13.07.2019, 14.42 Uhr

Meghan Markle: Geheim-Auftritt! Herzogin Kate und Baby Archie waren dabei

Herzogin Meghan legte einen Blitz-Besuch beim Polo hin.

Herzogin Meghan legte einen Blitz-Besuch beim Polo hin. Bild: dpa

Da sollten doch endlich wieder einmal die Herren der britischen Royals ganz alleine im Mittelpunkt stehen. Prinz William und Prinz Harry gaben sich beim King Power Royal Charity Polo Day 2019 die Ehre und zeigten, wie fest sie wirklich im Sattel sitzen und treffsicher sie sein können. Bei dem Event sollen möglichst zahlreiche Spendengelder für diverse Wohltätigkeitsorganisationen gesammelt werden. Da strengen sich William und Harry natürlich besonders an.

Meghan Markle: Geheim-Auftritt mit Baby-Archie

Doch die Windsor-Royals kamen, entgegen ersten Annahmen, nicht solo zu der Wohltätigkeitsveranstaltung. Einem Bericht der britischen "Express" zufolge, den das Blatt auch mit aktuellen Fotos untermauert, legte auch Herzogin Meghan Markle einen Überraschungsauftritt hin, um ihren Mann Prinz Harry ordentlich anzufeuern. Doch die Herzogin erschien nicht alleine. Zur Überraschung der Medien hatte die ehemalige US-Schauspielerin ihren frisch getauften Sohn Archie Harrison im Schlepptau.

Royaler Schmatzer für Baby Archie: Herzogin Meghan macht es zuckersüß

Mit großer Sonnenbrille und in ein Kaki-Dress gehüllt, präsentierte sich Meghan Markle beim King Power Royal Charity Polo Day. Besonders süß: Die Bilder zeigen die Herzogin dabei, wie sie ihrem kleinen Baby-Sohn einen Kuss auf die Stirn gibt. Da schmelzen nicht nur Royal-Fans dahin. Ob ihr die Aufmerksamkeit allerdings so recht war, darf bezweifelt werden. Schon zuletzt sorgte Meghan beim Tennisturnier in Wimbledon für Stirnrunzeln, als Fans dazu veranlasst wurden, auf Fotos von der Herzogin zu verzichten.

Lesen Sie auch: Meghan Markle unterbricht ihre Babypause schon wieder!

Herzogin Kate und Herzogin Meghan nicht gemeinsam beim King Power Royal Charity Polo Day

Doch nicht nur Prinz Harry konnte sich der Unterstützung seiner Liebsten sicher sein. Auch Prinz William wurde lautstark angefeuert. Denn auch seine Frau Kate Middleton war samt den Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis beim Polo-Turnier zugegen. Sogar gemeinsam wurden Meghan und Kate bei der Gelegenheit abgelichtet. Nach dem wundersamen Foto anlässlich Baby Archies Taufe, das Anlass für wilde Spekulationen bezüglich der Stimmung am Hofe war, vielleicht keine schlechte Entscheidung. Hier und hier sehen Sie das Bildmaterial.

rut/news.de
Meghan Markle, Kate Middleton, Queen Elizabeth II.Daniel Kübelböck verschollenWetter im Juli 2017Neue Nachrichten auf der Startseite