16.02.2017, 13.49 Uhr

Lena the Plug: Will niemand Lenas Sex-Tape sehen?

Für eine Million Follower will Lena ein Sex-Tape veröffentlichen.

Für eine Million Follower will Lena ein Sex-Tape veröffentlichen. Bild: news.de-Screenshot (youtube.com/Lena the Plug)

Das hatte sich die YouTuberin Lena Nersesian mit dem wunderbar klangvollen Namen "Lena the Plug" wohl anders vorgestellt. Die US-Amerikanerin hatte ein ganz hohes Ziel: Sie wollte eine Million Follower beim Video-Portal YouTube sammeln. Dafür sollten ihre Follower mit einem kleinen Schmuddelfilmchen entschädigt werden.

Sprich: Die junge Dame will, wenn sie und ein befreundeter YouTuber die Fan-Schallmauer von einer Million Followern durchbrechen, ein Sex-Tape veröffentlichen. Klingt verlockend? Mag sein. Das Problem allerdings: Den Aufruf startete die junge Frau bereits vor knapp vier Wochen - die Millionengrenze hat sie immer noch nicht erreicht. Nur knapp 600.000 Fans konnte sie bisher gewinnen.

"Lena the Plug": Will keiner ihr Sex-Tape sehen?

Es bleibt also die Frage: Will keiner ihr Sex-Tape sehen?

Dass will Lena natürlich nicht auf sich sitzen lassen und heizt ihre Follower noch einmal an. In einem kurzen Snapchat-Video, das auch auf ihrem Twitter-Account zu finden ist, zeigt sich die YouTuberin komplett nackt, wie sie sich unter der Dusche räkelt. Ob das jetzt den gewünschten Erfolg bringt?

Themen: Sex
Seiten: 12
Zahnpasta, Duschgel und Co.Mythos oder WahrheitKate MiddletonNeue Nachrichten auf der Startseite