14.09.2018, 15.42 Uhr

Rückruf bei Rossmann: Falsche Ergebnisse! Unternehmen ruft DIESEN Schwangerschaftstest zurück

Der Drogeriemarkt Rossmann ruft Schwangerschaftstest zurück.

Der Drogeriemarkt Rossmann ruft Schwangerschaftstest zurück. Bild: dpa/Peter Kneffel

Die Drogeriemarkt­kette Ross­mann ruft den digitalen Schwangerschaftstest ihrer Eigenmarke Facelle zurück. Der Grund für den Rückruf: Der Test könnte fälschlicherweise positive Ergeb­nisse anzeigen, teilte das Unternehmen mit.

Rossmann ruftSchwangerschaftstest zurück: Dieses Produkt ist betroffen

Von dem Rossmann-Rückruf betroffen ist das Produkt "facelle digi­taler Schwangerschaftstest" mit der EAN-Nummer 4305615580968. Als Grund nennt das Unternehmen Abweichungen von ihrem Qualitäts­stan­dard. "Es stellte sich heraus, dass in einigen seltenen Fällen Ergebnisse fehlerhaft positive Schwangerschaften auswiesen, die sich im Nachhinein als negativ herausstellten", zitiert der Sender RTL das Unternehmen. Weiter erklärte Rossmann: "Ihr Vertrauen in unsere Produkte steht für uns an erster Stelle."

Kunden erhalten Geld zurück

Kunden, die das genannte Produkt bereits gekauft haben, können den Schwangerschaftstest in der Filiale zurückgeben und bekommen den Kaufpreis von 7,99 Euro erstattet. Für weitere Informationen verweist Ross­mann an den eigenen Kunden­service. Dieser ist Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr unter der Telefon­nummer unter 0 800 – 76 77 62 66 erreich­bar.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kns/news.de
Preisschock auf NebenkostenabrechnungSextoy-BastelstundeJens BüchnerNeue Nachrichten auf der Startseite