04.03.2015, 15.02 Uhr

Skurriles Sexspielzeug: Vibrator-Kamera filmt ihren Orgasmus

Mit dieser Vibrator-Kamera können Frauen ihren Orgasmus filmen.

Mit dieser Vibrator-Kamera können Frauen ihren Orgasmus filmen. Bild: news.de-Screenshot/ YouTube/ LovehoneyTV

Wie sangen schon Die Ärzte: "Das sind Dinge, von denen ich gar nichts wissen will..." Auch der weibliche Orgasmus zählt eigentlich zu diesen Dingen, sollte man meinen. Zumindest die genauen anatomischen Vorgänge im Inneren der Frau. Doch weit gefehlt. Findige Bastler fühlten sich dazu berufen, ein Gerät zu entwickeln, dass Männern und Frauen den weiblichen Orgasmus richtig nahe bringt.

Lesen Sie auch: Vibrator-Wecker für Frauen: Den Tag mit einem Orgasmus begrüßen!

Ein Vibrator mit integrierter Kamera

Mit einer Dildo-Kamera, ähnlich den medizinischen Geräten für eine Endoskopie, kann die Frau die Vorgänge in ihrem Inneren aufnehmen, während sie sich selbst befriedigt. Bei diesen Aufnahmen wird wirklich nichts mehr der Fantasie überlassen.

Auch verrückt: BÄR-fekter Orgasmus: Porno-Star testet Teddy-Vibrator!

120 Euro für die Vibrator-Kamera

Der Svakom Gaga Selfie Camera Vibrator kostet laut der britischen "Huffington Post" circa 120 britische Pfund (gut 165 Euro). Die Aufnahmen können im Anschluss auf jedes erdenkliche Gerät (Computer, Smartphone etc.) hochgeladen werden. Vorausgesetzt jemand verspürt das Bedürfnis, diese intimen Aufnahmen mit anderen zu teilen und diese vielleicht sogar zu verbreiten.

Lesen Sie weiterhin: Brasilianische Studie enthüllt die gefährlichste Sex-Stellung!

Ein Dildo ausgestattet mit FaceTime

Noch skurriler: Die Vibrator-Kamera kann mit FaceTime genutzt werden, so dass Sie Ihrem liebsten oder anderen Personen ebenfalls in Echtzeit einen Einblick in Ihr Innerstes gewähren können.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fro/bua/news.de
Fotostrecke

Sextoys im Haushalt

Zahnpasta, Duschgel und Co.Mythos oder WahrheitUnwetter aktuell in SüdeuropaNeue Nachrichten auf der Startseite