18.03.2017, 13.30 Uhr

Werden Bremen - RB Leipzig in Live-Stream und TV: Auswärtspleite für RB! Leipzig unterliegt 3:0 bei Werder Bremen

Davie Selke könnte am Samstag gegen seinen Ex-Verein Werder Bremen spielen.

Davie Selke könnte am Samstag gegen seinen Ex-Verein Werder Bremen spielen. Bild: dpa

Aufsteiger RB Leipzig büßt im Rennen um einen direkten Champions-League-Platz weiter Vorsprung ein. Der Tabellenzweite der Fußball-Bundesliga verlor am Samstag bei Abstiegskandidat Werder Bremen mit 0:3 und kassierte damit bereits die vierte Rückrunden-Niederlage. Spitzenreiter FC Bayern München hat damit am Sonntag (17.30 Uhr) die Chance, mit einem Sieg bei Borussia Mönchengladbach sein Polster auf 13 Punkte aufzubauen.

1899 Hoffenheim setzte sich mit 1:0 gegen Bayer Leverkusen durch und liegt als Vierter nur noch vier Punkte hinter Leipzig. Im direkten Duell der Europapokal-Anwärter bezwang der 1. FC Köln auch dank eines Dreierpacks von Anthony Modeste Hertha BSC mit 4:2. Im Kampf gegen den Abstieg feierte der VfL Wolfsburg einen 1:0-Sieg über Schlusslicht Darmstadt 98. Der FC Augsburg und der SC Freiburg trennten sich 1:1.

Werden Bremen - RB Leipzig im Live-Stream und TV: Bundesliga am 18.03.17

Die Begegnung Werden Bremen - RB Leipzig wird live und exklusiv vom Pay-TV-Sender Sky übertragen. Die TV-Übertragung startet zur gewohnten Sendezeit um 15.15 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 2. Sie können Werden Bremen - RB Leipzig auch im Live-Stream sehen, wenn Sie die Anwendung Sky Go nutzen. Voraussetzung für beide Varianten ist natürlich ein Sky-Abo.

Näher dran am Spiel - Sky Bundesliga.

Im Free-TV haben Sie lediglich die Möglichkeit, sich die Zusammenfassung der Samstagsspiele in der ARD-"Sportschau" um 18.30 Uhr anzuschauen.

Werden Bremen - RB Leipzig am 18.03.2017: Live-Ticker und Radio-Stream

Sollten Sie kein Sky-Abo besitzen, so können Sie die Partie Werden Bremen - RB Leipzig zumindest ohne Bild im Live-Ticker direkt hier auf news.de oder im Radio-Stream Bullenfunk.fm verfolgen.

Darf Ex-Bremer Davie Selke bei Werden Bremen - RB Leipzig spielen?

Der olympische Silbermedaillengewinner kommt in dieser Saison erst auf 15 Bundesliga-Einsätze für Leipzig. "Bei mir ist es immer nur nach oben gegangen, das ist aktuell mal nicht der Fall. Ich will und muss aus dieser Situation lernen und werde weiter an mir arbeiten", sagte Selke dem der LVZ. Aufgeben werde er trotz seiner bislang eher geringen Spielanteile nicht. "Ich gebe die Hoffnung nicht auf, meine nächste sich bietende Chance zu nutzen" sagte er der "Bild".

Bundesliga-Tabelle vor dem 25. Spieltag

PlatzVereinTorePkt
1.

FC Bayern München

60:13 59
2.

RB Leipzig

43:25 49
3. Borussia Dortmund 53:27 43
4. TSG 1899 Hoffenheim 45:25 42
5. Hertha BSC 32:26 40
6. Eintracht Frankfurt 26:27 35
7. 1. FC Köln 33:27 34
8. Sport-Club Freiburg 31:41 34
9. Borussia Mönchengladbach 30:33 32
10. Bayer 04 Leverkusen 37:39 31
11. FC Schalke 04 31:27 30
12. 1. FSV Mainz 05 33:40 29
13. FCAugsburg 23:33 28
14. VfLWolfsburg 22:34 26
15. SV Werder Bremen 31:44 26
16. Hamburger SV 24:46 26
17. FCIngolstadt04 17:46 19
18. SV Darmstadt 98 17:46 15

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/sam/news.de
Fotostrecke

Das sind die schlimmsten Sportverletzungen

Quadrantiden im Januar 2018Neue Gesetze im Januar 2018Prozess am Landgericht ZwickauNeue Nachrichten auf der Startseite