27.10.2016, 11.30 Uhr

Tennis-WM 2016: Kerber als Gruppenerste im Halbfinale

Kerber steht bei der Tennis-WM 2016 im Halbfinale.

Kerber steht bei der Tennis-WM 2016 im Halbfinale. Bild: dpa

Von news.de-Redakteur Tobias Rüster

Angelique Kerber ist als Gruppenerste in das Halbfinale der WTA-WM in Singapur eingezogen. Die zweifache Grand-Slam-Siegerin entschied am Donnerstag mit dem 6:3, 6:3 gegen Madison Keys aus den USA auch ihr drittes Vorrundenspiel für sich. Am Samstag spielt die Weltranglisten-Erste aus Kiel gegen Karolina Pliskova aus Tschechien oder die polnische Vorjahressiegerin Agnieszka Radwanska um den Einzug ins Endspiel.

Dass Kerber als erste deutsche Tennisspielerin seit Steffi Graf 1998 das Halbfinale des Saisonabschlusses erreicht, stand schon vor ihrem Match fest. Zuvor hatte Kerber bei drei Teilnahmen nie die Gruppe überstanden. Auch Dominika Cibulkova aus der Slowakei ist weiter.

Tennis-WM 2016 aus Singapur im Live-Stream sehen

Sie können das Tennis-Match Angelique Kerber - Madison Keys online im Live-Stream verfolgen. In der ARD-Mediathek (auch als App für iOS, Android und Windows verfügbar) wird die Tennis-WM 2016 aus Singapur übertragen. Hier geht es zum Online-Angebot der ARD-Mediathek. Sie können den Live-Stream auch bei den Portalen Magine TV und Zattoo sehen.

Tennis WTA-Finale 2016 im TV

Nachdem Angelique Kerber mit ihren Siegen bei den Australian Open und US Open sowie der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio für eine kleine Tennis-Renaissance hierzulande sorgte, versucht es die ARD wieder mit Tennis-Übertragungen. Das Spiel der Tennis-WM Angelique Kerber - Madison Keys überträgt das Erste live am Donnerstag, 27.10.2016 ab 13.30 Uhr. Als Reporter bei der Übertragung aus Singapur ist Matthias Cammann im Einsatz.

Lediglich 110.000 Zuschauer hatten am Dienstag das zweite Vorrundenspiel von Angelique Kerber bei den WTA-Finals im TV gesehen. Der Sieg lief im ARD-Kanal One, der bis Anfang September Einsfestival hieß. Erreicht die Weltranglistenerste das Halbfinale, überträgt das Erste am Samstag live. Scheidet Kerber aus, wird es keine Übertragung von den Semifinals geben.

Alle TV Sender im Livestream mit Magine TV - jetzt kostenlos.

Dominika Cibulkova wahrt Halbfinalchance bei Tennis-Saisonfinale

Die Weltranglisten-Achte Dominika Cibulkova hat bei den WTA Finals in Singapur ihre Chance auf den Halbfinaleinzug dank eines Zweisatzsiegs gewahrt. Die slowakische Tennisspielerin setzte sich am Donnerstag 6:3, 7:6 (7:5) gegen Simona Halep aus Rumänien durch und feierte ihren ersten Vorrundenerfolg. Wer neben Angelique Kerber aus der Roten Gruppe in die Vorschlussrunde einzieht, entscheidet sich aber erst mit dem anschließenden Match der Nummer eins aus Kiel.

WTA-Finals 2016 in Singapur: Spielplan der Tennis-WM

Donnerstag, 27.10.2016

Dominika CIBULKOVA (Slo) [8] - Simona HALEP (Rom) [4] 6:3, 7:6 (7:5)

Angelique KERBER (GER) [1] vs. Madison KEYS (USA) [6] 6:3, 6:3

Bethanie MATTEK-SANDS (USA) Lucie SAFAROVA (CZE) [3] vs. Timea BABOS (HUN) Yaroslava SHVEDOVA (KAZ)

Freitag, 28.10.2016

Hao-Ching CHAN (TPE) Yung-Jan CHAN (TPE) vs. Martina HINGIS (SUI) Sania MIRZA (IND) [2]

Garbiñe MUGURUZA (ESP) [5] vs. Svetlana KUZNETSOVA (RUS) [8]

Agnieszka RADWANSKA (POL) [2] vs. Karolina PLISKOVA (CZE) [4]

Andrea HLAVACKOVA (CZE) Lucie HRADECKA (CZE) vs. Ekaterina MAKAROVA (RUS) Elena VESNINA (RUS) [4]

Samstag, 29.10.2016

Habfinal-Spiele

Sonntag, 30.10.2016

Finale

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sam/news.de/dpa
Manuel NeuerCristiano RonaldoQueen Elizabeth II. Neue Nachrichten auf der Startseite