01.12.2016, 08.00 Uhr

Garten im Dezember 2016: Winterfest! Das sollten sie unbedingt in diesem Monat erledigen

Gartenarbeit im Dezember

Gartenarbeit im Dezember Bild: Patrick Pleul / picture alliance / ZB

Von news.de-Redakteurin Jana Koopmann

Natürlich können Sie schon gerne die Planungen für das kommende Jahr beginnen, doch bis dahin ist natürlich der Garten vor Frost und Schnee zu sichern. Ihre Pflanzen befinden sich schon im Winterschlaf und benötigen die Ruhe, um im kommenden Jahr wieder in voller Pracht auszutreiben. Wenn Sie mögen, stellen Sie den Wintertieren Futterschalen auf.

Garten im Dezember winterfest machen: Das Wasser muss weg

Alle Behältnisse, die Wasser enthalten, müssen vor dem ersten Frost geleert werden, damit sie nicht platzen. Dazu gehören: Wasserleitungen im Freien, Regentonnen, das Gewächshaus und selbstverständlich etwaige Campingtoiletten. Liegen ihre Wasserleitungen tiefer als einen Meter, kann bei Frost nichts passieren.

Obstgehölze vor Kälte schützen

Ihre Obstbäume müssen sie jetzt vor der Kälte und den Tieren schützen. Am Besten geschieht das mit einem Kalkanstrich, den Sie an die Stämme pinseln. Das schützt die Bäume einerseits in den Schneemonaten vor zu starker Sonneneinstrahlung und Frostschäden und andererseits verhindert es den Schädlingsbefall am Baumstamm.

Pflanzenverschnitt von Sommerstauden

Ausgenommen von Hortensien, Rosen oder Hibiskus können Sie nun ihren Stauden einen Grundschnitt verpassen. Mit dieser radikalen Pflege sorgen Sie in ihrem Garten dafür, dass die Wurzeln Kraft für die nächste Blühsaison tanken und somit wieder in voller Pracht erstrahlen können. Frühjahrsbüsche wie Flieder oder Forsythie bleiben unbeschnitten.

Exotische Pflanzen im Dezember dick einpacken

Haben Sie Oleander, Zitrusgewächse oder Bananenstauden im Garten müssen Sie diesen den Wintermantel anziehen oder sie ins warme Haus holen. Fichtenäste und Reetmatten sorgen für eine warme Umgebung in der frostigen Zeit. Haben Sie noch Gladiolenzwiebeln in der Erde, sollten Sie diese schnellstmöglich ausgraben und im trockenen Keller lagern.

Seiten: 12
Fotostrecke

Machen Sie den Garten winterfit

Zahnpasta, Duschgel und Co.Mythos oder WahrheitLena Meyer-Landrut, Valentina Pahde, Jenny FrankhauserNeue Nachrichten auf der Startseite