05.01.2015, 15.55 Uhr

Verbal-Attacke bei Darts-WM: ARD-Reporter beleidigt Kollegen mit Ar***-Tweet

Upps, da hat sich aber mal einer gehörig im Ton vergriffen. Denn TV-Kollegen auf Twitter beschimpfen, das macht man nun wirklich nicht. Genau diesen Fauxpas hat sich aber ARD-Reporter Christian Dexne geleistet. Er verfolgte die Darts-WM auf Sport1 und hielt mit seiner Meinung über das Kommentatoren-Duo nicht hinterm Berg.

ARD-Reporter Dexne beleidigt Darts-Kommentatoren auf Twitter

Gegen Tomas «Shorty» Seyler und Elmar Paulke holte er verbal mächtig aus. «Shorty und @ElmarPaulke atmen durch die Arschritze ... Einfach mal die Fresse halten oder am Dart kommentieren. #Entscheidungsnaht!!! #DartsWM», twitterte er während des Darts-WM-Finale am 4. Januar, wie bild.de berichtet.

Unfassbar: Politiker droht Journalistin Vergewaltigung an.

Gegen Darts-Legende Phil Taylor holt der Schotte Gary Anderson seinen ersten WM-Titel.

Gegen Darts-Legende Phil Taylor holt der Schotte Gary Anderson seinen ersten WM-Titel. Bild: dpa

Christian Dexne bereut Pöbel-Tweet gegen Sport1-Reporter

Mittlerweile ist der Tweet gelöscht, aus der Welt ist er damit aber noch lange nicht. Mittlerweile bereut Dexne seine verbale Entgleisung. «Liebe @ElmarPaulke und Shorty Seyler, entschuldigt bitte meinen verbalen Bouncer. Im Eifer des Gefechts ging der Wurf voll daneben. #DartsWM», twitterte er reumütig.

Sport1 verzeichnet mit Darts-WM-Finale Rekordquoten

Von Sport1 oder den Attackierten gab es bisher keinen Kommentar. Die Freude über die Rekordquoten zum Darts-WM-Finale dürfte er auch kaum trüben. 1,36 Mio Fernsehzuschauer verfolgten den Sieg von Gary Anderson über Phil Taylor - und das auch, weil Paulke und Tomas Seyler als Traditionsgespann am Mikrofon saßen.

Shitstorm-Schwemme: Die Angst vor der großen Online-Schelte.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

zij/news.de
Fotostrecke

Promis außer Rand und Band

Niki Lauda (70) ist totMichael SchumacherGeistersichtungen in DeutschlandNeue Nachrichten auf der Startseite