15.08.2019, 16.17 Uhr

Laura Bräutigam: Schock-Diagnose! Sorge um Ex-GNTM-Kandidatin

Am 21.03.2016 posierte Laura Bräutigam (links) neben Michael Michalsky bei einem GNTM-Photocall.

Am 21.03.2016 posierte Laura Bräutigam (links) neben Michael Michalsky bei einem GNTM-Photocall. Bild: picture alliance/Gregor Fischer/dpa

Das Leben verfolgt keinen geraden Weg. Oft kommt es anders als man es sich erhofft hat. Das erlebte auch die Ex-GNTM-Teilnehmerin Laura Bräutigam. Die 20-Jährige träumte von einem Leben als erfolgreiches Model und nahm mit 17 Jahren an der elften Staffel von "Germany's Next Topmodel" von Heidi Klum teil. Sie kämpfte um den Sieg, schaffte es aber schließlich nur auf den 16. Platz. Heute trägt sie nach einer schockierenden Nachricht einen anderen Kampf aus, der ihre Lebensziele ins wanken brachte.

GNTM-Laura hat Krebs

Anfang des Jahres ging es der Abiturientin aus Murr gesundheitlich auf einmal sehr schlecht. "Ich fühlte mich müde und energielos, dazu kam ein Hautausschlag am ganzen Körper. Aber kein Arzt wusste, was los war", sagte sie der "Bild"-Zeitung. Danach folgten monatelange Untersuchungen. Die Ärzte vermuteten zunächst eine Herzbeutelentzündung. Nach einer Computertomografie kam dann die niederschmetternde Diagnose: Krebs.

Die Ärzte fanden einen 10,3 Zentimeter großen Tumor in ihrem Brustkorb. "Das war furchtbar!", erinnert sich Laura an die Zeit. Sie musste mehrere Wochen im Krankenhaus bleiben und sich einer Chemotherapie unterziehen.

Trotz Diagnose machte Laura Bräutigam ihr Abitur

Von dem Krebs und den Strapazen lässt sich die 20-Jährige aber nicht unterkriegen."Der Krebs ist kein Teil von mir. Ich lass mich nicht stoppen, auch nicht von so einer Diagnose", erzählte sie "Bild". Sie kämpft weiter und verfolgt auch mit der Krankheit weiter ihre gesteckten Ziele. Während der Krebsbehandlung hat sie ihre Abiturprüfungen bestanden. Jetzt will sie studieren.

GNTM-Kandidatin wusste lange Zeit nicht was ihr fehlte

Lange Zeit wusste die junge Frau nicht was ihr fehlte. Die Symptome begannen laut eigener Aussage mit Hautausschlägen, Husten und Müdigkeit. Erst im Februar kam dann in einer Klinik in Ludwigsburg der Verdacht auf, es könnte eineHerzbeutelentzündung sein.

 

Folgen Sie news.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de
Ingo Kantorek (†44) ist totDaniela Katzenberger, Lena Meyer-Landrut und Co.Asteroid 99942 ApophisNeue Nachrichten auf der Startseite