02.01.2014, 14.58 Uhr

Managerin Sabine Kehm: Lesen Sie auf Seite 4: So gut kennt Sabine Kehm die Formel-1-Legende

Schumachers Managerin Sabine Kehm wird ständig von Journalisten belagert.

Schumachers Managerin Sabine Kehm wird ständig von Journalisten belagert. Bild: dpa/Guillaume Horcajuelo

Kehm kennt Schumacher wie nicht viele andere außerhalb seiner Familie. «Weil er außerhalb des Cockpits sein Visier nur ungern öffnete, ist er für viele ein Unbekannter geblieben», schrieb sie in ihrem Buch über den siebenmaligen Champion nach dessen Rücktritt 2006.

Vier Jahre später kam er zurück in die Formel 1 - mit Kehm als Managerin. «Ich habe entschieden, meine geschäftlichen Dinge mehr und mehr selbst in die Hand zu nehmen. Daher werden künftig alle Management-Tätigkeiten von meinem Büro in Gland aus abgewickelt und koordiniert werden. Managing Director dieses Büros ist Sabine Kehm», teilte Schumacher damals mit.

Starkes Medieninteresse auch nach Schumis Karriereende

Nach seinem Rücktritt Ende 2012 nach seinen drei Jahren bei Mercedes ließ das Interesse an Schumacher und damit die Arbeit für Kehm aber keineswegs nach. Immer wieder gab es neue Sponsoren oder die Verlängerung bestehender Zusammenarbeiten. Nun, in der schwersten Phase des Lebens von Michael Schumacher, der mit Freunden und Familie eigentlich seinen 45. Geburtstag in Méribel feiern wollte, stellt sie sich der Öffentlichkeit. Und damit auch vor die Familie, die am Krankenbett dem zweifachen Vater, Ehemann, Bruder und Sohn die nötige Stärke zum Überleben geben will.

 

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa
Seiten: 234
Fotostrecke

Bangen um Michael Schumacher

Niki Lauda, Ayrton Senna und Co.Michael SchumacherAngela MerkelNeue Nachrichten auf der Startseite