09.09.2019, 18.50 Uhr

Meghan Markle: Bikini-Hammer! SO sexy sehen wir Herzogin Meghan nicht mehr

Im November 2017 verkündeten Prinz Harry und Meghan Markle ihre Verlobung.

Im November 2017 verkündeten Prinz Harry und Meghan Markle ihre Verlobung. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Anika Bube

Zwar ist der private Instagram-Account von Meghan Markle dicht, dennoch findet man in dem sozialen Netzwerk genügend Fotos aus dem Privatleben der einstigen Hollywood-Schauspielerin. So zum Beispiel von dem vermutlich letzten Mädelsausflug mit einer ihrer besten Freundinnen - Bikini-Bilder inklusive.

Meghan Markle im Italien-Urlaub mit Jessica Mulroney

Seit Juni 2016 sind Prinz Harry und Meghan Markle ein Paar. Kurz danach reiste die Ex-Schauspielerin mit Jessica Mulroney nach Italien. Auf Instagram dokumentierte Mulroney den Ausflug unter dem Hashtag #MJxItaly.

Auf den ersten Fotos zeigte sich Meghan Markle noch züchtig. Sonnenhut, Sonnenbrille und ein luftiges Kleid: Fertig ist das perfekte Urlaubsoutfit. Wie sehr die beiden ihren Urlaub genießen, zeigt auch die Bildunterschrift. "Happy wife happy life", hat Jessica Mulroney zum Foto geschrieben. Die beiden erlaubten sich nämlich einen Spaß und zelebrierten in Italien ihre Fake-Flitterwochen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jess Mulroney (@jessicamulroney) am

Sie können das Instagram-Foto nicht sehen? Dann hier entlang.

Unroyal sexy! Herzogin Meghan im knappen Bikini

Allerdings sind unter den Urlaubs-Fotos auch Schnappschüsse, die die Herzogin von Sussex heutzutage wohl nicht mehr posten würde - aus royalen Gründen versteht sich. So zeigt eine Aufnahme Meghan Markle im knappen Bikini mit Elefanten-Print. "Ihr seht aus wie Schwestern", heißt es in einem Kommentar. Und Tatsache: Die beiden Frauen sehen sich wirklich verblüffend ähnlich.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jess Mulroney (@jessicamulroney) am

Sie können das Instagram-Foto nicht sehen? Dann hier entlang.

So ähnlich, dass man sich bei einem Foto nicht sicher ist, wen man da eigentlich sieht. Zeigt hier Meghan Markle ihre Hammer-Oberweite oder ist es doch Jessica Malroney? Egal, wer es von beiden ist, so freizügig dürfte sich die Herzogin nun nicht mehr in der Öffentlichkeit zeigen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jess Mulroney (@jessicamulroney) am

Sie können das Instagram-Foto nicht sehen? Dann hier entlang.

Lesen Sie auch:Verblüffend! Tanzen Herzogin Meghan und Harry beim englischen "Let's Dance"?

bua/loc/news.de
Kate Middleton, Meghan Markle und Prinzessin Eugenie schwangerKate Middleton wieder schwanger?Unwetter im September 2019 aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite