09.07.2019, 20.19 Uhr

Costa Cordalis eingeäschert nach Tod: Ist eine öffentliche Trauerfeier für seine Fans und Freunde geplant?

Costa Cordalis' Trauerfeier soll im kleinen Kreis stattfinden.

Costa Cordalis' Trauerfeier soll im kleinen Kreis stattfinden. Bild: dpa

Der Verlust von Costa Cordalis wiegt schwer. Am vergangenen Dienstag ist der Schlagersänger in seinem Haus auf Mallorca im Kreise seiner Familie friedlich eingeschlafen. Wie "Bild" erfuhr, wurde der Schlager-Star am Samstag (06.07.19) in seiner Wahlheimat Mallorca eingeäschert. Wie es jetzt weitergeht und ob es eine Trauerfeier für den Verstorbenen geben wird, das verriet jetzt Tochter Angeliki (45) im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung.

Costa Cordalis eingeäschert: So wird seine Trauerfeier

Fans und Kollegen stehen noch immer unter Schock. Immerhin zählte der 75-Jährige zu Deutschlands beliebtesten Schlagersängern. Logisch, dass sich nun viele Fans von ihrem Idol verabschieden wollen. Doch wie Angeliki jetzt verriet, wird es keine öffentliche Trauerfeier für den Schlagerbarden geben. Stattdessen soll der Abschied im engsten Familienkreis gefeiert werden, so hätte es sich Costa gewünscht, so seine Tochter. "Am Pool, mit vielen Kerzen, seiner Musik und, weil er es selber immer sehr gerne gegessen hat, mit Eiscreme."

Keine Beerdigung für Schlager-Star Costa Cordalis

Dass es keine Beerdigung für Costa Cordalis geben wird, hatte Sohn Lucas Cordalis (51) bereits gegenüber RTL offenbart. Man habe sich für eine Einäscherung entschieden, die Urne werde bei der Familie auf Mallorca bleiben. Gemeinsam mit seiner Frau Ingrid lebte Costa Cordalis bereits seit vielen Jahren auf der beliebten Urlaubsinsel. Die meiste Zeit verbrachte das Paar mit der Familie, allen voran mit Sohn Lucas und dessen Ehefrau Daniela Katzenberger. Costas größer Schatz: seine Enkelin Sophia, die Tochter von Sohn Lucas und Daniela Katzenberger.

Sohn Lucas veröffentlicht rührendes Statement für verstorbenen Costa

"Lieber Papa, mein größtes Vorbild und mein Held. In Erinnerung bleiben unzählige gemeinsame Glücksmomente. Du warst immer mein bester Freund, aber vor allem der tollste Vater, den man sich wünschen kann. Wo man am meisten fühlt, weiß man am wenigsten zu sagen. Ich vermisse Dich unendlich", schrieb Lucas am Wochenende auf seinem Instagram-Account.

Lesen Sie auch: Todes-Schocker 2019! DIESE Stars starben völlig unerwartet

sba/loc/news.de
Fotostrecke

Diese Stars sind 2019 gestorben

Meghan Markle und Prinz HarryPrinzessin DianaRente mit 70Neue Nachrichten auf der Startseite