folgt Bruder Mischa in Wimbledon in Runde drei

Alexander Zverev ist seinem älteren Bruder Mischa in Wimbledon in die dritte Runde gefolgt. Der 20 Jahre alte Tennisprofi aus Hamburg hatte am Donnerstag keine Mühe bei seinem 6:3, 6:4, 6:3-Erfolg gegen den Amerikaner Frances Tiafoe. Nach 93 Minuten verwandelte Alexander Zverev seinen zweiten Matchball und entschied auch das zweite Duell mit Tiafoe nach den Australian Open in diesem Jahr für sich. Im Kampf um den Einzug in sein erstes Achtelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier trifft er nun auf den Österreicher Sebastian Ofner oder Jack Sock aus den USA. Mischa Zverev gewann gegen Michail Kukuschkin aus Kasachstan 6:1, 6:2, 2:6, 3:6, 6:4.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mag/kad/news.de/dpa
Seiten: 12
Marco Simoncelli, Shoya Tomizawa und Co.Manuel NeuerZDF-Fernsehgarten 2019Neue Nachrichten auf der Startseite