16.09.2019, 21.35 Uhr

Prinzessin Diana: Lady Di tot oder am Leben: Sind diese Theorien tatsächlich wahr?

Um den tragischen Unfalltod von Prinzessin Diana ranken sich zahlreichen Theorien.

Um den tragischen Unfalltod von Prinzessin Diana ranken sich zahlreichen Theorien. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Sarah Baumann

Als die Nachricht vom Unfalltod von Prinzessin Diana am 31. August 1997 durch sämtliche Medien ging, hielt die ganze Welt den Atem an. Seither vergeht kaum ein Monat ohne eine neue Verschwörungstheorie über die "Prinzessin der Herzen". So stellten britische Klatschblätter zuletzt nicht nur Lady Di's Tod in Frage, sondern lieferten dazu auch gleich noch einen Namen von derjenigen Person, in der die Mutter von Prinz William und Prinz Harry angeblich weiterleben soll. Darüber hinaus ranken sich Hunderte Theorien, wenn nicht gar Tausende, um die Nacht, in der Prinzessin Diana für immer die Augen schloss. Doch können diese Behauptungen tatsächlich der Wahrheit entsprechen? Entscheiden Sie selbst!

Prinzessin Diana nicht tot! Junge (4) behauptet, er sei die Wiedergeburt von Prinzessin Diana

Zu der wohl skurrilsten Meldung zählt jene, in der behauptet wurde, Prinzessin Diana würde in einem 4-jährigen Jungen weiterleben. Demnach soll der kleine Blilly bereits seit über zwei Jahren behaupten, dass er die Wiedergeburt von Lady Di sei. Tatsächlich konnte sich der kleine Junge an erstaunliche Details aus Prinzessin Dianas Leben erinnern, obwohl er sie zuvor noch nie gesehen hatte.

Mysteriöse Aufnahmen! Lebt Lady Di jetzt als Ondine Rothschild in Frankreich?

Doch dies ist längst nicht die einzige Theorie, die behauptet, dass Prinzessin Diana möglicherweise noch am Leben ist. Belegen soll dies ein drei Jahre altes YouTube-Video sowie zahlreiche mysteriöse Fotos, welche die verstorbene Prinzessin zeigen sollen. Tatsächlich sieht die besagte Frau auf den Aufnahmen Lady Di erstaunlich ähnlich. Mag man den bizarren Behauptungen Glauben schenken, dann könnte die Prinzessin von Wales tatsächlich als Ondine Rothschild in Frankreich leben.

Wurde Lady Di ermordet? Augenzeuge spricht von Vertuschung

Dann jedoch stellt sich die Frage: Sollte Diana tatsächlich noch am Leben sein, was genau geschah dann in der Nacht vom 31. August 1997? Ein neuer Zeuge, der vor 22 Jahren ebenfalls in den tödlichen Unfall im Pariser Alma-Tunnel verwickelt gewesen sein soll, könnte nun tatsächlich Licht ins Dunkel bringen. In einem brisanten Interview wirft er der französischen Polizei Vertuschung vor. Auch wurde in diesem Zusammenhang immer wieder über einen möglichen Mord spekuliert, da Diana von allen Insassen die kleinsten Verletzungen aufwies. Oder kam sie gar lebend aus dem komplett zerstörten Autowrack?

Geheimes Grab! Wurde Prinzessin Diana an DIESEM geheimen Ort bestattet?

Trotz aller Zweifel und ungeklärter Fragen wurde Prinzessin Diana bei einer bewegenden Trauerfeier am 06. September 1997 in London beerdigt. Bislang gingen Fans der verstorbenen Prinzessin davon aus, dass sieauf dem Landsitz ihrer Familie in Althorp begraben liegt. Neue Untersuchungen sollen jedoch ergeben haben, dass Prinzessin Diana an einem geheimen Ort ihre letzte Ruhe fand. Angeblich soll sich das echte Grab von Lady Di inder Kirche St. Mary The Virgin in Great Brington in der englischen Grafschaft Northamptonshire befinden.

Prinzessin Diana: DAS wurde bei der Lady-Di-Beerdigung verschwiegen

Doch dies ist nicht die einzige Enthüllung über Dianas bewegenden Abschied. Wie nun bekannt wurde, wollte Charles Spencer, Bruder von Diana, in einer explosiven Trauerrede öffentlich gegen die britische Königsfamilie und die Presse austeilen. Erst in letzter Sekunde soll er sich dazu entschlossen haben, die brisanten Infos doch lieber für sich zu behalten

Es sind Theorien und Vermutungen, die viele Fragen aufwerfen! Ob diese teils äußerst absurden Behauptungen tatsächlich der Wahrheit entsprechen, das liegt nun ganz allein bei Ihnen!

Auch interessant: Nicht Herzogin Camilla! Lady Di gab DIESER Frau die Schuld am Ehe-Aus

sba/fka/news.de
Meghan Markle und Prinz HarryLady DiIla Scheckter (21) totNeue Nachrichten auf der Startseite