30.08.2019, 09.08 Uhr

Meghan Markle und Prinz Harry: Angst vor Trennung? DIESER Ex-Freundin kommt Harry jetzt richtig nah

Meghan Markle und Prinz Harry sind seit Mai 2018 verheiratet.

Meghan Markle und Prinz Harry sind seit Mai 2018 verheiratet. Bild: Victoria Jones / PA Wire / picture alliance / dpa

Prinz Harry war in den vergangenen Jahren das, was man mit Fug und Recht als Frauenschwarm bezeichnen kann - so gut wie nie zeigte sich der jüngste Sohn von Prinz Charles ohne weibliche Begleitung. Seit Mai 2018 freilich ist der heute 34-Jährige ein verheirateter Mann und in festen und liebevollen Händen von Meghan Markle - Herzogin Meghan war es, die den Prinzen seine verflossenen Liebschaften vergessen ließ und Prinz Harry nicht nur zum Ehemann, sondern durch die Geburt von Baby Archie Harrison Mountbatten-Windsor auch zum Vater machte.

Arme Meghan Markle! Prinz Harry kommt Ex-Freundin Cressida Bonas wieder ganz nah

Doch obwohl Prinz Harry seit der Geburt seines Sohnes nur noch Augen für seine kleine Familie zu haben scheint, sorgt jetzt eine Ex-Freundin des Prinz-Charles-Sohnes für Turbulenzen. Bei der jungen Dame handelt es sich um keine Geringere als Cressida Bonas, die von 2012 bis 2014 die feste Freundin von Prinz Harry war. Nach der Trennung blieben Prinz Harry und Cressida Bonas enge Freunde - und könnten sich in naher Zukunft wieder sehr nahe kommen, wie unter anderem im britischen "Express" zu lesen ist!

Prinz-Harry-Ex Cressida Bonas feiert Verlobung mit Harry Wentworth

Erst vor wenigen Tagen wurde nämlich bei Instagram die Verlobung von Cressida Bonas und Harry Wentworth bekanntgegeben - nach Prinz Harry scheint jetzt auch dessen Ex-Freundin die Liebe ihres Lebens getroffen zu haben. Prinz Harry soll demnächst eine Einladung zur Hochzeit seiner Ex erhalten und dürfte diese auch begeistert annehmen. "Harry wird definitiv dabei sein", zeigte sich Adelskenner Adam Helliker überzeugt. Auch Meghan Markle soll dem Adelsexperten zufolge eine Einladung zu Cressida Bonas' Hochzeit erhalten, doch ob die Herzogin diese akzeptieren wird, ist noch offen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

We getting married ????????

Ein Beitrag geteilt von Harry Wentworth-Stanley (@harrywent) am

Meghan Markle wenig begeistert von Prinz Harrys Ex-Freundinnen

Meghan Markle dürfte zwar wenig begeistert sein, dass ihr Ehemann mit seinen Verflossenen noch freundschaftlichen Umgang pflegt - doch Cressida Bonas dürfte der Herzogin von Sussex weniger Bauchschmerzen bereiten als Chelsy Davy, die einst in einer sieben Jahre währenden On-Off-Beziehung mit Prinz Harry liiert war. Angeblich, so will es Adelsexperte Adam Helliker erfahren haben, soll Meghan Markle alle Hebel in Bewegung gesetzt haben, um die aus Südafrika stammende Ex-Freundin von Prinz Harry von ihrer Hochzeit im Mai 2018 fernzuhalten - mit Erfolg, wie sich herausstellen sollte.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de
Fotostrecke

HIER hat Herzogin Meghan gegen die royale Kleiderordnung verstoßen

Kate MiddletonBarbara Schöneberger, Vanessa Mai, Beatrice EgliMick SchumacherNeue Nachrichten auf der Startseite