02.11.2017, 14.13 Uhr

Weihnachtsmarkt-Eröffnung 2017: Wann öffnen die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland?

Ende November 2017 öffnen zahlreiche Weihnachtsmärkte in Deutschland.

Ende November 2017 öffnen zahlreiche Weihnachtsmärkte in Deutschland. Bild: dpa

Weihnachtsmarkt-Eröffnung 2017 auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt

Der bekannteste Weihnachtsmarkt in Deutschland ist ohne Frage der Christkindlesmarkt in Nürnberg. Die Tradition des Marktes geht bereits bis ins Jahr 1628 zurück. Dabei macht den Weihnachtsmarkt vor allem das traditionelle Ambiente zu etwas Besonderem. Original Nürnberger Lebkuchen und Bratwürste gehören ebenso zum Christkindlesmarkt wie die Kinderweihnacht und der Markt der Partnerstädte. Einen Überblick über das bunte Programm auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt finden Sie unter www.christkindlesmarkt.de.

Öffnungszeiten: 1.-24.12.2017 Montag bis Sonntag 10-21 Uhr, 24.12.2017 von 10-14 Uhr.

Striezelmarkt in Dresden ist einer der bekanntesten Weihnachtsmärkte in Deutschland

Der Weihnachtsmarkt in Dresden ist nicht nur einer der schönsten im deutschen Raum, sondern auch der älteste. Seit 1434 gibt es den Striezelmarkt, dessen Name sich vom Christstollen ableitet. Neben dem typischen Weihnachtsgebäck gibt es auf dem Weihnachtsmarkt in der Dresdner Altstadt auch Kunsthandwerk zu erstehen. Zu den Besonderheiten des Striezelmarktes zählen die Stufenpyramide, die 14,62 Meter hoch ist, und das Dresdner Stollenfest, mit dem der Dresdner Christstollen gefeiert wird - dieses Jahr am 9. Dezember. Mit welchen Attraktionen das Programm des Weihnachtsmarktes noch aufwartet, erfahren Sie hier.

Öffnungszeiten: 29.11.-24.12.2017 täglich 10-21 Uhr, 29.11. von 16-21 Uhr, 24.12. von 10-14 Uhr.

Termin und Start vom Leipziger Weihnachtsmarkt 2017

Der Weihnachtsmarkt in Leipzig ist nach Dresden der zweitälteste in Deutschland und geht bis ins 15. Jahrhundert zurück. Zudem zählt er mit seinen 300 Ständen zu einem der größten Weihnachtsmärkte, der sowohl auf dem Markt in der Altstadt zu finden ist als auch auf dem Augustusplatz vor der Oper. Zudem gibt es ein breit aufgestelltes Unterhaltungsprogramm mit Musik, etwa dem Thomanerchor in der Thomaskirche, sowie zahlreichen Veranstaltungen für Kinder, wie Wichtelwerkstatt und Weihnachtsmannsprechstunde. Der Eintritt ist kostenlos.

Öffnungszeiten: 28.11.-23.12.2017, Sonntag bis Donnerstag 10-21 Uhr, Freitag/Samstag 10-22 Uhr, 22./23.12.2017 bis 21 Uhr (am 23.12.2017 nur die Stände auf dem Marktplatz).

Alternativer Weihnachtsmarkt Pink Christmas in München

Einen ganz und gar nicht traditionellen Weihnachtsmarkt finden Sie in der Adventszeit in München bei der Pink Christmas. Statt Budenzauber gibt's ein atmosphärisches Lichtdesign - natürlich in pink - und unterhaltsame Abend-Shows. Der Pink Christmas Weihnachtsmarkt ist aber nicht nur für Schwule und Lesben geöffnet, sondern für Familien, Leute aus der Nachbarschaft und auch Touristen. Zu finden ist er wie jedes Jahr auf dem Stephansplatz im Glockenbachviertel. Die Showtime beginnt täglich um 19 Uhr. Ein Programm finden Sie unter www.pink-christmas.de.

Öffnungszeiten: 17.11.-23.12.2017 täglich 16-22 Uhr, Samstag/Sonntag 12-22 Uhr (Eintritt frei).

