27.03.2017, 15.08 Uhr

Michael Schumacher: Feierlaune bei Schumi! Dieser Post lässt Fans jubeln

Die Schumi-Familie erinnert an Michael Schumachers Sieg vor 23 Jahren.

Die Schumi-Familie erinnert an Michael Schumachers Sieg vor 23 Jahren. Bild: dpa

Regelmäßig erinnert die Familie von Michael Schumacher auf der offiziellen Schumi-Facebookseite an die großen sportlichen Erfolge des siebenfachen Weltmeisters. So auch an diesem Montag. Denn heute ist es genau 23 Jahre her, dass Michael Schumacher beim Großen Preis von Brasilien aufs oberste Treppchen fuhr.

Michael Schumacher aktuell: Gedenken an Schumi-Sieg beim Großen Preis von Brasilien

Für Michael Schumacher war dies der Beginn seiner steilen Karriere in der Formel 1. Denn Schumi gewann nicht nur das erste Rennen der Saison, sondern er holte sich 1994 auch seinen allerersten Weltmeistertitel in seinem Benetton-Ford B194. Sechs weitere Weltmeistertitel sollten danach noch folgen. Damon Hill wurde beim besagten Großen Preis von Brasilien Zweiter.

Fans erinnern sich an Michael Schumachers Erfolge

186 Mal wurde der Post der Schumi-Familie auf Facebook bereits geteilt. Die Fans von Michael Schumacher finden nur lobende Worte für ihr Idol. So schreibt ein Facebook-User: "Das war gerade einmal sein dritter Sieg. Wer hätte damals schon geahnt, dass er danach mal so eine kometenhafte Karriere hinlegen würde? #Keepfightingmichael".

Schumi-Fans betrachten Bilder voll Trauer

Und ein anderer fügt hinzu: "Die Bilder wieder zu sehen macht mich traurig, gleichzeitig weckt das Erinnerungen an die schönsten F1 Jahre die ich erlebt habe. Sein Aufstieg von 92-94 war echt schön zu beobachten. Was hab ich mich für ihn gefreut..... Er ist der wahre Champ! Der beste Allerzeiten !! #KeepFighting Michael"

Lesen Sie auch: Damon Hill mit fieser Läster-Attacke! Schumi-Ära schadete dem Motor-Sport.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/kad/news.de
Fotostrecke

Diese Menschen begleiteten seine Karriere

Tour de France 2019Giulia Gwinn, Sara Däbritz und Co.Wetter in Europa im Juli 2019Neue Nachrichten auf der Startseite