24.02.2015, 12.56 Uhr

Im Video: BÄR-fekter Orgasmus: Porno-Star testet Teddy-Vibrator

Von news.de-Redakteur Tobias Rüster

Britney Amber stellt den Teddylove-Vibrator vor.

Britney Amber stellt den Teddylove-Vibrator vor. Bild: Facebook.com/teddylove.net

Wenn Sie ihrer Frau oder Freundin oder sich selbst ein besonders kuscheliges Liebesgeschenk der ganz speziellen Art machen wollen, ziehen Sie doch den Kauf des sogenannten Teddy-Love-Kuscheltiers in Betracht. Denn warum sollen nur kleine Mädchen einen echten Kuschelteddy im Bett haben und die großen darauf verzichten müssen?

Lesen Sie hier: Unfassbar! Mann kann nur noch 100 Mal Sex haben

Teddy Love Vibrator: Dieser Plüschbär liebt Sie zurück

Damit ist jetzt dank des Teddy Love endgültig Schluss. Und dieser ganz spezielle Bär dient nicht nur als Kuschel-Ersatz in einsamen Stunden. Er kann noch viel mehr. Dieser Bär erwidert die Liebe, die ihm gegeben wird. Und bringt große Mädchen im besten Fall zum Orgasmus. Denn: Dieser Bär ist gleichzeitig auch ein Vibrator.

Lesen Sie außerdem: Diese Nationen schnackseln am häufigsten fremd

Wie auf "teddylove.net" angepriesen wird, vereint der Vibrator-Bär gleich mehrere Vorzüge: "Er wurde in einer kalten, verschneiten Winternacht in Neuengland geboren, als sein Entwickler einsam war und kuscheln wollte. Der beste Freund des Mädchens ist ihr Liebesteddy. Er hält dich warm und befriedigt an langen, einsamen Nächten. Der Liebesteddy ist ein einzigartiges, diskretes Sexspielzeug, der dank seiner doppelten Vibration, lustvolle Stunden beschert. Der Liebesteddy hat ein weiches Fell, blinkende Augen und er ist sehr kuschelig. Seine diskrete Vibrationseinrichtung regt Orgasmen an."

Auch interessant: Vibrator-Wecker für Frauen - Den Tag mit einem Orgasmus begrüßen

Praktischer Vibrator-Bär: Stimulatoren an Nase und Mund

Und zugegeben: Dieser Bär ist doch wirklich praktisch. Er muss nach dem Gebrauch nicht einmal vor neugierigen Blicken in der Schublade verschwinden. Dieser Vibrator ist so unauffällig, dass er locker neben dem Sonntagsbesuch auf der Couch sitzen bleiben kann. Für alle Technik-Verständigen: Die Stimulatoren des Bären sind in der Nase und Zunge platziert und können je nach Verlangen stärker oder schwächer eingestellt werden. Der Bär funktioniert mit Batterie-Betrieb.

Seiten: 12
Fotostrecke

Witzige Fakten aus der Welt der Erotik

Zahnpasta, Duschgel und Co.Mythos oder WahrheitGreta Thunberg bei Klima-GipfelNeue Nachrichten auf der Startseite