28.02.2019, 13.06 Uhr

Ballermann wird trockengelegt: Mallorca verhängt Alkoholverbot auf beliebten Partymeilen

Ein Schild heißt Besucher der Schinkenstraße willkommen.

Ein Schild heißt Besucher der Schinkenstraße willkommen. Bild: Julian Stratenschulte / dpa

Dass die Stadtverwaltung und die Einwohner von Palma de Mallorca ihre liebe Not mit den Ballermann-Besuchern und deren teils exzessiven Alkoholgenuss haben, ist keine neue Nachricht. Schon mehrfach wurde vermeldet, dass man die Partymeile gerne trockenlegen wolle. So wurde beispielsweise 2016 die Promenade der Playa de Palma zur alkoholfreien Zone erklärt. Nun legt die Stadtverwaltung von Palma de Mallorca nach.

Stadtverwaltung von Mallorca legt berühmt-berüchtigte Schinkenstraße trocken

Ab dem 1. April 2019 soll auf der berühmt berüchtigten Schinkenstraße kein Alkohol mehr erlaubt sein. Bis September 2019 sei infolgedessen der Alkoholgenuss auf der Partymeile verboten. In den Bars und Lokalitäten darf natürlich munter weiter gefeiert werden. Die Partys dürfen allerdings nicht mehr in die Öffentlichkeit verlegt werden.

Wie das "Mallorca Magazin" berichtet, müssen Bars und Lokale infolgedessen ihre Biergärten physisch von der Schinkenstraße abgrenzen und dafür Sorge tragen, dass ihre Gäste keine Speisen und Getränke mehr mit nach draußen nehmen und hier weiter feiern. Wer sich nicht an das Verbot hält, dem drohen 2200 bis 3000 Euro Bußgeld – Für den Trinker und das ausschenkende Etablissement!

Weitere Partymeilen vom Alkoholverbot getroffen

Dieser Beschluss für die Schinkenstraße wurde auf weitere Gebiete ausgeweitet. Betroffen sind ab sofort vom 1. April bis 30. September auch die Playa de Palma, der Paseo Marítimo, das Stadtzentrum bis zu den Avenidas sowie die Straßen Joan Miró und Cala Majorals. Untersagt sind hier ab sofort auch explizites Bewerben von Alkohol sowie Rabatt-Aktionen, die sich um den Alkoholkonsum drehen.

Die Partymeilen sind den Anwohnern Mallorcas dank betrunkener Touristen und damit verbundenem Lärm ein echter Dorn im Auge. Sie erhoffen sich von dem neuen Alkoholverbot einen deutlichen Rückgang des Sauftourismus'.

Lesen Sie auch: Heiß! HIER entblößt die Mallorca-Sängerin ihren Knack-Po.

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

pap/fka/news.de
Zahnpasta, Duschgel und Co.Mythos oder WahrheitZDF-FernsehgartenNeue Nachrichten auf der Startseite