10.08.2018, 12.04 Uhr

Raphael Holzdeppe privat: So tickt der sympathische Stabhochspringer zu Hause!

Bei der Leichathletik-WM 2015 in Peking holte Raphael Holzdeppe die Silbermedaille.

Bei der Leichathletik-WM 2015 in Peking holte Raphael Holzdeppe die Silbermedaille. Bild: dpa

Der deutsche Leichtathlet Raphael Holzdeppe, der im Jahre 2008 den Juniorenweltrekord von 5.80 Meter im Stabhochsprung aufstellte, wurde am 28. September 1989 in Kaiserlautern geboren und mit zwei Jahren adoptiert. Seine leiblichen Eltern hat er nie gekannt. Dieses Schicksal hielt ihn jedoch nicht davon ab, seinen Weg zu finden. Im Gegenteil, er ist bei seinen Fans, mit denen er rege twittert und auf Facebook in Kontakt steht, als Spaßvogel bekannt.

Raphael Holzdeppe hat bereits Olympia-Erfahrung

Der 181 cm große und 79 kg schwere Profisportler mit einer Bestleistung von 5,94 Meter (26. Juli 2015 in Nürnberg) trainiert erfolgreich beim LAZ Zweibrücken unter der Leitung von Andrei Tivontschik. Zeitweise trennten sich deren Wege, doch Raphael Holzdeppe entschied sich, in die Obhut seines alten Trainers zurückzukehren. Die Erfolge sprechen für sich. 2012 bei den Europameisterschaften in Helsinki sowie bei den Olympischen Spielen in London erzielte Raphael Holzdeppe die Bronzemedaille. Silber gewann er 2015 in Peking und Gold 2013 in Moskau bei den Weltmeisterschaften.

Freundin Sosthene Moguenara teilt ihr Leben mit ihm

Er glaubt ein wenig an Glücksbringer, lässt der "Focus" vermuten. Raphael Holzdeppe hat sich eine Glückskette mit einem Stabhochspringer bei einem Juwelier anfertigen lassen. Des Weiteren trägt er auf dem rechten Arm die Tätowierung eines Stabhochspringers und am linken das Olympische Feuer sowie die Olympischen Ringe.

Stabhochspringer Raphael Holzdeppe und seine Freundin, die Weitspringerin Sosthene Moguenara.

Stabhochspringer Raphael Holzdeppe und seine Freundin, die Weitspringerin Sosthene Moguenara. Bild: dpa

Sein Lieblingsaktivität neben der Leichtathletik ist das Motorradfahren. Die Raphael Holzdeppe Freundin, Sosthene Moguenara, eine attraktive, deutsche Weitspringerin mit Herkunft aus Tschad, teilt ihr Leben mit ihm und die Passion für den Sport.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kad/news.de
Herbert Gentner totMick SchumacherWetter im Dezember 2018Neue Nachrichten auf der Startseite