10.07.2019, 13.55 Uhr

Beauty: Lady Gaga enthüllt ihre eigene Beauty-Linie

Lady Gaga kündigte ihre eigene Beauty-Linie

Lady Gaga kündigte ihre eigene Beauty-Linie "Haus Laboratories" an Bild: Faye Sadou/AdMedia/ImageCollect/spot on news

Lady Gaga (33) ist nicht gerade für ihre nüchternen Looks bekannt. Nun hat die Sängerin für September ihre eigene Beauty- und Kosmetiklinie "Haus Laboratories" auf Instagram angekündigt. Was die Fans der Diva erwarten können, wird im Video schnell klar: Schillernde Extravaganz soll die Menschen glücklich machen. "Das letzte, was die Welt braucht, ist eine weitere Beauty-Marke", merkt sie süffisant an. Doch dazu serviert die "Pokerface"-Queen im darauffolgenden Post auch eine Geschichte, die ans Herz geht.

Ob "Alejandro" sich das Make-up von Lady Gaga auch zulegen würde? Den Song können Sie jedenfalls auf Amazon Music genießen

Mut ins Gesicht malen

"Als ich jung war, fühlte ich mich nie schön", fängt der Post an. "Und als ich Schwierigkeiten damit hatte, sowohl innere als auch äußere Schönheit zu finden, entdeckte ich die Macht des Make-ups." Sie erinnere sich, dass sie ihrer hart arbeitenden Mutter dabei zugesehen habe, wie sie sich jeden Morgen Mut ins Gesicht malte. Das habe sie zur Schöpfung von Lady Gaga inspiriert: "Ich habe den Superhelden in mir dadurch entdeckt, dass ich in den Spiegel geschaut und gesehen habe, wer ich wirklich sein möchte."

"Schönheit ist, was du in dir selbst siehst"

"Ich habe akzeptiert, dass ich meine Schönheit in der Fähigkeit gefunden habe, mich selbst zu erfinden und zu verwandeln", schreibt sie weiter. Im Video sind schillernd bemalte Tänzerinnen und Tänzer mit der Sängerin zu sehen, die sich zu einem treibenden Techno-Sound bewegen. Die Musik stammt von den US-Musikern BloodPop, dem französischen DJ Tchami (34) und dem deutschen Techno-DJ Boys Noize (36). Lady Gaga erklärt außerdem zu dem Sprichwort "Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters": "Wir bei 'Haus Laboratories' sagen: 'Schönheit ist, was du in dir selbst siehst.'"

Im Gegensatz zu ihren Kolleginnen Kylie Jenner (21) und Rihanna (31), die auch ihre eigenen Beauty-Linien vermarkten, sind Lady Gagas Produkte ab September allerdings nur exklusiv über den Versandriesen Amazon erhältlich, wie "The Business of Fashion" berichtete. Vorbestellungen sind ab dem 15. Juli möglich.

spot on news
Themen: Lady Gaga
Mythos oder WahrheitHimmelfahrt am 30.05.2019Sophia Thomalla, Lena Gercke, Frank RosinNeue Nachrichten auf der Startseite