19.06.2019, 10.52 Uhr

Meghan Markle: Die letzte Warnung! DAMIT muss für die Herzogin Schluss sein

Herzogin Meghan soll aufhören, so

Herzogin Meghan soll aufhören, so "berühmt" zu sein. Bild: dpa

Seit der Heirat mit Prinz Harry hat sich das Leben von Schauspielerin Meghan Markle grundlegend geändert. Mit dem royalen Protokoll hat sich die 37-Jährige noch nicht wirklich arrangiert. So wurde sie erst von Prinz Harry bei der "Trooping the Colours"-Parade zurechtgewiesen, weil sie nicht nach vorn schaute, sondern sich mehrfach umdrehte. In der Öffentlichkeit kommt dieses Verhalten nicht gut weg. Nun schlägt auch noch eine Royal-Expertin in die gleiche Kerbe.

Royal-Expertin warnt Meghan Markle vor zuviel "Berühmtheit"

Die ehemalige Royal-Korrespondentin des BBC, Jennie Bond, warnte die Herzogin von Sussex nun vor ihrem Verhalten. Wie sie im Talk-Format "The Royal Box"erzählt, solle Meghan versuchen weniger "berühmt" zu sein. Zudem solle sie ihre "extravaganten" Ausgaben eindämmen. Allein ihre Umstandsgarderobe soll mehr als eine halbe Million Pfund gekostet haben. Das sind umgerechnet knapp 560.000 Euro. Bond ist sich sicher, dass dieser Lebensstil in der britischen Öffentlichkeit "nicht sehr gut funktioniert". Die Öffentlichkeit möge es nicht, wenn jemand so viel Geld ausgibt.

Herzogin Kate recycelt teure Designerkleidung - Herzogin Meghan nicht

Schwägerin Kate spiele diese Rolle besser. Herzogin Catherine ist nämlich dafür bekannt, dass sie ihre getragenen Kleider immer mal wieder rausholt und erneut anzieht. Bei Meghan ist das jedoch nicht der Fall. Sie recycelt nur sehr selten ihre teuren Designerkleider. "Ich denke, dass Meghan aufpassen muss, da sie sowohl ein A-Promi als auch eine hochrangige königliche Persönlichkeit ist", sagte Bond im Gespräch weiter. Meghan solle keine Spiele mit der Presse spielen. Außerdem solle sie ignorieren, wenn Schwachsinn über sie berichtet wird. Wenn Meghan die Tipps der Royal-Expertin beherzigt, kann sie bei den Briten eigentlich nur gewinnen.

 

bua/news.de
Kate Middleton, Meghan Markle, Queen Elizabeth II.Daniel Kübelböck verschollenFrank Rosin, Sophia Thomalla, Lena GerckeNeue Nachrichten auf der Startseite