26.09.2019, 19.43 Uhr

Prinzessin Madeleine von Schweden: Schlimmes Heimweh! Flieht die Prinzessin jetzt aus Florida?

Wie lange bleiben Prinzessin Madeleine von Schweden und ihr Ehemann Chris O'Neill noch in ihrer Wahlheimat Miami im US-Bundesstaat Florida?

Wie lange bleiben Prinzessin Madeleine von Schweden und ihr Ehemann Chris O'Neill noch in ihrer Wahlheimat Miami im US-Bundesstaat Florida? Bild: Carsten Rehder / picture alliance / dpa

Rund ein Jahr ist es her, dass das schwedische Königshaus eine schmerzhafte Trennung verkraften musste: Prinzessin Madeleine von Schweden, das jüngste Kind von König Carl XVI. Gustaf von Schweden, packte ihre Sachen und kehrte dem Königshof den Rücken, um mit ihrem Ehemann Chris O'Neill und den drei gemeinsamen Kindern Prinzessin Leonore von Schweden, Prinz Nicolas und Prinzessin Adrienne in Miami um US-Bundesstaat Florida ein neues Leben zu beginnen. Seitdem bekommen die Schweden die Schwester von Kronprinzessin Victoria nur noch selten in ihrer skandinavischen Heimat zu Gesicht - doch das könnte sich bald ändern.

Nagendes Heimweh! Prinzessin Madeleine vermisst Heimat in Miami, Florida

Prinzessin Madeleine von Schweden scheint von bösem Heimweh geplagt zu sein - das legen jedenfalls Äußerungen der Schweden-Prinzessin nahe, die die 37-Jährige im Interview mit dem schwedischen Magazin "Svensk Damtidning" zu Protokoll gab. Obwohl es ihr und ihrer Familie im sonnigen Florida gefalle, sei es für die Schweden-Prinzessin jedes Mal wieder "wunderbar, nach Hause zu kommen". An ihrer Heimat vermisse sie vor allem "Familie und Freunde", doch in Übersee sei die Dreifach-Mama allem Heimweh zum Trotz damit beschäftigt, sich für die Childhood-Stiftung von Königin Silvia von Schweden einzusetzen und "den Fokus auf schwedische Themen zu lenken".

Prinzessin Madeleine von Schweden bald wieder zurück in der Heimat?

Allerdings hat Prinzessin Madeleine von Schweden bereits durchblicken lassen, dass Miami nicht dauerhaft die Heimat der royalen Familie bleiben soll. "Wir werden dort nicht für immer bleiben", verriet Prinzessin Madeleine, ohne einen konkreten Zeitpunkt für eine Rückkehr nach Schweden zu nennen. Allzu schnell dürften die Umzugskartons jedoch nicht gepackt werden, wie Prinzessin Madeleine andeutete: "Im Moment läuft es sehr gut, den Kindern gefällt es in der Schule" und auch die Karriere von Chris O'Neill, dem Ehemann von Prinzessin Madeleine, profitiere vom Wohnsitz in den USA, "weil seine Geschäftspartner auch in Miami sind". Da bleibt Royals-Fans nur, sich in Geduld zu üben, bevor die schwedische Königsfamilie Prinzessin Madeleine wieder dauerhaft in Skandinavien willkommen heißen kann...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de
Fotostrecke

Schwedische Royals als Stilvorbilder

Emily Ratajkowski, Victoria Swarovski und Co.Meghan Markle schwanger?Wetter aktuell im November 2019Neue Nachrichten auf der Startseite