17.03.2017, 11.45 Uhr

Biathlon Weltcup Oslo 2017: Weltmeister Doll sprintet auf Platz elf - Dahlmeier nur 31.

Laura Dahlmeier will in Sachen Weltcup nicht rechnen.

Laura Dahlmeier will in Sachen Weltcup nicht rechnen. Bild: dpa

Von Sandra Degenhardt

Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier hat mit ihrer schlechtesten Saisonplatzierung im letzten Sprint des Winters den Gewinn der Weltcup-Disziplinwertung noch aus der Hand gegeben. Weil die 23-Jährige am Freitag zum Auftakt des Saisonfinales in Oslo drei Fehler schoss, landete sie nur auf Platz 31. Damit musste die siebenmalige Weltmeisterin im Kampf um die kleine Kristallkugel Gabriela Koukalova mit fünf Punkten Rückstand den Vortritt lassen. Denn die Tschechin wurde hinter der erstmals siegreichen Finnin Mari Laukkanen und den beiden Französinnen Justine Braisaz und Anais Bescond Vierte.

Die deutschen Biathleten haben im letzten Weltcup-Sprint der Saison die Podestplätze klar verpasst. Beim Sieg des Norwegers Johannes Thingnes Bö lief am Freitag Benedikt Doll als bester der sechs Deutschen auf Rang elf. Der Sprint-Weltmeister hatte nach einer Strafrunde 48,7 Sekunden Rückstand und verschaffte sich eine respektable Ausgangsposition für die Verfolgung am Samstag.

Rang zwei ging an den französischen Weltcup-Gesamtsieger Martin Fourcade, der nach einem Fehler 13,6 Sekunden Rückstand hatte. Dritter wurde der fehlerfrei schießende Russe Anton Schipulin. Er lag 21,3 Sekunden hinter dem Sieger.

Alle TV Sender im Livestream mit Magine TV - jetzt kostenlos.

Biathlon in der Wiederholung und Zusammenfassung sehen (ARD-Mediathek)

Wenn Sie die Wettkämpfe der Biathlon-Saison verpasst haben oder nicht genug von dem spannenden Wintersport bekommen können, schauen Sie einfach in die ARD-Mediathek. Dort können Sie sich den Biathlon-Weltcup erneut ansehen. Eine Wiederholung im TV gibt es leider nicht. Wenn Sie etwas Geld für Ihre Sportleidenschaft ausgeben wollen, können Sie sich auch die Wiederholung mit dem Eurosport Player zu Gemüte führen.

Lesen Sie auch: Laura Dahlmeier holt sich Gesamtweltcup-Sieg!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/sam/news.de/dpa
Joachim Löw krankMichael SchumacherZDF-Fernsehgarten 2019 in der Twitter-KritikNeue Nachrichten auf der Startseite