04.07.2019, 14.28 Uhr

Helene Fischer: Privat-Konzert! DIESER sexy Auftritt in Wörth wirft doch Fragen auf

Helene Fischer gab erneut ein Privatkonzert.

Helene Fischer gab erneut ein Privatkonzert. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Franziska Kais

Eigentlich wollte sich Helene Fischer (34) in diesem Jahr eine ausgiebige Pause gönnen. Ende 2018 hatte sie angekündigt, sich nach ihren Mega-Tourneen und der Trennung von Freund Florian Silbereisen erst einmal aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen, um wieder Energie zu tanken und zur Ruhe zu kommen. Doch eine absolute Bühnenabstinenz scheint bei der Vollblut-Musikerin nicht drin zu sein.

Helene Fischer völlig verändert bei Privatkonzert in Hannover

Anfang Juni unterbricht die 34-Jährige ihre Pause und gibt ein Privatkonzert für Bauunternehmer Günter Papenburg und 5.000 geladene Gäste in der TUI-Arena in Hannover.Doch nanu, in ihrer Schaffenspause hat Helene Fischer augenscheinlich ein paar Pfündchen zugelegt. Statt auf ein knappes, sexy Outfit setzte sie an diesem Abend auf einen neuen Look und zeigte sich in einerlocker sitzende High-Waist-Hose und einem ärmellosen Cardigan. Helene selbst begründete die Veränderung in einem späteren Instagram-Post als "Wohlfühlpfunde".

Helene Fischer gibt Privatkonzertim Mercedes-Werk in Wörth

Vergangenen Samstag nun das nächste Privatkonzert der Schlagersängerin: Helene Fischer gab sichim Mercedes-Werk in Wörth (Rheinland-Pfalz) die Ehre und legte sich für die Daimler-Angestellten mächtig ins Zeug. Wenige Stunden nach dem Konzert finden sich auf Instagram bereits Dutzende Videos und Fotos von dem Auftritt. Und erneut überrascht Helene Fischer mit einem für sie doch recht ungewöhnlichen Look.

Helene Fischer: Zugeknöpft statt freizügig in Wörth

Die 34-Jährige zeigte sich, wie bereits in Hannover, verhältnismäßig zugeknöpft. In einem schlichten schwarzen, luftigen Top und einer knallpinken High-Waist-Hose verzauberte sie die Daimler-Mitarbeiter in Wörth. Im Netz erntete der Schlagerstar durchweg positive Kommentare für ihren Auftritt. "Balsam für die Seele, Du sagst es. Nun sind unsere Herzen wieder mit tollen Erinnerungen gefüllt" und "Einfach ein so schöner Abend gewesen" geraten ihre Fans auf Instagram ins Schwärmen.

Wie lange macht Helene Fischer noch Pause?

Wie lange die Helene-Fans noch auf ihr Idol verzichten müssen, ist weiterhin unklar. Ein genaues Ende ihrer kreativen Pause hat Helene Fischer bisher nicht benannt. Feststeht bisher nur, dass es auch in diesem Jahr die "Helene Fischer Show" im ZDF geben wird. Zudem soll die "Atemlos"-Sängerin laut "Bild"-Zeitung angeblich am 26. Oktober ein weiteres "Privat"-Konzert für die Mitarbeiter des Textil-Unternehmens Trigema in Burladingen (Baden-Württemberg) geben.

fka/jat/news.de
Kate Middleton schwanger?Prinzessin DianaZDF-FernsehgartenNeue Nachrichten auf der Startseite