04.01.2015, 08.00 Uhr

Sex mit Bäumen: Baum-Porno zeigt freie Liebe im Wald

Von news.de-Volontärin Anika Bube

Zuneigung, Liebe und Sex gehören zu einer ganz normalen Beziehung zwischen zwei Menschen. Doch dies ist nur eine Spielart unter vielen. Die Welt der sexuellen Orientierung ist bunt und vielfältig. Manche Fetische empören, andere Provozieren und von einigen hat man noch nie etwas gehört. Während Zoophilisten laut eigenen Angaben eine romantische Beziehung mit einem Tier führen und heftige Kritik dafür ernten, stehen andere auf Luftballons oder Plüschtiere. Doch anders Dendrophilisten: Sie fühlen sich zu Bäumen hingezogen.

ARD-Radiosender wirbt für Sex mit Hunden: Erfahren Sie hier mehr über dieses Thema.

Sex mit Bäumen ist nichts Ungewöhnliches.

Sex mit Bäumen ist nichts Ungewöhnliches. Bild: Screenshot YouTube / GreenpeaceVideo

Dendrophilisten stehen auf Sex mit Bäumen

Sex mit Buche, Eiche oder Kiefer? Das ist gar nicht so ungewöhnlich. Für Pflanzenliebhaber sind Bäume genauso attraktiv wie für andere Männer oder Frauen. Sie fühlen sich durch die sexuelle Urkraft der Bäume angezogen. Schon der bloße Anblick erregt sie. Fleischige Ausbuchtungen am Stamm oder glatte Rinde sorgen bei ihnen für prickelnde Gänsehaut. Dendrophilisten praktizieren sogar geschlechtsverkehrähnliche Handlungen an den Pflanzen. Äste und Löcher im Baum dienen der Befriedigung. Andere Verbinden ein lustvolles Erlebnis in der Nähe eines Baumes mit diesem. Durch Sex mit einem Baum wollen Sie die Gefühle noch einmal spüren.

Freie Tier-Liebe in Dänemark, Sex mit Zwölfjährigen im Vatikan: Das sind Europas perverse Sex-Gesetze.

Playboy-Bunny hatte Sex mit Baum

Brodelnde Leidenschaft mit einem Baum ist gar nicht so selten. Ex-Playmate und US-Schauspielerin Jenny McCarthy hatte während einer ausufernden Drogenparty wilden Sex mit einem Baum. «Ich hielt mich an einem Baum fest, um Halt zu finden. Die Rinde fühlte sich so gut an, dass ich beschloss, meinen Kopf und meine Brüste daran zu reiben. Ich habe einen Baum bestiegen», schreibt die mittlerweile 42-jährige in ihrer Autobiografie über ihre exzessive Vergangenheit.

Seiten: 12
Fotostrecke

Wenn Tierliebe zu weit geht

Zahnpasta, Duschgel und Co.Mythos oder WahrheitWetter im August 2019Neue Nachrichten auf der Startseite