20.02.2015, 13.50 Uhr

Seitensprung-Studie: Diese Nationen schnackseln am häufigsten fremd

Eine neue Studie enthüllt die untreuesten Nationen der Welt.

Eine neue Studie enthüllt die untreuesten Nationen der Welt. Bild: iStock

Jetzt haben wir das Ergebnis schwarz auf weiß. Eine Untersuchung der Webseite "The Richest", der Datingseite"Match.com" und dem Statistikportal Statista hat jetzt ergeben, welche Nation auf diesem Planeten die untreueste ist. Ganz vorn landeten bei der Auswertung demnach die Thailänder, von denen 56 Prozent der verheirateten ganz ungeniert zugaben, dass sie ihren Partner bereits einmal betrogen haben.

Lesen Sie hier: JEDE(R) vierte Deutsche steht auf Sadomaso-Sex

Untreue-Umfrage: Thailänder betrügen am häufigsten

Als Grundlage nahmen "The Richest", "Match.com" und Statista einem Bericht von "Travelbook.de" zufolge eine Auswertung und Zusammenführung von Umfragen aus den vergangenen Jahre. Diese waren von verschiedenen Meinungsforschungsinstituten durchgeführt worden. Als Begründung für den "Sieg" der Thailänder in dieser wenig ruhmreichen Kategorie führt "Travelbook" unter anderem die thailändische Tradition der "Mia noi" an.

Lesen Sie auch: Unfassbar! Mann kann nur noch 100 Mal Sex haben

So liebt Deutschland
Von der Küste zu den Alpen
zurück Weiter

1 von 16

46 Prozent aller verheirateten Deutschen gingen schon fremd

Demnach wäre es vor allem bei wohlhabenden Thailändern Brauchtum, sich eine "Nebenfrau" zu leisten, die sie in einem zweiten Haushalt neben ihrer Ehefrau versorgen würden. Schätzungen zufolge sollen sogar bis zu 17 Prozent der Thailänderinnen als "Nebenfrau" leben. Das Fremdgeh-Treppchen komplettieren hinter Thailand die Dänen und die Deutschen beziehungsweise Italiener. Stolze 46 Prozent der verheirateten Dänen gaben zu, schon eine Affäre gehabt zu haben. Die Deutschen und auch die Italiener bringen es immerhin auf 45 Prozent.

Lesen Sie außerdem: Sex im Büro: Was darf man? Was ist verboten?

Treueste Nationen: Finnen und Briten gehen nicht fremd

Die treuesten Nationen im Top-10-Ranking von "The Richest", "Match.com" und Statista leben demnach in in Finnland und Großbritannien. Dort gaben "lediglich" 36 Prozent der Verheirateten an, dass sie bereits eine Affäre gehabt hätten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/fro/news.de
Fotostrecke

Diese Stars gingen fremd

Zahnpasta, Duschgel und Co.Mythos oder WahrheitMeghan Markle, Kate Middleton, Prinz WilliamNeue Nachrichten auf der Startseite