24.07.2019, 10.37 Uhr

Prinz George: Schock-News zum Geburtstag für Kate Middletons Ältesten

Prinz George feiert seinen sechsten Geburtstag.

Prinz George feiert seinen sechsten Geburtstag. Bild: instagram.com/kensingtonroyal//spot on news

Prinz George feiert am heutigen Montag seinen sechsten Geburtstag. Und auch dieses Mal hat der Kensington Palast via Instagram neue Bilder von ihm geteilt, die seine Mutter Kate Middleton (37) gemacht hat. Neben den Aufnahmen ist zu lesen: "Alles Gute zum Geburtstag, Prinz George! Der Herzog und die Herzogin von Cambridge freuen sich sehr, anlässlich des sechsten Geburtstages seiner Königlichen Hoheit neue Fotos von Prinz George zu veröffentlichen."

Kate Middleton zeigt neue Fotos von Prinz George an seinem 6. Geburtstag

Offenbar hat Prinz George die Liebe seines Vaters zum Fußball geerbt. Prinz William (37) ist unter anderem Präsident des englischen Fußballverbands FA und ein Fan des Klubs Aston Villa. Sein Sohn trägt auf zwei der neuen Fotos ein weißes Trikot der englischen Nationalmannschaft. Auf einem der Schnappschüsse liegt er im Garten des Kensington Palasts und lacht, so dass auch seine Zahnlücke gut sichtbar ist. Auf dem zweiten Bild im weißen Fußball-Shirt grinst er glücklich in die Kamera.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Happy Birthday Prince George! The Duke and Duchess of Cambridge are very pleased to share new photographs of Prince George to mark His Royal Highness's sixth birthday. This photograph was taken recently in the garden of their home at Kensington Palace by The Duchess of Cambridge. Thank you everyone for all your lovely messages!

Ein Beitrag geteilt von Kensington Palace (@kensingtonroyal) am

Sie können das Instagram-Bild nicht sehen? Klicken Sie hier!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Happy Birthday Prince George! The Duke and Duchess of Cambridge are very pleased to share new photographs of Prince George to mark His Royal Highness sixth birthday. This photograph was taken on holiday with the family by The Duchess of Cambridge. Thank you everyone for all your lovely messages!

Ein Beitrag geteilt von Kensington Palace (@kensingtonroyal) am

Sie können das Instagram-Bild nicht sehen? Klicken Sie hier!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Happy Birthday Prince George! The Duke and Duchess of Cambridge are very pleased to share new photographs of Prince George to mark His Royal Highness sixth birthday. This photograph was taken recently in the garden of their home at Kensington Palace by The Duchess of Cambridge. Thank you everyone for all your lovely messages!

Ein Beitrag geteilt von Kensington Palace (@kensingtonroyal) am

Sie können das Instagram-Bild nicht sehen? Klicken Sie hier!

Herzogin Kate im Familien-Urlaub auf der Karibik-Insel Mustique

Das dritte Bild, das im Urlaub aufgenommen wurde, zeigt George im grünen Poloshirt und blau-weiß-gestreifter Hose. Seinen Geburtstag feiert George vermutlich nicht in England. Britischen Medienberichten zufolge sollen Prinz William und Herzogin Kate mit ihren drei Kindern George, Charlotte (4) und Louis (1) auf die Karibik-Insel Mustique geflogen sein. Dort sollen die Royals bereits im vergangenen Jahr Ferien gemacht haben. Mustique ist eine private Insel, mit einem Sicherheitsdienst, der dafür sorgt, dass die Besucher unter sich bleiben.

Thronfolge in Gefahr! Schock-News für Prinz George an seinem Geburtstag

Während Herzogin Kate und ihre Familie die Seele baumeln lassen, gönnt sich die Klatschpresse allerdings keine Pause und berichtet munter weiter über die beliebte britische Königsfamilie. Kurz vor Prinz Georges sechstem Geburtstag kamen am vergangenen Wochenende Gerüchte auf, der Sohn der Herzogin könnte seinen Anspruch auf den Thron durch eine kontroverse Regel verlieren.

DESHALB könnte der Sohn von Kate Middleton seinen Thronanspruch verlieren

Die Grundlage für die Nachfolge im britischen Königshaus wurde in den verfassungsrechtlichen Entwicklungen des 17. Jahrhunderts festgelegt, die in der Bill of Rights (1689) und dem Act of Settlement (1701) gipfelten. In den beiden Gesetzen heißt es explizit, dass "ein römisch-katholischer Mann ausdrücklich von der Thronfolge ausgeschlossen ist". Die britischen Royals sind Mitglieder der Church of England, einer protestantischen anglikanischen Kirche. Würde sichPrinz George wieder diesem christlichen Glauben zuwenden, so würde er laut "express.co.uk" seinen Anspruch auf den Thron verlieren.

Das es soweit kommen könnte, ist fraglich.

Das Buch "Was kommt nach der Queen? Das englische Königshaus zwischen Boulevard und Buckingham Palace" von Mareile Höppner finden Sie hier.

fka/bua/news.de/spot on news
Kate Middleton von Prinz William betrogen?Ingo Kantorek (†44) ist totLena Meyer-Landrut, Daniela Katzenberger, Heidi KlumNeue Nachrichten auf der Startseite