WeihnachtsZauber in Berlin auf dem Gendarmenmarkt

Der Berliner WeihnachtsZauber findet auch in diesem Jahr wieder am Gendarmenmarkt statt. Auch er zählt zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Deutschland und bietet neben Handwerkskunst und kulinarischen Spezialitäten der internationalen Küche ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm sowie verschiedene Tanzshows, die zum Mitmachen einladen. Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter www.weihnachtsmarkt-berlin.de.

Öffnungszeiten: 27.11.-31.12.2017 täglich 11-22 Uhr, 24.12. bis 18 Uhr, 31.12. bis 1 Uhr.

Eintritt: 1 Euro, freier Eintritt für Kinder unter 12 Jahre Montag bis Freitag 11-14 Uhr (außer 25./26.12.2017)

Nachhaltig und Bio: Der Ökologische Weihnachtsmarkt in Hamburg

Nachhaltigkeit und Umweltschutz bietet der ökologische Weihnachtsmarkt im Museum für Arbeit in Hamburg. In weihnachtlichem Ambiente präsentieren die Aussteller nachhaltige Produkte und Kunstgewerbe sowie Kulinarisches in Bio-Qualität aus der Region. Einen Überblick über die Aussteller und das Programm finden Sie auf der offiziellen Internetseite unter www.oeko-weihnachtsmarkt.de.

Öffnungszeiten: 1.-3.12.2017, Freitag 14-18 Uhr, Samstag 10-20 Uhr und Sonntag 10 bis 18 Uhr.

Eintritt: 5 Euro und ermäßigt 3,50 Euro (inkl. Eintritt zur Sonderausstellung des Museums für Arbeit), freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren

Weitere Weihnachtsmärkte in Deutschland im Überblick

Weihnachtsmarkt

Öffnungszeiten

Eintritt

Heidelberger Weihnachtsmarkt

27.11.-22.12.2017, Sonntag bis Freitag 11-21 Uhr, Samstag 11-22 Uhr

frei

Internationaler Weihnachtsmarkt Essen

23.11.-23.12.2017 täglich 11-21 Uhr, Freitag/Samstag 11-22 Uhr

außer: 26.11. 18-22 Uhr und 17.12. 13-18 Uhr

frei

Stuttgarter Weihnachtsmarkt

29.11.-23.12.2017 Montag bis Donnerstag 10-21 Uhr, Freitag bis Samstag 10-22 Uhr, Sonntag 11 bis 21 Uhr

außer: 29.11. bis 21 Uhr, 16.12. 10-22.30 Uhr

frei

Weihnachtsmarkt Frankfurt Römerberg

27.11.-22.12.2017 Montag bis Samstag 10-21 Uhr, Sonntag 11-21 Uhr

frei

Santa Pauli Hamburg

23.11.-23.12.2017 Montag bis Mittwoch 16-23 Uhr, Donnerstag 16-24 Uhr, Freitag/Samstag 13-1 Uhr, Sonntag 13-23 Uhr

frei

Christkindlmarkt München

27.11.-24.12.2017 Montag bis Samstag 10-21 Uhr, Sonntag 10-20 Uhr, 24.12. von 10-14 Uhr

frei

Schwarzenberger Weihnachtsmarkt

8.-17.12.2017 täglich 11 bis 20 Uhr

frei

Weihnachtsmarkt Dortmund

23.11.-30.12.2017 (außer 26.11. und 25.12.) Montag bis Donnerstag 10-21 Uhr, Freitag/Samstag 10-22 Uhr, Sonntag 12-21 Uhr, 24.12. von 10-14 Uhr, 26.12. von 12-21 Uhr

frei

Rostocker Weihnachtsmarkt

27.11.-22.12.2017 Montag bis Donnerstag 10-20.30 Uhr, Freitag/Samstag 10-21.30 Uhr, Sonntag 11-20.30 Uhr frei

Weihnachtsmarkt in Köln

27.11.-23.12.2017 Sonntag bis Mittwoch 11-21 Uhr, Donnerstag bis Freitag 11-22 Uhr, Samstag 10-22 Uhr frei

Lesen Sie auch: Zoff um Sonderregelung! Öffnen die Geschäfte an Heiligabend?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/kns/news.de
Zahnpasta, Duschgel und Co.Mythos oder WahrheitUnwetter aktuell in SüdeuropaNeue Nachrichten auf der Startseite