20.06.2016, 13.57 Uhr

Mick Schumacher: So ausgelassen spielt der Schumi-Spross mit Onkel Ralf Schumacher

Mick Schumacher im April in Oschersleben.

Mick Schumacher im April in Oschersleben. Bild: dpa

So muss das sein! Mick Schumacher, der 17-jährige Sohn von Rennfahrer-Legende Michael Schumacher, genießt sein Leben wie ein ganz normaler Teenager und hat jede Menge Spaß beim Tischtennisspiel. So ausgelassen war der Formel4-Pilot am Wochenende in Oschersleben am Rande eines Rennens in Sachsen-Anhalt.

Dabei wurde dieses Familienfoto mit Seltenheitswert aufgenommen:

Mick Schumacher spielt mit Onkel Ralf Schumacher und Cousin David

Um die Tischtennisplatten laufen Schumi-Sohn Mick (im roten Pullover), sein Onkel Ralf Schumacher (Mitte), dessen Sohn David (14, vorn in grau) sowie Ex-Rennfahrer Bertrand Gachot und dessen Sohn Louis. Wer die Partie wohl gewonnen hat? Mick und Onkel Ralf scheint zumindest der Ehrgeiz gepackt zu haben.

Mick Schumacher nach Massenkarambolage in der Kritik

Beim Rennen in Oschersleben hatte der Mini-Schumi dann aber weniger Glück. Mick wurde zwar Zweiter und Dritter, handelte sich jedoch auch viel Kritik ein. Ein Überholmanöver bei gelber Fahne (Überholverbot) brachte ihm eine Durchfahrtsstrafe durch die Boxengasse ein. Dadurch wurde Schumacher dann auch abgeschlagener Letzter.

Seiten: 12
Fotostrecke

Mini-Schumi im Rampenlicht

Tour de France 2019Giulia Gwinn, Sara Däbritz und Co.Meghan MarkleNeue Nachrichten auf der Startseite