18.01.2017, 15.45 Uhr

Handball WM 2017 im Live-Stream, Ergebnisse: Erster in Gruppe C! Deutsche Handballer machen Kroatien platt

Die deutschen Handabller Steffen Fäth und Finn Lemke freuen sich nach dem Vorrundenspiel gegen Saudi Arabien, das die DHB-Auswahl mit 38:24 gewann, über den Sieg, der die Mannschaft vorzeitig ins Achtelfinale gebracht hat.

Die deutschen Handabller Steffen Fäth und Finn Lemke freuen sich nach dem Vorrundenspiel gegen Saudi Arabien, das die DHB-Auswahl mit 38:24 gewann, über den Sieg, der die Mannschaft vorzeitig ins Achtelfinale gebracht hat. Bild: Marijan Murat / picture alliance / dpa

Für die deutschen Handballer ging es bei der WM in Frankreich am Freitag in Rouen erstmals um sehr viel. "Es ist das erste Spiel mit diesem Endspiel-Charakter", sagt Bundestrainer Dagur Sigurdsson über das Duell mit den ebenfalls noch unbesiegten Kroaten. Doch mit viel Leidenschaft kämpften sich die DHB-Herren auch im letzten Spiel der Gruppe C durch und gewannen 28:21 gegen Angstgegner Kroatien. Damit geht Deutschland als Gruppenerster in Gruppe C ins Achtelfinale und trifft nun am Sonntag, dem 22.01.2017, auf Katar.

Handball-WM 2017: Deutschland trifft auf Angstgegner Kroatien

Bislang hatte das Nationalteam bei großen Turnieren jedoch alles andere als gute Erfahrungen mit Kroatien gemacht.Bei noch keiner WM hat Deutschland gegen Kroatien gewonnen. "Seit meiner Geburt haben wir sie noch nie geschlagen bei einer Weltmeisterschaft", sagt DHB-Vizepräsident Bob Hanning. Der 48-Jährige wurde im Februar 1968 geboren. Sigurdsson will das nun ändern. "Wir werden alles, was wir haben, in dieses Endspiel packen", kündigt er an.

Deutschland gegen Abwehrspezialist Kroatien

Mit der überraschenden Berufung von Kreisläufer Hendrik Pekeler hat Sigurdsson sich eine weitere Option für die Defensive in den Kader geholt. Und Pekeler und der restliche Abwehrblock werden gegen die starken Kroaten gleich gefordert sein. Dennoch warnt Sigurdsson vor zu hohen Erwartungen an den Europameister. Zwar wisse er, dass Pekeler hinten Stabilität geben könne. "Wir wissen aber auch, dass er nicht die Vorbereitung mit uns bestritten hat. Deswegen wird er nicht die zentrale Rolle spielen, die er spielen könnte", sagt der Coach.

Kroatien - "Diese Jungs werden bald die Welt dominieren"

Duvnjak und seine Kollegen wollen nicht noch mal Zweiter werden. Nach drei Vize-Titeln bei den Europameisterschaften 2008 und 2010 sowie der WM 2009 hoffen die Kroaten dieses Jahr auf den Coup. "Diese Jungs werden bald die Welt dominieren", prophezeit die Zeitung "Vecernji List".

Unentschieden gegen Kroatien reicht für Deutschland in der Handball-WM 2017

Ein Unentschieden würde der DHB-Auswahl bereits reichen, um den ersten Platz der Gruppe C zu verteidigen, da sie die bessere Tordifferenz hat. Eine Niederlage würde dagegen den zweiten Platz bedeuten. Das wiederum hätte eine Reise ins rund 900 Kilometer von Rouen entfernte Montpellier zur Folge. Andererseits würde die K.o.-Runde für das Team in Paris starten.

Der erste Gradmesser für Deutschland während der Handball-WM 2017 in Frankreich

Das Spiel gegen die Kroaten ist für Deutschland der erste echte Gradmesser bei der WM in Frankreich. In jedes der bisherigen vier Spiele war Sigurdssons Team als Favorit gegangen - das ändert sich nun. Zwar seien "gerade die Ungarn im ersten Spiel nicht zu unterschätzen gewesen", sagte Hanning. "Aber jetzt haben wir die erste richtige Prüfung."

Handball WM 2017: Deutschland - Kroatien (Gruppe C) im Live-Stream der DKB und bei YouTube

Handball-Fans, die sich auf eine Live-Übertragung der WM-Spiele der deutschen Mannschaft im Free-TV freuen, werden bitter enttäuscht: Im deutschen Fernsehen sind Spiele nicht live zu sehen. Die Rechte für den deutschen Markt liegen nämlich beim Handball-Sponsor DKB. Zu sehen sind alle WM-Partien allerdings gratis auf der Seite handball.dkb.de oder im YouTube-Kanal der DKB. Hier können Sie die packenden Vorrundenspiele der DHB-Auswahl nicht nur am Computer, sondern auch via Smartphone oder Tablet live erleben.

Highlights der Handball-WM 2017 und der DHB-Spiele online sehen - so geht's

Um keines der Spiele mit deutscher Beteiligung zu verpassen, sollten Sie sich pünktlich zum Anpfiff einwählen, denn: Eine Wiederholung der kompletten Spiele gibt es weder im Free-TV noch online. Lediglich die Highlights der Handball-WM sind online abrufbar - erneut bei der DKB via YouTube und auf dem Handball-Portal. Auch auf verschiedenen Internet-Plattformen können Handball-Fans Zusammenfassungen der WM-Spiele in Frankreich schauen. Die Höhepunkte aller Partien laufen bei sportdeutschland.tv. Die Highlights der Spiele der deutschen Nationalmannschaft werden rund 30 Minuten nach Abpfiff zudem auf ran.de zu sehen sein. Die Berichte haben nach Angaben von ProSiebenSat.1 Sports eine Länge von fünf Minuten.

Kurzberichte von bis zu zwei Minuten zeigen die Fernsehsender der ProSiebenSat.1-Gruppe (Sat.1, Pro7, Kabel eins). Ähnliche Angebote dürfen die Sender der RTL-Gruppe und der inzwischen frei zu empfangende Kanal Sky Sport News zeigen.

Seiten: 12
Fotostrecke

So feiert Handball-Deutschland den EM-Triumph

Michael SchumacherGerhard Delling privatMeghan Markle schwangerNeue Nachrichten auf der Startseite