30.06.2016, 15.30 Uhr

Cristiano Ronaldo: Proleten-Alarm! Die peinlichsten Bilder von CR7

Marke CR7: Cristiano Ronaldo ist der bekannteste und bestbezahlte Fußballer der Welt.

Marke CR7: Cristiano Ronaldo ist der bekannteste und bestbezahlte Fußballer der Welt. Bild: dpa

Von news.de-Volontärin Sarah Baumann

Eigentlich ist Cristiano Ronaldo ja vor allem eines: Ein begnadeter Fußballer. Doch eines beherrscht Portugals Superstar wohl fast noch besser als seinen eigentlichen Beruf - und zwar das Schauspielern. Keiner versteht es besser, sich so perfekt als Eigenmarke zu verkaufen wie der 31-Jährige.

Cristiano Ronaldo: Schauspieltalent oder Weltfußballer?

Da wird natürlich selbst ein Jubelschrei bei CR7 zu einem perfekt inszenierten Schauspiel. Dennoch passiert selbst einem Medien-Profi wie Ronaldo mal das eine oder andere Missgeschick. Und wenn dem Real-Madrid-Kicker mal irgendetwas nicht passt, dann können eben auch mal Dinge durch die Luft fliegen.

Doch auch wenn er dann einen Maulkorb verpasst bekommt, so macht er einen solchen Fauxpas eben anderweitig wieder gut und lässt sich mal eben mit einem Fan auf dem Spielfeld ablichten oder schießt eben mal wieder ein grandioses Tor. Und schon hat ihn die Fußball-Welt wieder lieb.

Cristiano Ronaldo, der liebende Vater

Auch als liebender Vater macht der Profi-Kicker und Werbestar eine Top-Figur. Und so lässt der 31-Jährige seinen Sohn auch an all seinen Erfolgen teilhaben. Da dürfen auch während der EM private Familien-Schnappschüsse, wie etwa auf Instagram, nicht zu kurz kommen.

Ein von Cristiano Ronaldo (@cristiano) gepostetes Foto am

Seiten: 12
Fotostrecke

Seine peinlichsten Bilder

Manuel NeuerCristiano RonaldoInfluenza, Pest und Co.Neue Nachrichten auf der Startseite