22.01.2017

Handball-WM 2017 am Dienstag im Live-Stream und alle Ergebnisse hier: KATARstrophe! DHB fliegt aus dem Handball-Achtelfinale

Die deutsche Nationalmannschaft konnte bei der Handball-WM 2017 in Frankreich bislang überzeugen.

Die deutsche Nationalmannschaft konnte bei der Handball-WM 2017 in Frankreich bislang überzeugen. Bild: dpa

Eine über weite Strecken extrem verunsicherte DHB-Auswahl ist im Achtelfinale der Handball-WM an den eigenen Nerven gescheitert. Nach der überraschenden 20:22 (10:9)-Achtelfinalpleite gegen Katar muss der Europameister die Heimreise antreten und verpasst die erste WM-Medaille seit zehn Jahren. Die hochnervöse Mannschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson konnte gegen den Vize-Weltmeister zu keinem Zeitpunkt an die teils starken Vorstellungen der Vorrunde anknüpfen. Damit endet auch die rund zweieinhalbjährige Amtszeit des Isländers mit einem Tiefschlag.

Achtelfinale der Handball-WM 2017: Deutschland scheitert gegen Katar

Beste deutsche Werfer vor 10.209 Zuschauern in Paris waren Rechtsaußen Patrick Groetzki und Altstar Holger Glandorf mit je vier Treffern - was aber auch nicht half. Stattdessen spielt Katar nun am Dienstag (20.45 Uhr) im Viertelfinale gegen Slowenien.

Handball WM Achtelfinale 2017: Deutschland - Katar im Live-Stream der DKB und bei YouTube sehen

Schwere Enttäuschung für Handball-Fans! Es wird keine Live-Übertragung der WM-Spiele der deutschen Mannschaft im Free-TV zu sehen geben. Die Rechte für den deutschen Markt liegen beim Handball-Sponsor DKB. Der zeigt die WM-Partien allerdings gratis auf handball.dkb.de oder im eigenen YouTube-Kanal der DKB. Hier können Sie die packenden Spiele der DHB-Auswahl nicht nur am Computer, sondern auch via Handy, Laptop oder Tablet live miterleben.

Handball-WM 2017 mit Deutschland-Spielen online als Wiederholung sehen

Wer keine Zeit hatte, die Handball-WM 2017 zur regulären Sendezeit zu verfolgen, kann leider nicht auf einen Wiederholung zurückgreifen. Weder im Free-TV noch im Internet wird es die spiele erneut zu sehen geben, Sie sollten es sich also pünktlich zum Anpfiff in Ihrem Lieblingssessel bequem machen und Youtube einschalten. Ist Ihnen das zeitlich oder aus anderen Gründen nicht möglich, haben Sie aber immer noch die Möglichkeit, wenigstens die Highlights der Handball-WM anzusehen- erneut bei der DKB via YouTube und auf dem Handball-Portal.

Außerdem gibt es weitere Internet-Plattformen, die Zusammenfassungen der WM-Spiele in Frankreich für Handball-Fans bereithalten. Alle Höhepunkte der Partien sehen Sie bei sportdeutschland.tv. Wer nun an den Deutschen Spielen interessiert ist, kann diese rund 30 Minuten nach Abpfiff auf ran.de sehen.

Hier gibt's die Zusammenfassung der Gruppenspiele der Handball-WM 2017.

Handball-WM 2017: Alle Spielpläne und Ergebnisse hier

Spielplan der Handball-WM 2017: Achtelfinale in Albertville, Lille, Montpellier und Paris

Samstag, 21. Januar (16:00 Uhr in Albertville): Norwegen - Mazedonien
Samstag, 21. Januar (18:00 Uhr in Lille): Frankreich - Island
Samstag, 21. Januar (20:45 Uhr in Montpellier): Brasilien - Spanien
Samstag, 21. Januar (20:45 Uhr in Paris): Russland - Slowenien

Sonntag, 22. Januar (16:00 Uhr in Albertville): 4. Gruppe C - Dänemark
Sonntag, 22. Januar (16:00 Uhr in Lille): 3. Gruppe C - 2. Gruppe D
Sonntag, 22. Januar (18:00 Uhr in Paris): Deutschland - Katar
Sonntag, 22. Januar (20:45 Uhr in Montpellier): Kroatien - 3. Gruppe D

Spielplan der Handball-WM 2017: President's Cup in Brest

Samstag, 21. Januar (14 Uhr): 6. Gruppe A - 6. Gruppe B
Samstag, 21. Januar (16 Uhr): 5. Gruppe A - 5. Gruppe B

Sonntag, 22. Januar (14 Uhr): 6. Gruppe C - 6. Gruppe D
Sonntag, 22. Januar (16 Uhr): 5. Gruppe C - 5. Gruppe D

Montag, 23. Januar (13 Uhr): Verlierer Spiel 1 - Verlierer Spiel 3
Montag, 23. Januar (15 Uhr): Gewinner Spiel 1 - Gewinner Spiel 3
Montag, 23. Januar (18 Uhr): Verlierer Spiel 2- Verlierer Spiel 4
Montag, 23. Januar (20 Uhr): Gewinner Spiel 2 - Gewinner Spiel 4

Spielplan der Handball-WM 2017: Viertelfinalein Albertville, Lille, Montpellier und Paris

Dienstag, 24. Januar(17:00 Uhr in Albertville): 2A/3B - 4C/1D
Dienstag, 24. Januar (19:00 Uhr in Lille): 1A/4B - 3C/2D
Dienstag, 24. Januar (20:45 Uhr in Montpellier): 4A/1B - 2C/3D
Dienstag, 24. Januar (20:45 Uhr in Paris): 3A/2B - 1C/4D

Spielplan der Handball-WM 2017: Halbfinale in Paris

Donnerstag, 26. Januar (20:45 Uhr): Gewinner Viertelfinale 3 - Gewinner Viertelfinale 4

Freitag, 27. Januar (20:45 Uhr): Gewinner Viertelfinale 1 - Gewinner Viertelfinale 2

Spielplan der Handball-WM 2017: Spiel um Platz drei in Paris

Samstag, 28. Januar (20:45 Uhr): Verlierer Halbfinale 1 - Verlierer Halbfinale 2

Spielplan der Handball-WM 2017: Finale in Paris

Sonntag, 29. Januar (17:30 Uhr): Gewinner Halbfinale 1 - Gewinner Halbfinale 2

Seiten: 12
Fotostrecke

So feiert Handball-Deutschland den EM-Triumph

Stefan Kraft privatUli Hoeneß über den Knast-HorrorBenzinpreise sinken im Mai 2017Neue Nachrichten auf der Startseite