10.07.2019, 18.43 Uhr

Kate Middleton schwanger: Das 4. Baby für Herzogin Kate? Royal-Insider wollen es wissen

Ist Herzogin Kate bald wieder schwanger?

Ist Herzogin Kate bald wieder schwanger? Bild: dpa

Zwar haben Herzogin Kate und Prinz William mit Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis bereits drei bezaubernde Kinder, doch erst ein viertes Kind würde das Familienglück komplettieren. Kate Middleton liebt Kinder und schon des öfteren wurde der Wunsch nach einem vierten Kind laut. Nun machen erneut Schwangerschaftsgerüchte die Runde. Ist Royal-Baby Nummer 4 etwa unterwegs?

Insider sicher: Kate Middleton bald schwanger mit viertem Royal-Baby

Nach Kates Auftritt bei Archies Taufe am Wochenende sind sich Buchmacher eigentlich sicher, dass der Palast 2019 keine Schwangerschaft der Herzogin verkünden wird. Doch Royal-Insider glauben, dass ein viertes Kind der 37-Jährigen und ihrer Familie gut tun würde. Wie der britische "Express" schreibt, habe der Hype um Baby Sussex an den Nerven von Herzogin Kate und Prinz William gezerrt. Und nun entwächst Prinz Louis auch noch dem Babyalter und kommt in die Kleinkindphase.

"Catherine möchte ein viertes Kind", schreibt die "Daily Mail". "Sie liebt Kinder und ist trotz früherer Schwierigkeiten für eine weitere Schwangerschaft bereit." Bei allen drei Kindern litt Herzogin Kate während der Schwangerschaft an Hyperemesis gravidarum. Durch langanhaltende Übelkeit und ständiges Erbrechen verlor Kate enorm viel Gewicht.

Darum braucht Herzogin Kate ein weiteres Kind

Ein viertes Kind würde auch die Lücke zwischen Prinz Louis und seinen Geschwistern schließen. "Kate sieht die Bindung zwischen George und Charlotte. Sie glaubt, dass es schön wäre, wenn Louis eine Schwester hätte, die näher an seinem Alter ist", schreibt "New Idea". "Kate erledigt die Dinge auf ihre Art. William hat sie immer unterstützt und wird alles tun, um sie glücklich zu machen. Dieses Versprechen hat er ihr vor der Hochzeit gegeben." Wir dürfen also gespannt sein, ob und wann Herzogin Kate ihren Traum von einem vierten Kind verwirklicht.

bua/sba/news.de
Meghan Markle, Kate Middleton und Prinzessin Eugenie schwangerQueen Elizabeth II. Online-Banking nach PSD2Neue Nachrichten auf der Startseite